empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:  Sonicofwizza    1 Anonyme(r)



« 1 2 (3)


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Danke Rassi.

Ja geb mir Mühe nicht nachlässig zu werden

Geschrieben am: 18.08.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Während der heißen Tage kam die Elektrik an die Reihe. Schalter demontiert und gereinigt mit neuem Fett wider zusammen.

Datei anhängen:



jpg  _20200818_075024.JPG (724.95 KB)
16985_5f428682db511.jpg 1080X1699 px

jpg  _20200818_075034.JPG (523.42 KB)
16985_5f42868db64f3.jpg 1080X1614 px

jpg  _20200818_075046.JPG (223.98 KB)
16985_5f42869802ef0.jpg 1080X1372 px

jpg  _20200818_075055.JPG (584.77 KB)
16985_5f4286a291f06.jpg 784X2520 px

jpg  _20200818_075105.JPG (239.48 KB)
16985_5f4286aab00c7.jpg 1080X1445 px

Geschrieben am: 23.08.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Da ja die Fertigstellung nicht mehr als so weit weg ist (bis Jetzt läuft der Holder noch)
Kam meine bestellte Grundierung.

Und die Fabe ist ja auch schon da

Grundierung ist RAL 6024 verkehrsgrün

Und Fabe RAL 6015 Holder Grün neu

Datei anhängen:



jpg  _20200818_075113.JPG (332.04 KB)
16985_5f428761268c1.jpg 1773X1080 px

jpg  _20200823_171651.JPG (285.26 KB)
16985_5f42887cda320.jpg 1497X1080 px

Geschrieben am: 23.08.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
In den kühleren Abendstunden macht ich mich an die Fertigstellung der Trittbretter und Pedal

Datei anhängen:



jpg  _20200821_124642.JPG (319.98 KB)
16985_5f428967de2b0.jpg 1080X1519 px

jpg  _20200821_124653.JPG (533.43 KB)
16985_5f4289718c21d.jpg 1080X2074 px

Geschrieben am: 23.08.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Da zu mußte ich den Kupplungszeughalter an passen da ich keinen Alten Kupplungszug bekommen haben und die neue Variante nicht mit dem Halter kompatibel ist.

Datei anhängen:



jpg  _20200823_172521.JPG (158.44 KB)
16985_5f428afa7fbed.jpg 1080X1221 px

jpg  _20200823_172529.JPG (140.83 KB)
16985_5f428b02e0304.jpg 1080X1564 px

Geschrieben am: 23.08.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Und die Fertigstellung. Der Heck Aufnahme

Somit sind nur noch die großen Blechteile Kühlergrill Motorhaube Kotflügel. Den Sitzhalter muß ich nachbauen. Und der Sitz. Dann wäre ich durch mit der Instandsetzung abgesehen vom Lackieren.


Ein paar Beiträge wird es also noch Geben.

Datei anhängen:



jpg  _20200824_032130.JPG (651.38 KB)
16985_5f4316300d44f.jpg 1080X1934 px

Geschrieben am: 23.08.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Mit dem Sitzhalter war es auch nicht so einfach.

da es mehrere varianten gibt durch die Anpassung des Lenkgetriebe. ich benötigte natürlich die variante dich nicht zu bekommen ist. nach ein bisschen hin und her ergab sich mir dann die Möglichkeit einen Halter um zu arbeiten ich schweißte ca. 2,5 cm breiten Blech streifen auf die Vorderseite und verschloss die alten Löcher.
unten der ausgangszustand. der nicht passt.

Datei anhängen:



jpg  _20200916_031210.JPG (380.12 KB)
16985_5f61679138670.jpg 1080X1290 px

jpg  _20200916_031224.JPG (354.46 KB)
16985_5f61679a847b6.jpg 1379X1080 px

Geschrieben am: 16.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Die Frontmaske ist auch hin anscheinend hat der Holder mal umgelegen sie ist völlig schief. Neue ist bestellt.

dann hier auch noch mal ein großes danke schön an Timo der mich Erstklassig mit Ersatzteilen versorg hat. top weiter so

Datei anhängen:



jpg  _20200916_031159.JPG (505.17 KB)
16985_5f6169d1b9e4d.jpg 1080X1432 px

Geschrieben am: 16.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Das Anlasskabel hat auch die besten Tage hinter sich. beim biegen knack die Ummantelung das Kabel wurde schon mal mit Schrumpfschlauch überzogen.

neues ist im Zulauf da ich die Kabel Größe nicht mehr verarbeite bekommen (35MM²)

Datei anhängen:



jpg  _20200916_031233.JPG (268.25 KB)
16985_5f616a9c10fa1.jpg 493X2520 px

Geschrieben am: 16.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Das neue Kabel hochflexibles 1x35mm²

Datei anhängen:



jpg  _20200917_031356.JPG (392.74 KB)
16985_5f62b8da26f2a.jpg 1122X1080 px

Geschrieben am: 17.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Der Sitz Halter nicht schön aber selten

als Sitz Befestigung dient mir noch eine Gewindestange die wird dann noch von einer passenden welle ersetz.

Datei anhängen:



jpg  _20200917_031414.JPG (306.51 KB)
16985_5f62b96d3d383.jpg 1128X1080 px

jpg  _20200917_031406.JPG (617.21 KB)
16985_5f62ba4a4f723.jpg 1621X1080 px

Geschrieben am: 17.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Da das Wetter ja nicht mehr allzu lange so offen bleit habe ich mich dran gemacht und den Holder wieder zerlegt.

so das ich ihn dann bunt machen kann

hier ein Zeitraffer von der Demontage.

und der aktuelle stand der Vorbereitung zum lackieren.

https://youtu.be/xgPq8_yZ7kA

Datei anhängen:



jpg  _20200917_031426.JPG (368.20 KB)
16985_5f62bc116087c.jpg 1080X1280 px

jpg  _20200917_031435.JPG (584.19 KB)
16985_5f62bc1aa2da4.jpg 2163X1080 px

jpg  _20200917_031451.JPG (338.43 KB)
16985_5f62bc283d88a.jpg 1080X1360 px

jpg  _20200917_031502.JPG (342.68 KB)
16985_5f62bc36ad24b.jpg 1251X1080 px

jpg  _20200917_031510.JPG (458.92 KB)
16985_5f62bc4010421.jpg 1912X1080 px

Geschrieben am: 17.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So Heute kam Farbe ins Spiel nach den lezten vorbreitungen. und auf bocken.

Datei anhängen:



jpg  _20200918_032438.JPG (276.56 KB)
16985_5f640da2b7754.jpg 1080X1507 px

jpg  _20200918_032458.JPG (554.51 KB)
16985_5f640dc60a9e5.jpg 1984X1080 px

jpg  _20200918_032523.JPG (523.58 KB)
16985_5f640dd7220f4.jpg 1788X1080 px

Geschrieben am: 18.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Als ich das Getriebe so weit vorbereitet hatte kramte ich den bestellten 2K Lack bei und war erstmal Sprachlos denn mit Apfel Grün hatte ich nicht gerechnet.

Datei anhängen:



jpg  _20200923_175936.JPG (294.22 KB)
16985_5f6b71a36cc2d.jpg 1091X1080 px

Geschrieben am: 23.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
als noch mal neu bestellt in Holder Grün Alt.

das Ergebnis kann sich sehn lassen So hatte ich mir das vorgestellt.

Datei anhängen:



jpg  _20200923_175949.JPG (843.24 KB)
16985_5f6b71d95daf4.jpg 2146X1080 px

jpg  _20200923_180053.JPG (356.39 KB)
16985_5f6b71e7b74e5.jpg 1080X1343 px

Geschrieben am: 23.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Somit sind fast alle teile zum Fahrbereit machen Lackiert.

heute ging die Schrauben Bestellung raus das ich zum WE mit dem zusammen bauen beginnen kann.


Datei anhängen:



jpg  _20200923_180105.JPG (416.69 KB)
16985_5f6b72531b635.jpg 1475X1080 px

jpg  _20200923_180115.JPG (708.39 KB)
16985_5f6b72714297f.jpg 2146X1080 px

jpg  _20200923_180123.JPG (368.47 KB)
16985_5f6b727e76116.jpg 1179X1080 px

Geschrieben am: 23.09.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So von mir auch mal wieder ein Lebenszeichen.

Und erst mal an alle Holder Freunden ein gesundes neues Jahr.

War etwas stressig die letzten Wochen. Konnte immer nur sporadisch was am Holder Machen.

Mit ohne Doku.

Ich Habe ihn soweit zusammen. Abgesehen von der hydauik Verrohrung der Heckaushebung.
Und die großen Blech Teile.

Habe mittlerweile knapp 10 BS. Auf der Uhr.


Datei anhängen:



jpg  _20210103_105341.JPG (883.82 KB)
16985_5ff195add0ed3.jpg 2256X1080 px

jpg  _20210103_105356.JPG (915.92 KB)
16985_5ff195c1aee76.jpg 2176X1080 px

Geschrieben am: 03.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Bin aber nicht ganz glücklich mit dem starten wenn er 1 Tag gestanden hat. Auch bei um 10°
Ohne 30-60 Sekunden vorglühen wollte er nicht.

Wenn er mal warm war ging er ohnen Problem an.

Des weiteren kam hin und wieder ein Zwei Tropfen Diesel am Auspuff Rohr heruntergelaufen

Weswegen ich mir die ÜBERPRÜFTEN Einspritzdüsen anschaute.

Am ersten Zylinder war die Düse unten Nass was auf ein Nachtropfen hin deutete. Zweite Zylinder war trocken.

Also habe ich ein von den ungeprüften hinein geschraubt wo mit es ein deut besser wurde .

Das Starten aber nach wie vor nur zäh 15-30 Sekunden vorglühen.

Und ein doch relativ Lange blauer Dunst aus dem Auspuff.

Ich entschloss mir eine Abdrückforichtung zu besorgen.

Gestern Machte ich mich also daran die Düsen zu überprüfen.

Am zweiten Zylinder war die Düse in ein sehr guten Zustand. Öffnete bei 175bar. Und es gab ein schnarenedes Geräusch was auf ein funktionstüchtig Düse deutete.und es befanden sich um die Düse ein sehr feiner Diesel Nebel.

Am ersten Zylinder gab es keinen Nebel. Und sie öffnete bei 155bar.
Also 20 bar Zuwenig.

Ich machte mich Also dran demontiert die anderen Düsen um mit ein bischen Glück die passenden einstelscheiben zusammen stellen zu Können.

Es passte nicht ganz jetzt hat sie 180bar.
Und einen feinen Nebel. Womit ich die Düse für gut befinde.

Die gestrige Probefahrt zeiget eine deutlich Besserung des blauen Nebel.

Das Starten wird sich die nächsten Tage zeigen.



Geschrieben am: 03.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So heute war es Kalt genug 0°. Waren ca 10sek vor glühen dann Spranger er an geht wenn man es richtig Macht

Im normalen Fahrbetrieb keine ersichliche Fahne mehr. Schön schwarz beim Gas geben.

Und nur noch nach längeren halb Gas Fährten wo er etwas Blau raucht. Das würde ich aber als normal Betrachten da die Verbrennungs Temp. nicht aus reich um das Motor Öl zu verbrennen.

Läuft würde ich Sagen

LG Sonic.

Datei anhängen:



jpg  _20210109_162436.JPG (824.60 KB)
16985_5ff9cadb298d5.jpg 2228X1080 px

Geschrieben am: 09.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So weiter im Programm Hydraulik.


das hintere Rohr bis zu Verteiler war doch sehr verbogen

ich habe es versucht zu richten hier auf dem Bild


doch es waren sehr viele dellen im Rohr und es kam mir vor als wäre es doch sehr weich durch das viele hin und her biegen.

als entschloss ich mich es zu erneuen.

da mein kleines Hartlötgerät doch etwas klein ist besorgte ich eine passenden Anschluss in 1/2 zoll auf 18x1,5 .


Datei anhängen:



jpg  _20210121_031037.JPG (628.78 KB)
16985_6008e2f6e2ec9.jpg 1017X2560 px

Geschrieben am: 21.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Ich schneidet das Rohr ab bohrte es mit einem 11 er Bohre auf so das ich mit einem Zapfensenker 11 auf 18 eine plane Fläche für die dicht herstellte.

danach mit einem 11,9 mm Bohren als Kern loch für das Halb zoll Gewinde.

Datei anhängen:



jpg  _20210121_031534.JPG (294.65 KB)
16985_6008e4103b48c.jpg 1096X1868 px

jpg  _20210121_031553.JPG (542.00 KB)
16985_6008e41c6bdbd.jpg 1096X2538 px

jpg  _20210121_031606.JPG (186.60 KB)
16985_6008e4260080c.jpg 1096X1119 px

jpg  _20210121_031618.JPG (210.14 KB)
16985_6008e435daaf3.jpg 1241X1096 px

Geschrieben am: 21.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
das war auch der erste Einsatz meiner neuen Tisch Bohrmaschine geiles teil

Geschrieben am: 21.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
nach dem gewindeschneiden Montieret ich den Verteiler und

stellte fest das ich das Rohr gar nicht Gescheid gebogen bekomme.

baute mir also noch aus ein paar Resten eine biege Vorrichtung.

Datei anhängen:



jpg  _20210121_032516.JPG (176.08 KB)
16985_6008e62434e6e.jpg 1152X1096 px

jpg  _20210121_032436.JPG (320.83 KB)
16985_6008e62fd013a.jpg 1096X1777 px

Geschrieben am: 21.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
im Anschluss musste das Hydraulikrohr daran Glauben.


Nun muß ich noch einen Doppelnippel besorgen dann kann ich aus probieren ob es dicht ist

Datei anhängen:



jpg  _20210121_032845.JPG (523.46 KB)
16985_6008e71454d98.jpg 2560X1082 px

jpg  _20210121_032833.JPG (348.41 KB)
16985_6008e71bcce04.jpg 1662X1096 px

jpg  _20210121_032902.JPG (509.24 KB)
16985_6008e725588c2.jpg 2484X1096 px

jpg  _20210121_032917.JPG (192.91 KB)
16985_6008e72d63dd0.jpg 1096X1311 px

Geschrieben am: 21.01.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Nicht schlecht.

Geschrieben am: 03.02.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Nach dem der Doppelnippel L12 eingetroffen war testet ich die Hydraulik. mit dem Ergebnis das die zuvor erneuerten Dichtungen am Zylinder doch nicht dicht warn unterlasst kam doch Öl an der Kolbenstange heraus. also bestellte ich neue mit den sie jetzt dich sind. (hätte ich mal gescheit getestet .)

Damit die Heckhydraulik auch was zutun bekommt bestellt ich mir einen Heckcontainer.


und ja er ist breit aber richtig

dafür aber nicht so Tief was den Vorteil hat das das Gewicht nicht so weit weg von de Achse ist. und mit 300 KG Zuladung und nur 68 KG Eigengewicht denke ich das es so passt von der Größe.


Datei anhängen:



jpg  _20210210_153206.JPG (481.06 KB)
16985_602494043f7c7.jpg 1096X1431 px

jpg  _20210210_153215.JPG (191.34 KB)
16985_6024940f30b4c.jpg 1637X1096 px

jpg  _20210210_153226.JPG (478.97 KB)
16985_6024941e21576.jpg 1874X1096 px

jpg  _20210210_153236.JPG (524.60 KB)
16985_6024942c24720.jpg 1984X1096 px

jpg  _20210210_153245.JPG (364.89 KB)
16985_6024943851895.jpg 1985X1096 px

Geschrieben am: 11.02.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
19.01.2020
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 33
Offline
Schöne Doku und tolle Kiste.
Sieht stabil aus, viel Spaß damit.
Gruß
JD

Geschrieben am: 13.02.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Hallo Dornseifer danke für dein Kompliment.

Ja das denke ich auch, ist ja immer so eine Sache mit der Qualität wenn Mann es sich nur auf Bilder anschaut aber der Container ist wirklich gut verarbeitet. Kann ich nur empfehlen das Ding.

LG
Sonic

Geschrieben am: 14.02.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
19.01.2020
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 33
Offline
Hallo Sonic,

kannst Du mal ein Bild von der Aufhängung der Kiste einstellen, das würde mich einmal interessieren.

Gruß
JD

Geschrieben am: 16.02.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Ich weiß nicht ob ich es darf aber hier der Link zur Seite



https://yerd.de/YERD-Basics-150cm-Tran ... ktoren-versandkostenfrei-





Da sind auch Bilder von der Aufhängung

LG Sonic

Geschrieben am: 17.02.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So mal wieder ein Lebenszeichen von mir.
nach der Winterpause.

Viel ist nicht passiert!


ich konnte nur neue Arbeitsschuhe für den Holder besorgen.

da es ja fast ausichtslos ist einen satz 4,5 Zoll breite Ori. Felgen zu besorgen mußten es halt welche von einen Gutbrod sein ich hatte schon eine ganze Wiele 2 Stück zu hause.

und bin durch einen zufall auf noch 2 gestossen.

also Farbe runter noch 2 7.50 - 16 Decken von BKT.
Und Wasser befüllbare Schleuche.

und 4 Stück. 10mm Stahlronden mit 280mm Durchmesse.


und das ist daraus geworden.

Datei anhängen:



jpg  _20210401_191553.JPG (712.13 KB)
16985_6066000726d7a.jpg 1509X1096 px

jpg  _20210401_191542.JPG (847.41 KB)
16985_606600138708c.jpg 1754X1096 px

Geschrieben am: 01.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1790
Offline
Hallo, sieht suuupi aus!

Geschrieben am: 02.04.2021
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Danke Urmel das finde ich auch war halt auch relativ einfach umzusetzen mit dem Lochkreis usw.

Das doofe ist nur die Spur Breite hat etwas gelitten. Es fehlen Links und Rechts ein cm.

Außen-Außen von der Laufläche gemessen trotz der breiten Reifen.

Schade eigentlich aber ist so

Geschrieben am: 02.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1790
Offline
Hallo, ich bin`s wieder, 1cm ist nicht viel; scheint normaler "Schwund" zu sein.

Geschrieben am: 02.04.2021
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Ich habe 6.00x16 vom tschechischem TZ4K genommen bzw. erstmal nur zwei weil auf einer Felge ein Jeep Reifen drauf war.
Das ist ja durch die drehbaren Felgen hat man zwei Spurweiten, nur so kann ich mit dem Holder in die Werkstatt.
Preis ca. 60€ und vor allem verfügbar

Geschrieben am: 10.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Okay und wie hast du das mit dem Lochkreis und Zentrierduchmesser.

Der tz4k hat doch 5 Loch.

LG Sonic

Geschrieben am: 11.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Achso, jetzt hab ich das erst richtig zusammen bekommen, du hattest ja schon die original Felgen und neue Decken drauf. aber die waren nur zu schmal.
Ich hab ja die schmalen Decken vom TZ4k auf die Originalfelgen gezogen. Da ichs ja schmaler gut finde um später zwischen im Garten nicht zu viel Platz durch breitere Reihen zu verbrauchen.
Dann ist die Idee mit dem Adapter gut, ich htte warsch., ein paar Felgen umgeschweißt und es niemanden auf die Nase gebunden. Du wolltest doch TÜV machen, richtig?

Geschrieben am: 12.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Ja genau die originale Felgen mit den eingetragenen Reifen sie die Ausgehschuhe
Da eventuell auch mal Austellung geplant sind.

Deswegen der Versuch so Ori. wir möglich.

Und die anderen Felgen vom Gutbord
Mit den breiten 7,50-16 zum Arbeiten im Garten und zum Holz machen.

Unser Boden in der Region ist wie Kleister wenn es etwas feucht wird. Durch die Breite und Größere Auflage hat es den Vorteil daß ich nichts so viel schaden im Garten anrichte.

Ich fahre die 7,50-16 im Moment mit 0,5 bar.

Fährt sich wie ein Luftfahrwerk.
Da kann Mann schon echt von comfort reden
Aber noch top stabil nicht schwammig oder so.

Die 6.00-16 sind wie Holz Ränder.
Aber halt Ori

Geschrieben am: 13.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Hallo zusammen.

ich hatte letztens schon von den Problemen mit den Einspritzdüsen gepostet.

doch bin ich immer noch nicht zu frieden irgendetwas stimmt immer noch nicht.

zu dem was mir nicht gefällt gehören, immer noch ein sehr zäher Startvorgang wenn er länger gestanden hat.

war ich wohl zu voreilig

ich lasse Motoren gerne etwas warmlaufen bevor es losgeht.

ist aber kaum möglich.
Erst ab 1400 U/min was mir zu schnell für den kalten Motor ist.

wenn ich darunter gehe fängt er an zu sägen.

des weitern ist mir auf gefallen das mein Motor eine öl Quelle in sich hat denn er produziert sein eigens Öl

bei Ölwechsel war es auf der Oberen markierung jetzt ist ca. 1cm darüber obwohl er doch öl verbrachen sollte als 2Tacker.

hat irgend einer Idee wo ich anfangen kann.

meiner Vermutung Einspritzpumpe ???

Geschrieben am: 29.04.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Das ist ja ärgerlich. Farbe, Konsistenz und Geschmack ähm Geruch des Öles aus der Holderquelle müssten dann auch schon nach Diesel riechen bzw. dünnflüssiger sein. Aber Einspritzpumpe wäre auch das Einzige was mir erstmal einfallen würde. Kühlwasser im Öl sieht ja anders aus mit Schaum etc. und gerade wird er ja gestanden haben zur Ölstandsmessung?

Geschrieben am: 21.05.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Ja ich komme aus dem grübeln nicht raus.

das mit dem Gerade stehen sollte eigenlich gegeben sein normales gefälle auf dem Hof ( Luft Blase am Ring sind glaube 3 %)
solte sich ja nicht so bemerkbar machen.
ich mache mal die gegen Probe.
Wasser ! Schaum oder ein Ölwassergemisch habe ich keines endekt

was mir noch aufgeallen ist ich habe einen Tranzparenten schlach an der Leckölleittung und
wenn er gestanden har zieht sich der Diesel zurück.

wenn also mal angenommen Luft in der Leitung kommet.

so das nur ein Zylinder mit Diesel versort wird,
würde er Ja auch schlecht anspringen.

ich werde die Tage mal den Krümmer abnehmen

und den Kaltsart Filmen. in Slomo.
mal sehen ob sich von der Rauchentwiklung was erkennen läst. ob die Zylinger unterschiedlich befeuert werden.

danke Rassi für deine unterstüzung.

Geschrieben am: 21.05.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Okay der Test des Füllstand wiederspricht meiner Theorie mit dem ansammeln von Diesel im Öl

Ist das peinlich.

Auf den Bilder zu sehen hoher Füllstand einfüllstuzen nach oben

Niedrige Füllstand einfüllstuzen nach unten.


Mus wohl daran liegen das sich bergab das öl im einfüllstuzen sammel. Und dadurch etwa 1cm höher steigt wegen wenig Platz.

Gut kann ich das schon mal abharken.


Dann also Einspritzpumpe einstellen lassen gibt es Empfehlungen oder Kontakte.
An die ich mich wenden kann außer den Bosch-Dienst. Die nehmen es von den lebendigen.

Ich würde mich auch selbst um das Abdichtung kümmern.

Brauch also nur jemanden der mir die richtigen Werte einstellt.

Würde mich über infos freu.

Datei anhängen:



jpg  _20210522_201810.JPG (255.39 KB)
16985_60a94c3c03bce.jpg 1307X1096 px

jpg  _20210522_201800.JPG (247.11 KB)
16985_60a94c5b44675.jpg 1329X1096 px

Geschrieben am: 22.05.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Es gibt bestimmt genug Leser die sich jetzt über eine Lösung freuen und ggf. selbst sich nie getraut hätten danach zu fragen. Geht mir ja auch so, das ich ewig andere Foren durchsuche um mein Problem dort zu finden.
Ich kann dir eine Adresse in Berlin geben, aber da der Motor nach der Überholung noch nicht lief, weiß ich nur das der Motor davor auf jeden Fall angesprungen ist...
Hatte aber die Einstellwerte für den VD2 mitgeschickt.

Geschrieben am: 25.05.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Hallo rassi Ja gerne würde ich die Adresse nehmen die einstell Werte für den HD2 habe ich danke originale Rep. Anleitung und kann ich mit Lieferung. Habe auch noch einen Tipp von meinem Onkel bekommen. Von einem ehemaligen Bosch Dienst der nur noch von Mund zu Mund. Weiter empfehlen wird der Ist in der Nähe. Wenn das nichts wird, werde ich mich mal nach Berlin werden.

Geschrieben am: 07.06.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Moin moin.

In den letzten Wochen und Monaten ist nicht all zu viele passiert da ich doch einiges nach holen musste,damit meine Frau nicht doch noch mein Bett in den Schuppen stellt.
außer das ich immer weiter grübelte wegen dem nicht so schönen Motorlauf.

Ich habe mich dazu entschlossen. Mich dem Mysterium ESP anzunehmen da es bei YouTube eine doch sehr ausführlich Erklärung der Demontage und Montag gibt.
Und muste feststellen das es doch garnicht so kompliziert ist. Ich muß jetzt noch neue Pumpenelemente bestellen dann kann ich alles zusammen bauen.
Natürlich habe ich komplett neue Dichtungen verbaut.

Ich habe mal keine bilder Galerie erstellt da die Videos doch besser rüber kommen

Werde aber wenn ich alles zusammen haben noch ein paar Details Preis Geben.

Zwischen durch Macht ich mich Versuchshalter an die eingebauten ESP ich versucht es mit neuen Rückschlag Ventilen
Die direkt hinter den Druckrohranschlüssen auf den Pumpenelemente sitzen.

Mit dem Erfolg das das Sägen im kalten Zustand komplett verschwunden ist. So das ich den Motor bei 800-1000 U-min ohne probleme Warm laufen lassen kann.

Doch das starten hat sich nicht verändern

Ohne vorglühen geht immer noch nicht.

Nach dem einbauen der Druckventiele ist mir aufgefallen beim Füllen der Einspritzleitungen das der erste Zylinder schon lange gefördert hat und der 2 deutlich später. Ist mir beim ersten Entlüften ( Inbetriebnahme) auch auf gefallen habe mir aber Nichts weiter bei gedacht.

Aber. Im Nachhinein könnte das ein Grund sein für schlechtes anspringen. Wenn die Zylinder unterschiedliche Diesel bekommen.

Werde demnächst mal probieren mit 2 gleichen Gefäßen und Zeit x und raus gedrehten Glühkerzen die Fördermenge heraus zufinden (unterschied vom 1 zum 2 Zylinder)

Mal sehen was dabei heraus kommt.



Geschrieben am: 16.08.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Moin moin, sehr interessant das sich mal jemand da ran setzt. Hast du das Reparaturhandbuch zum Motor?

Geschrieben am: 17.08.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Ja das hatte ich mir zugelegt nach dem kauf vom Holder um mich auf eventuelle Reparaturen ein stellen zu können. Das es da so ins Detail geht hätte ich da auch noch nicht vermutet. Aber naja.

Aber die ESP ist nicht Bestandteil der Rep an Leitung.

Den Mut es zu versuchen gaben mir die ausführliche Videos bei YouTube.
Und noch einige andere die Teile getauscht haben im eingebauten Zustand.
Also ohne Prüfung auf dem Prüfstand.

Da ich ja 2 ESP's Habe, habe ich die ausgebaut komplett zerlegt gereinigt gelagert und
Abgedichtet da komme ich natürlich um eine Einstellungen nicht drum Rum.

Habe da einen bekanten der da einen kent
Mal sehen was mich das einstellen kostet.

Doch durch die Vorgehensweise erhoffe ich mir doch eine enorme Ersparnis.

Denn nach einigen Ausagen liegt die ESP im Austausch bei Bosch zwischen 1500 und 2000€

Was mir doch etwas übertrieben vorkommt.
Dichtsatz kostet für den Regler 8-10€
Für die ESP selber 18-20€
Neue Lager 25-30€
Druckventilen 20€ das stk.
Pumpelemente 80€ das Stk
Und der Rest ist mit den Videos eigetlich gut machbar.
So bin ich von 1500€ doch noch ein ganzes Stück Entfernt.

Geschrieben am: 18.08.2021
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Hallo zusammen.

ich melde mich auch mal wieder

doch leider mit nicht so guten Nachrichten.

Mein Holder Hat bei exakt 70,2 BS die Hufe hoch gedreht.


werde die Tage noch mal ein paar Bilder reinstellen

bis zu Ausfall hatte ich noch ein paar Kleinigkeiten gemacht.

doch immer so zwischen durch das die Doku. zu kurz gekommen ist.

darunter war die Reaktivierung der Handbremse und es sind ein paar Belchteile gerichtet und montiert worden der Lack steht aber noch aus.


aber gut dann mehr wenn ich Bilder habe.





Geschrieben am: 21.11.2022 19:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So als erstes habe ich die Handbremse reaktiviert da zu haben ich mir ein kleines Kantwerkzeuge gebaut um auf meiner Presse ein passendes rastblech zu biegen.

Datei anhängen:



jpg  20221122_102800~3.JPG (991.19 KB)
16985_637c97cee2049.jpg 3144X2185 px

Geschrieben am: 22.11.2022 10:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Zwischen durch konnte ich noch eine Alte Version der Auspuff Grümmer Kombi ergattert welch natürlich gleich montiert wurde.

Datei anhängen:



jpg  20221122_100829.jpg (748.90 KB)
16985_638101be20b1b.jpg 782X1044 px

Geschrieben am: 22.11.2022 10:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
danach kümmerte ich mich um die Kodeflügel und um den Rückleuchten Träger (richten Risse und Löcher zu schweißen).

hier dann schon montiert es stehen noch aus Verputzen und die Lackvorbereitung.

Datei anhängen:



jpg  20221122_100736~2.jpg (747.23 KB)
16985_6381020a20369.jpg 918X921 px

jpg  20221122_100732~2.jpg (747.88 KB)
16985_6381023203a51.jpg 969X1058 px

Geschrieben am: 25.11.2022 18:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
und ich baute mir aus ein paar rumliegenden Rohren einen Überrollbügel.

Datei anhängen:



jpg  20221122_100741.jpg (748.62 KB)
16985_6381031bf0826.jpg 775X1033 px

Geschrieben am: 25.11.2022 19:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Dann musste was zu Holzrücken her drum baute ich mir eine holzrücke Zange für den Dreipunkt



https://youtube.com/shorts/nUZSh41RQRo?feature=share

Datei anhängen:



jpg  20220930_111216_1.jpg (749.41 KB)
16985_638104dd52581.jpg 801X1069 px

jpg  20220930_111226_1.jpg (744.38 KB)
16985_63810511efdd2.jpg 1023X767 px

Geschrieben am: 25.11.2022 19:07
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
der kleine Wagen wurde nur zu Versuchs Zwecken verwendet Nachfolger ist schon in Planung

Geschrieben am: 25.11.2022 19:14
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 885
Offline
Grundsätzlich schön mal wieder was Interessantes zu lesen, es hätte aber nicht eine Katastrophenmeldung sein müssen.

Jetzt suchst du nach Tauschmotoren?

Grüße Rassi

Geschrieben am: 29.11.2022 19:08
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Mmmhh ne nicht ganz, war eine Überlegung im ersten Moment.

Es war aber Gott sei Dank ein lösbares Problem.

und im Nachhinein ergab sich sogar ein gewisse Logik meiner zu vor beschrienen Probleme.

um die Timeline aufrecht zu erhalten. nach dem Holz rücken

war es so dass die Leistung ab und der Qualm zu nahm aber schleichend so das man nicht wirklich sicher war ob was ist und er sprang das eine oder andere mal nicht an.

dann die Idee einen andere ESP.

bei Ebay-k war aktuell eine von Bosch Überholte komplett versigelt.

da die Alte ESP so viel Diesel im Öl hatte nach 50 BS das sicher war das die Pumpenelemente durch sind.

und das mein Problem zu seine scheint.

dann etwas später der total Ausfall.
also ab ins Auto und die ESP geholt.

eingebaut doch keine Besserung

er sprang nicht an.


Die folge vor lauter Wut und um sicher zu gehen riss ich den Zylinderkopf runter und es waren keine riefen erkennbar.

also musste es an den Kolbenringen liegen.

als nächster Tag Kolben raus.

hätte nicht gedacht das ich den nochmal zu sehen oder in die Hände bekomme😜






Geschrieben am: 30.11.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Und der sah dann so aus

Datei anhängen:



jpg  DSC_0002_BURST20221110094501737.jpg (746.23 KB)
16985_63874876322fc.jpg 958X1278 px

Geschrieben am: 30.11.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Und so ca 2 Stunden später.
Die drei verklebten Kolben Ringe waren das Problem. Mit viel Zeit und gefühl habe ich sei los bekommen ohne Schaden


Datei anhängen:



jpg  DSC_0002_BURST20221110103022060.jpg (746.51 KB)
16985_6387c512a145c.jpg 1090X817 px

jpg  DSC_0001_BURST20221110111755891_COVER.jpg (749.76 KB)
16985_6387c53b539a4.jpg 897X1195 px

Geschrieben am: 30.11.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Also alles wieder zusammen.

Und Probelauf

Der dann so aus sieht.




https://youtu.be/HklEzFNHhcA

Geschrieben am: 30.11.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
23.02.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 170
Offline
Hallo Holderfreund, was für Laufspiel hat der Kolben im Zyllinder? Ich habe das gesamte Motorenarchiv von Holder und schau dann mal nach.Gruß. Friedbert

Geschrieben am: 01.12.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Hallo Friedbert danke für dein Angebot doch der Kolben und die Zylinder waren ist nicht das Problem, sind beide neu
Ca 70 BS.


wie auf den Probelauf Video zu erkenn ist der 2 Zylinder stark am Qualmen.

dieser Qualm wandert mit der Einspritzdüse mit
das heiß mein Problem war eine defekte Einspritzdüse.

welche ich beim Test nur für Gut befand diese muss in der Zeit vom Testen so nach gelassen haben das sie nach getropft hat und des wegen der Kessle Raben schwarz Kolben.
weswegen der Ölstand in der Ölwanne nicht gesunken ist.

also beim Testen hat sie nicht nach getropft.



Geschrieben am: 01.12.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
So das war dann die letzten technischen Teile jetzt ist wirklich alles einmal neu und die Geldbörse ist jetzt richtig geschruppt.

Ich bestellte also 2 neue Düseneinsätze bei Segger's

Über den Preis möchte ich nicht reden.

Freitags Morgens bestellt und Samstag Mittag geliefert.

Das nennen ich mal prompte Lieferung.

Top Händler absolut empfehlenswert.




Geschrieben am: 03.12.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Samstag Mittag nahm ich also meine 4 Düsen auseinander und probiere solange die Scheiben und Federn hin und her bis ich beide neuen Einsätze auf 180 bar eingestellt hatte etwas mehr weil sich die Einsätze wohl noch etwas einlaufen.

Geschrieben am: 03.12.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Und siehe da im Stand Gas kaum noch Qualm und nur noch in der warmlauffase
beim Gas geben raucht er noch Ganz gut aber so wie er warm ist. Kaum noch Sichtbarer Qualm.

Und dank der anderen ESP hat der Holder doppelt soviel Leistung.



Es ist ein ganz anderer Motorlauf.

Das einzig er hat gesägt im kalten Zustand doch das habe ich halbwegs in den Griff bekommen in dem ich die Steuerzeiten etwas später gestellt habe war wahrscheinlich zu penibel mit dem ein Stellen.

Bin aber noch am probieren. Ob ich es noch besser hin bekomme.

Bin mal gespannt.

Und somit sind wir wieder auf Stand Stand.

Geschrieben am: 03.12.2022
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 52
Offline
Find das richtig spannend gerade. Mein A45 hat gerade im Winter auch immer einen Zylinder, der schlechter startet, als die anderen und obwohl der Motor komplett überholt wurde, raucht er immer noch ganz ordentlich.
Vielleicht muss ich mir ja auch mal die ESDs anschauen...

Aber auf jeden Fall absolute Toparbeit von dir!

Geschrieben am: Gstrn 18:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder bekommt ein neues Leben
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 346
Online
Hallo ChreasherPA,

Danke für dein Komplement.

ja das ist wie eine Sucht mechanische Probleme abstellen,

desto Komplizierter es wird,
je mehr spaß habe ich daran es abzustellen.


aber ja mit deinen Düsen, auf jeden Fall mal nach schauen lassen.

wenn sie nicht mehr so fein zerstäuben Start er schlecht im Kalten zustand.

hätte ich ja auch darauf kommen können doch ich bin nicht davon ausgegangen das es an den Düsen liegt da ich sie schon mal in der Hand hatte.

aber so ist das leben.


lg Sonic

Geschrieben am: Hut 18:50
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten A12 / A13- Ermittlung Baujahr 0 30 Gstrn 14:02
Philipp_A1213
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Sachs 600 A12 B12 E12 --> welches Öl im Geräteträger? 0 29 03.12.2022
HolderA12A13LA
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen Holder A30 Knickgelenk Verstärkung 0 42 03.12.2022
GregorHaslinger
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Ersatzteile Holder A10 1 56 02.12.2022
Geisterfahrer
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Bremspedal hat Spiel holder a30 12 264 02.12.2022
GregorHaslinger
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Klappbügel 0 59 27.11.2022 22:55
ellingshause
Holder Story (Geschichten rund um Holder) Advent 2 215 26.11.2022 16:37
setzling
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen C6000 Bedienungsanleitung 0 51 26.11.2022 11:23
borstelinus
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder C20 zum verkauf 0 62 25.11.2022 14:23
Amadse
Schrauberfragen & Antworten Anzugsdrehmoment Hatz 3 130 25.11.2022 09:07
Roelof
Schrauberfragen & Antworten C65 Getriebegeräusche unter Last 0 108 23.11.2022 22:22
HolderThomasC65
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder A60, auf was muss ich achten? 3 302 21.11.2022 11:42
Karsten_1970_M
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte B25 mit orginal VD2 (4 Takt) 0 212 20.11.2022 13:29
Esaya
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Überrollbügel Holder B12 3 215 19.11.2022 08:38
autorobi41964
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Ersatzteile Holder A10 0 101 17.11.2022 09:57
Geisterfahrer
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] A12 - Verdrahtung Vorglühindikator und Vorwiderstand 3 297 15.11.2022 19:36
Philipp_A1213
Mitglieder stellen sich vor Neuvorstellung Philipp mit Holder A12 (A13) 2 246 15.11.2022 18:58
Philipp_A1213
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör A12 Kupplungsbeläge Ersatz 0 136 15.11.2022 14:24
A12Knicker
Schrauberfragen & Antworten [geloest] Holder B12 Getriebe Sicherungsring (ET-Liste Teil 752) 2 223 11.11.2022 16:19
sa_holder_b12
Schrauberfragen & Antworten Dieselüberdruckleitung 0 144 11.11.2022 06:04
holderkurti
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2021 - MyHolder geht durch dick und dünn!