empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Holder B16

Holder B16

Zum Album mit mehr Bildern vom Holder B 16

Der B16 ist ein Universal-Kleinschlepper, der vor allem für den kommunalen Einsatz gedacht war. Er besitzt drei Zapf- wellenanbauräume, hinten, zwischen der Achse und vorne.

 

Technische Daten:

Bezeichnung: Moderne, grundsolide Blockbauweise
Motor:
Hersteller: Holder GmbH Grunbach
Bezeichnung: HD1
Arbeitsverfahren: Zweitakt-Diesel mit Direkteinspritzung
Zylinder: 1
Hubraum: 500 ccm
Motordrehzahl: - U/min
Leistung: 12 PS
Kraftstoffverbrauch:
-
Kühlung:
Wasserkühlung
Luftfilter: Ölbad Luftfilter
Kupplung: Fichtel & Sachs Einscheiben-Trockenkupplung
Getriebe: 9-Gang Getriebe mit 6 Vorwärts- 3 Rückwärtsgängen
Geschwindigkeit: 0,5 - 20 km/h
Zapfwelle: Hinten: 660, Mitte: 1.530, Vorne 1.530 U/min
Lenkung: Über ZF-Lenkgetriebe und Lenkbremsen
Bremse:
2 unabhängige Bremssysteme, mit Fuß-, Hand- und Lenkbremsen
Differentialsperre: Für Hinterachse, mit Handhebel betätigt.
Hydraulik:

Holder-Hydraulik mit Bosch-Pumpe und Steuergerät.

800 kg an der Ackerschiene.

Getriebeöl: SAE 80

 

Äußere Abmessungen und Gewicht:

 

mit Bereifung 8.50x12 AS (Rasen)

mit Bereifung 7.00x16 AS (Acker)

Länge

2.200 mm

2.200 mm

Äußere Breite (schmal/breit)

990/1.020 mm

1.030/1.220 mm

Spurweite

700/830 mm

640/880 mm

Höhe

1.035 mm

1.060 mm

Gewicht

495 kg

495 kg

Bodenfreiheit

260 mm

285 mm

Vorderachsdruck

- kg

- kg

Hinterachsdruck

- kg

- kg

Radstand

1.290 mm

1.290 mm

Zum Holder B16 gab es folgende Anleitung:

Holder B16 Betriebsanleitung Holder B16 Betriebsanleitung

 



   Druckerfreundliche Version aufrufen    Per E-Mail versenden   
   letzte Änderung: 21.02.2010 23:06:38  
   Nach oben gehen   
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!