empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Holder A50 Heckkraftheber
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
01.05.2022 10:30
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 14
Offline
Hallo Leute,

ich besitze noch keine Holder, würde mir aber gerne einen kaufen. Einen A50. Was kann dieser am Heckkraftheber heben? Ich würde da gerne IBC Gitterboxen mit Holz transportieren.

In einem Forum habe ich gelesen das 1800kg möglich sein sollen, dieses kann ich nicht glauben. Da es ja dann mehr ist als der Traktor selber wiegt. Also so mit 1000kg hätte ich jetzt wohl gerechnet.

In den Bedienungsanleitungen die Online stehen, steht da leider nichts von drin.

Danke für eure Hilfe.

Lg Stefan

Geschrieben am: 01.05.2022 10:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
12.07.2011
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 121
Offline
Servus Stefan,

Das max. Hebekraft des Hubwerkes ist durch die zulässige Achslast beschränkt . Die Hydraulik wird, je nach Lastschwerpunkt, weit über 1000kg heben können.
Mit auskragenden Lasten und den erforderlichen "Gegenmaßnahmen" wie zB. Frontgewicht,.. erreicht der A50 schon bald seine Grenzen. Vom sicheren Transport möchte ich gar nicht reden.
Alles darüber hinaus ist für Mensch und Maschine ein Sicherheitsisko und für den wiederholten Betrieb sicher nicht zu empfehlen.

lg
Paul



Geschrieben am: 02.05.2022 13:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
01.05.2022 10:30
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 14
Offline
Hi

Ich habe nun Holder A50 technische Daten eingeben, dort steht drin Achlast 1460kg drin, was muss ich den da noch abrechnen damit ich das genau weiß.

Was würdest du dem empfehlen was an Gewicht okay ist.

Danke für die Hilfe

Lg Stefan

Geschrieben am: 02.05.2022 14:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
12.07.2011
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 121
Offline
Servus Stefan,

Das kann man nicht wirklich leicht schätzen. Das hängt vom Aufbau und Aufnahme-Situaton deiner Kiste ab. Wenn dein Lastschwerpunkt weit hinten liegt, wird das sichere Heben bald ein Ende finden.
Ich sag mal vorsichtig:
1t Lastschwertpunkt in gut 1m Entfernung und der A50 macht beim Anfahren "Männchen". Und das mit Frontgewichten zu kompensieren macht halt den Holder auf Dauer platt.

lg


Geschrieben am: 02.05.2022 16:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
01.05.2022 10:30
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 14
Offline
Danke dir watumba.

Ja platt wollte ich ihn nicht machen. Und Knick in der Mitte wollte ich auch nicht zusätzlich haben, weil mein Gewicht hinten und Vorne zu viel ist.

Aber danke für die Antworten, ich bin schlauer und werde es ihm dann nur mit halben Kisten an tun, besser für mich und für den Holder.


Danke

Stefan

Geschrieben am: 02.05.2022 19:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
20.01.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 684
Offline
Heckhydraulik kann 2 to heben. Lastschwerpunkt direkt in Ackerschiene. (Das gilt aber nur für Hydraulik) (so wie in BDL beschrieben.)
Anderer Schwerpunkt: messen und umrechnen zum Hubkinematik.

Lastverteilung/Achslast bei Leergewicht und ohne Zusatzausstattung s.a. BDL.

Bleiben an der Achse ca. 1000kg freie Nutzlast, die wiederum um die Hecklast und die Entlastung der Vorderachse bei Hecklast zu reduzieren ist.(Hinterachse ist dann die Wippachse wie bei einer Kinderwippe).

Ob man die zulässigen Achslasten auch außerhalb der öffentlichen Straßen einhält, und ob er sein Material schon, ist jedem selbst überlassen. (Bis halt einer weint oder nachgibt)

Schwachpunkt bei den Knickern ist der Knick (neben der Kippneigung bei Lenkeinschlag) und bei Standartschleppern gern die Kupplungsglocke...

P.S.:
Die Vorderachse hat eine Achslast leer von ca. 1000kg.
Radstand beträg ca. 1450mm. Abstand Ackerschiene zu Hinterachse ca. 590 mm.

Um also die Vordeachse zu entlasten sind 1000kg mit einem Schwerpunkt 1450mm hinter der Hinterachse (also 85 cm nach Acherschiene) erforderlich. bzw. 2,5 to an der Ackerschiene. Da die Heckhydraulik aber nur 2 to an der Ackerschiene kann, wird der A50 an der Vorderachse nur sehr leicht. Die Belastung der Hinterachse nähert sich den 3 to .. . Wenn die das nicht könnte, zumindest im Stand, ... .

Bei Straßenfahrt sicherlich ein NoGo, weil jedes Schlagloch die Belastung vervielfacht, zumal keine Federung als der reifen da ist.. und auch für ein sicheres Fahrverhalten (Lenkverhalten/Lenkfähigkeit) gewisse Achlasten nicht unterschritten werden dürfen (ohne die keine Zulassung). Letzteres stellt man u.a. mit den zulässigen Achslasten innerhalb des zulässigen Gesamtgewichtes sicher. (Vollbeladung geht dann nur mit den Achslasten, die zugleich die physikalischen Verkehrssicherheit (z.B. Mindestgewicht an der "Lenkachse"=Lenkbarkeit garantieren.). d.h. z.T nichts mit den technischen Belastungsgrenzen zu tun..

Geschrieben am: 02.05.2022 22:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 49
Offline

Holder A55 mit Brennholz
Das einfach mal zum Vergleich. Der A55 hat etwas weniger Vorderachslast, wie der A50, ist aber sonst sehr ähnlich. Und der packt das ja nicht so schlecht.
PS: Das is mein A45 mit frisch gespaltenem Fichtenholz. Der is deutlich leichter als der A50
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen

Geschrieben am: 03.05.2022 09:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
01.05.2022 10:30
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 14
Offline
Danke für die Hilfreichen antworten.
Naja kaputt wollte ich ihn mir nicht machen, aber ich weiß zumindestens das er schon ordentlich eben kann.


Geschrieben am: 06.05.2022 03:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A50 Heckkraftheber
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
10.11.2014
Aus: NRW
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 354
Offline
Nochmal konkret zur Ausgangsfrage: Eine IBC-Box voll mit frischem Hartholz (gestapelt in der Box) hebt mein A50 problemlos - geschätzte 800-900 kg. Das Fahren damit ohne Frontgewicht ist aber nur sehr begrenzt möglich, da fast keine Last mehr auf der Vorderachse vorhanden ist. Habe allerdings bisher auch keinen Frontlader.. der würde ja nochmals etwas Gewicht nach vone bringen.
Etwas rangieren auf dem eigengen Grundstück ist so ok. Fahrten auf öffentlichen Straßen oder steilem Gelände würde ich so nicht empfehlen.

Geschrieben am: 07.05.2022 22:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Stützrad Holder H4 0 15 Gstrn 14:15
Kuno52
Mitglieder stellen sich vor Holder b10 Kroatia 1 76 08.08.2022 14:20
Darioholder1952
Restaurationsberichte [Anfrage] Kurbeltrieb Mähausleger Holder M 7 0 43 07.08.2022 17:09
AndysHolder-M7
Videos von Holderschleppern [Video] Holder A8 B / D / F im Vergleich - Aller guten Dinge sind 3! 0 121 03.08.2022 21:44
Philosopher
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche Ersatzteil: Holder A55 Achse gebrochen 1 218 01.08.2022 16:01
ronny_77_77
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] B18 Getriebe Teile 1 192 29.07.2022 11:25
JMH_HolderB10
Schrauberfragen & Antworten Hydraulik Steuerblock DW auf EW 0 139 28.07.2022 11:28
Berty87
Videos von Holderschleppern Projekt Holder B12 (Teil1) 1 194 22.07.2022 20:10
dododo-Stemwede
Mitglieder stellen sich vor Neuer Holder B12 Besitzer 1 203 22.07.2022 09:57
dododo-Stemwede
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Hydraulikschläuche AM2 1 218 21.07.2022 14:01
HOLDERAM2MTD160
Schrauberfragen & Antworten A21S Schleifgeräusch Kardanwelle/Kupplung 2 323 17.07.2022 22:20
Walth_vom_See
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder A55 Getriebe 1 264 15.07.2022 09:05
MaxQuinte2506
Schrauberfragen & Antworten Anhängerkupplung E12 0 153 09.07.2022 23:40
DirksHolderE12
Restaurationsberichte Betriebsanleitung A15 2 264 07.07.2022 14:44
Los-Angeles22
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Sitzgestell A21S 0 134 07.07.2022 12:08
Treckerbauer
Historisches - Reise in die Vergangenheit [Anfrage] A40 FIN Nummer 0 153 05.07.2022 11:55
bekassyjanos64
Schrauberfragen & Antworten Steuerblock abdichten 3 310 03.07.2022 22:59
Laufente
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] B16, front lift attachment [english] 4 641 02.07.2022 23:20
AndreasSimfors
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Holder C30 Frontzapfwellengetriebe gesucht 0 141 01.07.2022 00:41
HolderC30dddd
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Holder P70 Original Palettengabel 0 305 26.06.2022 16:34
Tobi93
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2021 - MyHolder geht durch dick und dünn!