empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Sachs Diesel 500



Der Sachs Diesel 500 war für seine Zeit ein sehr beliebter und zuverlässiger Motor, der neben den Holderschleppern auch in anderen Fabrikaten wie Monax, Fahr und Hummel zum Einsatz kam.

 



Technische Daten
Arbeitsverfahren: Zweitakt-Diesel mit Wirbelkammer
Hub: 100 mm
Bohrung: 80 mm
Zylinderinhalt: 499 ccm
Dauerleistung: 8 PS bei 2000 UpM
Kurzleistung: 10 PS
Drehrichtung: links, auf Schwungrad gesehen
Verdichtungsverhältnis: 18:1, bezogen auf gesamten Hub
Kühlung: Wasserkühlung mit Röhrenkühler ohne Pumpe - Kühlerinhalt ca. 4 Ltr.
Schmierung: Frischölschmierung - Schmierölpumpe, System Bosch SP/G 02/70 R2
Einspritzanlage: Bosch-Pumpe PFR 1 A 50/158/ll
Druckleitung 6 x 2 Durchmesser
Düsenhalter Bosch KBA 38 S 1/13
Bosch-Zapfen-Drosseldüse DN 12 SD 12
Einspritzdruck: 120 atü + 5
Förderbeginn: 6,4 - 6,8 mm v. o. T.
Kraftstofffilter: Knecht-Micronic-Filter FB 414/1 M
Luftfilter: Ölbadfilter Mann & Hummel LOZ 1,6 - 16
Elektrische Ausrüstung: Schraubtriebanlasser 12 V, Bosch
F-ALIEGE 1,3/12 AR 5 (nur auf Wunsch)
Glühkerze Bosch: KE/GE 1/2
Lichtmaschinenleistung: ohne Anlasser - Wechselstrom 6 V- 16W
mit Anlasser - Gleichstrom 12 V-75 W
Kraftstoffverbrauch: je nach Belastung 0,6 - 2,0 I/h
Schmierölverbrauch: bei 2000 U/min ca. 90 cm³/h
im Acker und Fahrbetrieb 50 -70 cm³/h



Anleitungen:
  
 Reparaturanleitung
   
 Handbuch
   
 Ersatzteilliste
 Preisliste


www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!