empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

 

Buch
Die Holderchronik
Werner Kuhn
143 Seiten - gebunden

Ausführliches Buch mit vielen schwarzweiß und farbigen Bildern. Fast jeder Schlepper wird im Bild gezeigt bzw. kurz erwähnt.

Siehe auch diesen Beitrag dazu im Holderforum

   

DVD
Ein Holder geht durch dick und dünn
.

Hier werden aktuelle und historische Aufnahmen gezeigt. 
Im Bonusmaterial ist ein Bericht über die Sammlung von Niels den Boer zu sehen und ein Beitrag aus Metzingen.

   

DVD
Holder Schlepper Programm
.

Historische Aufnahmen mit original Kommentar.

   

Taschenbuch
Holder: Einachsschlepper und Traktoren seit 1930 (Typenkompass)
Ted Lemberger

Im Dezember 2013 erstmals beim Motorbuchverlag mit vielen farbigen Abbildungen erschienen

96 Seiten

   

Buch
125 Jahre Holder 
von Werner Kuhn

Bildband der Holdergeschichte

118 Seiten

   

Buch
Holder Datenbuch aller Einachs- und Vierradschlepper 1930 bis 1990  
von Friedbert Planker

Mehr als nur ein reines Datenbuch. Hier gibt es auch Hintergrundinfos und sehr sehr viele Abbildungen.

192 Seiten

   

Buch
Holder: 50 Jahre Einachser und Motorhacken 1929 bis 1979 Band 1  
von Michael Prelle

Das Buch stellt die zwischen 1929 und 1979 gebauten Holder-Einachser und -Motorhacken vor und räumt mit einigen Ungereimtheiten der offiziellen Holder-Typengeschichte auf - wie etwa die Vorstellung, der Pionier von 1930 sei der erste Holder-Einachsschlepper gewesen. Stichworte hierzu: Die Kutter-Motorhacke und der "Holder-Traktor" von C.F. Holder aus dem Jahre 1929. Auch dass es zum Holzgas-Holder EHG von 1942 bereits 1936 den an der Universität Hohenheim entwickelten EHG-Vorläufer gab, dürfte eher unbekannt sein. Und wie steht es mit dem vom Zanker-Schlepper abgeleiteten "Schaal-Diesel", der ab 1950 als wegweisender Holder-Einachser - bzw. später Sachs-Diesel - Furore machte?

Ein Kapitel für sich sind die Holder-Anbaugeräte aus eigener Werkstatt oder von spezialisierten Zulieferern. Hier zeigt das Buch ganz seltene Exemplare - wie das "verschollene Frontmähwerk" für den schweren Einachser oder die Anbaupumpe für das Pflanzenschutzfaß am Pionier/AHT. Auch bei den Motorhacken steht das Metzinger Unternehmen für konstruktives Know-How und erstklassige Qualität.

Den Textteil ergänzen viele Originalfotos aus dem Holder-Archiv (weitgehend unveröffentlichtes Material) und ein umfangreicher Prospekttteil sowie zahlreiche Farbaufnahmen von restaurierten oder original erhaltenen Einachsern, die der Autor bei Holder-Sammlern fotografieren konnte.

384 Seiten mit ca. 800 Farbfotos

 

.



   Druckerfreundliche Version aufrufen    Per E-Mail versenden   
   letzte Änderung: 30.12.2014 13:33:36  
   Nach oben gehen   
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!