empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2020 18:28
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 12
Offline
Hallo,
ich bin neue hier und komme gleich mit einer ungewöhnlichen Frage:
Mein E6 hat ein Tellermähwerk angepasst bekommen, nun stelle ich beim Probelauf fest, dass die Drehzahl unzureichend ist.
Kennt sich jemand unter den Spezies aus, ob es einen andere Übersetzung der Zapfwelle gibt.
Im Nachbarort gibt es eine gute mechanische Werkstatt, wo ich auch Zahnräder bekommen könnte, allerdings kenne ich das Getriebe vom e6 nicht, nur die Ersatzteilliste.
Ich bin für jede Information / Idee dankbar.
Gruß, Edu

Geschrieben am: 17.03.2020 20:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
23.09.2012
Aus: Ingolstadt
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 73
Offline
Hallo Edu

Meins Du das die 5/6 Ps reichen werden für ein Kreiselmähwerk?

Und hast Du schon die Zweite stufe von der Zapfwelle benutzt?

1. Stufe: Schalthebel (j) in Richtung Zapfwelle = 640 U/min

2.Stufe: Schalthebel (j) in Richtung Motor = 860 U/min

Gruß
Asterix

Geschrieben am: 17.03.2020 21:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2020 18:28
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 12
Offline
Hallo Asterix,
vielen Dank für Deine Antwort.
Ich kenne die beiden Zapfwellen Geschwindigkeiten, denn ich arbeite richtig mit meinen Maschinen.
Ein Gerät habe ich auf einen 9 PS China Motor umgerüstet,
( Asche über mein Haupt )weil die sehr zuverlässig starten, denn das Gerät benutze ich auch zum Schnee schieben, transportieren von kleinen Ladungen und zum Pflügen. Dagegen werde ich es nicht zum Fräsen verwenden, da der Motor dann ziemlich schräg steht und ich Bedenken habe, dass er nicht genug Öl bekommt.
Das Mähwerk läuft ja, nur eben nicht schnell genug. Es würde sicherlich schneiden bei geringer Fahrgeschwindigkeit. Das ist mir aber zu langsam, da große Flächen bearbeitet werden.
Da mir die Erfahrung mit dem E6 Getriebe fehlt,( denn die sind wirklich gut und stabil )habe ich hier nach Rat gesucht.

Diese kleinen Mähwerke haben eine gute Leistung, werden überwiegend mit 7 PS Motoren betrieben.
Ich stelle einen Link ein, da werden zwei Typen im Vergleich vorgestellt.

Mein Mähwerwerk hat dem Kardan Anschluß, die senkrechte Welle wurde gekürzt.
https://www.youtube.com/watch?v=SBTzXu0nFQ4&t=653s

Gruß, Edu

Geschrieben am: 18.03.2020 09:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1572
Offline
Hallo Edu,

es gibt nur die beiden Geschwindigkeiten. Wenn du eine höhere Drehzahl brauchst, musst du die Zahnradpaare der Zapfwelle ändern.

Hast du das Problem mit dem China Motor? Es kann an der Höchstdrehzahl liegen. Der Sachs macht 3.500 U/min, der Chinamotor, 3.000 U/min oder weniger? Das kann sich schon bemerkbar machen.

Zum fräsen, welche Räder nimmst du? Meißt werden die kleinen 4x8 empfohlen, die 4x12 eher zum groben hacken.

Gruß,
Bastian

Geschrieben am: 18.03.2020 19:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2020 18:28
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 12
Offline
Hallo Bastian,
ich hatte bereits vor, mich an dich zu wenden, denn Du bist für mich der E5 E6 Guru!
Hast Du vielleicht ein Funktions Schema vom E6 Getriebe, aussagefähige Fotos dieser Teile, oder ein offenes Getriebe an dem man erkennen kann, wie und wo die Radpaare liegen und ob genügend Platz für ein anderes Übersetzungsverhälnis vorhanden ist.
Das wäre eine wirklich große Hilfe für mich, auch um zu entscheiden, ob mein E6 weiterhin für dieses Projekt als Großflächenmäher in Frage kommt.
Ich nehme auch gerne von anderer Seite Hilfestellungen entgegen.

Zu Deiner Frage der Rädergröße beim Fräsen.
Ich habe nur die großen Räder, aber für meine Belange ist das okay, denn die Fläche, die ich damit bearbeite ist der Gemüsegarten mit nur etwa 80-90 m2.
Seit etwa 7 Jahren benutze ich die Holder für solche und ähnliche Arbeiten und bin zufrieden mit den Resultaten.

Gruß, Edu

Datei anhängen:



jpg  K800_IMG_20151031_104808.JPG (129.29 KB)
17907_5e73becf837b4.jpg 1067X600 px

jpg  K800_IMG_20151101_111122.JPG (144.73 KB)
17907_5e73bee4dfd4e.jpg 1067X600 px

Geschrieben am: 19.03.2020 19:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1572
Offline
Hallo Edu,

habe tatsächlich was gefunden, was dir weiterhelfen könnte.
Die Bilder sind nicht mir, daher entsprechend stark ausgeschnitten.
Abgesehen von den Zahnrädern für die Zapfwelle, wären noch die Eingangs-Zahnräder möglich (Rote Pfeile), welche dann noch die Geschwindigkeiten mit ändern würden. Allerdings ebenfalls nach oben.

Gruß,
Bastian

Datei anhängen:



jpg  E61.jpg (28.67 KB)
71_5e73cee87b594.jpg 362X339 px

jpg  E62.jpg (56.69 KB)
71_5e73cef54942a.jpg 363X454 px

Geschrieben am: 19.03.2020 20:59
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2020 18:28
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 12
Offline
Hallo Bastian,
vielen Dank für deine Bemühungen, aber eine Änderung der Eingangs Zahnräder kann nicht in Frage kommen, da sonst die Maschine nicht mehr für andere Arbeiten, als das Mähen benutzt werden kann.
Ich sehe nur eine Lösung an der Zapfwellendrehzahl selbst.

Gruß, Edu

Geschrieben am: 20.03.2020 08:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2020 18:28
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 12
Offline
Hallo Holderfreunde,

nach langer Überlegung habe ich eine moderate Lösung gefunden.
Ich werde an der Eingangswelle des Mähwerk die Kegelradpaare 2:1 übersetzen. So ereiche ich genug Drehzahl und mein Holder Getriebe bleibt original.

An Bastian,
nur zur Information:
lässt sich die Zapfwelle mit der Zwischengewelle nach hinten aus dem Getriebe entnehmen, wenn der Deckel entfernt wird?
Laut dem Plan der Ersatzteilliste sind die im Deckel und im Mittelgehäuse gelagert.

Gruß, Edu

Geschrieben am: 25.03.2020 10:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1572
Offline
Hallo Edu,

ja, die Welle geht auf jedenfall zu Teil raus. Musste mal das Nadellager neu machen. Das sitzt aber in der Antriebswelle, nicht im Gehäuse.
Und achte auf die Distanzscheiben an den unteren Wellen, wenn du den Deckel abnimmst.

Gruß,
Bastian

Geschrieben am: 25.03.2020 19:42
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E 6 Zapfwellendrehzahl reicht nicht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2020 18:28
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 12
Offline
Hallo Bastian,

vielen Dank für Deine Auskunft!
Bei Gelegenheit versuche ich ein gebrauchtes, auch defektes Getriebe zu beschaffen.
Das ist von hier nicht so leicht, weil ich weit von der Heimat entfernt lebe.
Da sich aus Platzgründen die Radpaare der Zapfwelle größenmäßig nicht tauschen lassen, was eine höhere Übersetzung ergibt, denke ich die beiden Wellen mit nur einem Ritzelpaar und Kettenantrieb umzurüsten, damit und mit einer Änderung am Mähwerk erhalte ich die maximale Drehzahl von bis zu 3600 U/m.
Ein externes Gehäuse an der Zapfwelle ist eine weitere Alternative, aber sehr aufwändig, weil 3 Wellen notwendig sind, wegen der Drehrichtung. Auch dort könnte mit Kette und Kettenrädern gearbeitet werden. Beide Lösungen müssen allerdings im Ölbad laufen..

Einfach mal ein Winterprojekt ;)

Gruß, Edu

Geschrieben am: 26.03.2020 09:01
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] A45 rechter hinterer Achstrichter 1 63 Gstrn 11:32
HolzyStetten
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Hydraulikpumpe Holder A650/660/670 5 106 Gstrn 06:56
CEAG3
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Förderbeginn am VD2 einstellen 6 147 03.06.2020 18:23
Helmar1986
Mitglieder stellen sich vor Wer ich bin und was ich suche ;) 0 112 01.06.2020 15:56
StephanB
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] Holder B12 0 63 30.05.2020 14:48
WernerGessle
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder Motor Typ 6002 2 156 30.05.2020 11:49
cultitrack
Mitglieder stellen sich vor présentation membre vinc's59b18 1 126 30.05.2020 08:51
vinc's59b18
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Suche Holder A60 A62 A660 C65 etc. 3 139 29.05.2020 12:26
Florian1990
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Grüße aus Norddeutschland 0 85 29.05.2020 10:46
Florian1990
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Bremse B16 überholen 4 211 28.05.2020 20:17
Andreas3
Schrauberfragen & Antworten Holder E6 3 138 28.05.2020 19:37
rumpelstilz
Mitglieder stellen sich vor Neues Mitglied aus dem Norden 2 133 28.05.2020 18:29
Norden28
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Hydraulikpumpe Holder A8 mit D400L 0 102 27.05.2020 10:18
Holderruppi
Schrauberfragen & Antworten Holder B 12, Differential und Zapfwelle 1 131 26.05.2020 17:02
Jonathan
Schrauberfragen & Antworten Aufkleber für C 560 Turbo 1 97 26.05.2020 09:12
Holder-Hard
Schrauberfragen & Antworten kleines Polterschild für Holder C30 gesucht 1 138 24.05.2020 12:13
mangusta
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] A10 Lenkung undicht 2 177 24.05.2020 08:28
MathiasHeim
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 Schrauber gesucht 1 137 23.05.2020 22:09
Hug_Fab_B10
Videos von Holderschleppern Holder R7 im Einsatz 1 141 20.05.2020 13:33
Philosopher
Schrauberfragen & Antworten Holder B10 Papiere gesucht 4 277 19.05.2020 10:20
B10Lover
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2019 - MyHolder geht durch dick und dünn!