empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung
   Alle Beiträge (ChreasherPA)


(1) 2 3 »


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo Schorch,
wie ist denn der Frontlader aktuell angeschlossen?

Viele Grüße
Martin

Geschrieben am: 08.03.2019 06:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,
zur Mindestlänge, ich meine mal gelesen zu haben dass man mindestens 200 mm Überlappung braucht, um die Kraft zu übertragen, allerdings kommt hinzu, dass du keinen Fendt mit 150 PS Zapfwellenleistung fährst sondern einen Am2 mit 20 PS Zapfwellenleistung, da wird die schon nicht abbrechen. Wichtig ist aber, du darfst die nicht mehr als 40 ° abknicken, da sonst der Verschleiß extrem wird.

Geschrieben am: 08.01.2019 07:12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder ed2 Gespann Anmeldung
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,
ich bin dem Bereich auch kein Profi, aber grundsätzlich sind Einachsschlepper von der Zulassung befreit. Das gleiche gilt für Anhänger (Sitzkarren) hinter Einachsschlepper. Allerdings nur im Land- und Forstwirtschaftlichen Verkehr. Zur Brauchtumspflege darfst du damit auch herumfahren.
FZV §18
Als was du es zulässt kannst du wahrscheinlich nicht auswählen. Als LKW wärst du vom Sonntagsfahrverbot betroffen, aber ein LKW mit 0,5 Tonnen gibt es wohl nicht, als wirds eine LOF Zugmaschine werden.

Ich hoffe das beantwortet ein paar deiner Fragen.

Grüße
Martin

Geschrieben am: 05.01.2019 13:18
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder a60 Kupplung? fährt nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hello,
well i don't really know much about the A60, but maybe i can help you a little bit.
I think there are different versions, with different types of clutches and different types of PTO. So maybe you can tell us, what machine your A60 is exactly.
To your problem. There are 3 things that come to mind: Problem with the clutch, the drive shaft or the transmission.
To figure it out you can look into your articulation joint. There are 3 shafts, one for the motor, one for the PTO and one for the front axle. The lowest one should only turn, if your tractor is moving. The upper ones should move if you release the clutch.

Here is a spare parts list for your tractor, maybe it helps:
Parts list A60

Geschrieben am: 27.12.2018 08:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Hydraulic outlet a55
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hello,
so as it seems you have the hydraulic system of the later A55 models. So the easiest and best way would be to just add a segment to your existing valve set. I don't know how the situation is in norway but in germany you can sometimes find ones.
You can see them around page 80: parts list

I don't fully understand what you meant with "use a T-connection with a crane" but i believe this won't work.
If you connect it to the front blade, the blade will drop to the floor, if you try to move your chute.

Another possibility would be to go from the return of your valve set that goes back into your tank and insert there a new valve. That's a little bit sketchy but it works just fine for on my tractor.

Off topic:
I never knew that these small tractors were even imported to norway as forest machines. But they are really powerful machines. I'd like to see some more pictures of your tractor in general and specifically of the added winch, front blade and the forestry cab. Maybe you can upload some photos in your other post?

Geschrieben am: 19.12.2018 18:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Hydraulic outlet a55
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Well this should work. Where to take the oil for it depends on what hydraulic system you have. Since its a special forest version i believe you already have additional hydraulics. So maybe you can expand the existing hydraulic valve set. On most tractors it's a sectional valve set, where you can add new sections with new functions.

Alternatively on older models you can go from the flow control valve (Stromregelventil 926) to your new valve and then back to the existing valve for your three point hitch.
On newer models you would need to go from the return of your existing valve set to your new valve and then back to your oil tank.
May i ask where are you from?

Geschrieben am: 15.12.2018 09:06
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Hydraulic outlet a55
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hello,
what do you want to power with the hydraulic outlet? Just to change the direction of the chute or to power the blower itself?
If the latter, then this won't work, because the tractor does not have enough hydraulic flow do so.

Kind regards

Geschrieben am: 14.12.2018 20:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Konservierung von Hohlräumen
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,
also ich würde mir den Aufwand des Verzinkens sparen. Meine Autos (alle 10-15 Jahre alt) bekommen von mir eine komplette Hohlraumversiegelung mit Akemi Hohlraumversiegelung. Diese verwende ich auch an anderen verdeckten Teilen und am Unterboden. Einfach aufsprühen. Und einmal im Jahr wird da etwas nachgepinselt. Da wo es schon rostig ist, kommt normales Seilfett drauf und auch das wird einmal im Jahr nachgepinselt. Damit rosten meine Wägelchen kaum noch weiter und das trotz rauem Winter im Bayerwald.
Wenns 35 Jahre ohne Versiegelung hält, wirds mit Versiegelung 70 Jahre halten...

Viele Grüße
Martin

Geschrieben am: 04.12.2018 09:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Achschenkelbruch B25 (mit Frontlader)
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,
also der B25 ist sicherlich nicht für Frontladerarbeiten gedacht. Ein Blick ins Datenblatt verrät mir, dass er die zul. Vorderachslast bei 550 kg liegt und er leer schon 390 kg auf der VA wiegt. Da bleiben nur 160 kg übrig für Frontlader und Schaufelinhalt. Zumal der Frontlader mit einem Hebel auf die VA wirkt, was die Belastung nochmal erhöht.
Somit ist das keine Schwachstelle sondern einfach nur völlige Überlastung der Vorderachse an einem kleinen leichten Schlepper.

Viele Grüße
Martin

Geschrieben am: 01.11.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Was für ein Traktor ist das?
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,
also das nächste was ich finde sind diverse Goldonitypen, zB der Goldoni 9230 oder DT 230 oder 244. Vielleicht auch noch ein Valpadana, glaube ich aber eher nicht.
Alle anderen Knicklenker (wie Carraro, Ferrari, Fiatagri, BCS...) sehen dann schon sehr sehr anders aus.
Ein Typenschild mit mehr Daten zum Traktor gibt es nicht, oder? Also Hersteller oder Baujahr.

Ich hoffe dir hilft das ein bisschen weiter. Mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein.

Geschrieben am: 24.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 3 »




Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Holder H6 3 44 Gstrn 13:06
hansolo123
Schrauberfragen & Antworten Sachs Stamo 251 Zündanlage Motoplat 2 34 Gstrn 10:06
feldwiesel
Restaurationsberichte [ungeloest] Holder AM2 Probleme 4 153 23.05.2019 18:54
Anfaenger0
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder a60 Fahrerkabine 1 63 22.05.2019 20:02
Esaya
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holdersitz a60 0 34 22.05.2019 19:52
Esaya
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Holder A16 Motor in Holder A15 einbauen HD1 1 104 21.05.2019 22:02
Holdera15hst
Schrauberfragen & Antworten ED10 nach 25 Jahren Stillstand wiederbeleben 1 71 21.05.2019 20:29
Morsbacher
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 Mähbalken Zusammenbau Halter Heck 0 33 21.05.2019 18:45
THolderB10P
Schrauberfragen & Antworten Holder B12 Öltank fehlendes Rohr 5 109 20.05.2019 13:57
Der_Maddin
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Achstrichter Holder A10 1 71 20.05.2019 07:01
Manuel1980
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anhänge-Aufsitzmäher, passend für Holder E5-E9 1 72 19.05.2019 19:46
Bastian
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder A60 Getriebe - Probleme mit 1. und 2 Gang 2 138 19.05.2019 08:54
bockwastl
Schrauberfragen & Antworten A60 Kühlung 5 145 18.05.2019 23:09
holdergupe
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Holder E6 2 71 18.05.2019 20:55
FritzleMayer
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Bremsbeläge 3 120 18.05.2019 07:44
Andi_Fritz
Restaurationsberichte Instandsetzung Lenkzylinder A50 22 391 17.05.2019 23:03
Laufente
Mitglieder stellen sich vor [geloest] Hallo 1 69 17.05.2019 12:42
Manuel1980
Schrauberfragen & Antworten B12- Zapfwelle vorn leckt Öl 2 89 17.05.2019 10:41
B12-er
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Unbekannte Radgewichte 0 149 16.05.2019 12:15
Maximilian95
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] C 30 oder C 560 2 138 15.05.2019 10:59
Holder-Hard
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!