empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


A55 lässt sich nicht trennen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.04.2021 17:37
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Online
Hallo, ich habe mich hier eben registriert.
Ich muss meinen A55 trennen, da unterm Knick Öl tropft. Ich nehme an das,das Öl aus dem hinteren Getriebe kommt.
Nun habe ich soweit alles abgebaut, die großen Nutmuttern im Knick sind auch ab. Ich bekomme ihn aber nicht getrennt.
Momentan liegt das Heck auf einer Palette, ich wollte ihn mit nem Hubwagen auseinander ziehen. So das der Kick am Vorderteil bleibt.
Könnt ihr mir helfen?
MfG

Geschrieben am: 09.04.2021 18:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 845
Offline
Hallo,
Friedbert Planker gibt da gute Tipps:
https://www.friedbertplanker.de/reparatur-tipps/
Liebe Grüße
setzling

Datei anhängen:



png  1406.PNG (131.94 KB)
7344_60707f955da47.png 822X396 px

Geschrieben am: 09.04.2021 18:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.04.2021 17:37
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Online
Hallo, da habe ich schon nachgeschaut.Leider bin ich da nicht fündig geworden. Ich bekommen das Hinterteil nicht vom Kickblock abgezogen.
VG

Geschrieben am: 09.04.2021 18:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 541
Offline
hallo simonertobi,

ich vermute mal, bei dir sind die simmerringe (1405) defekt, vielleicht ist auch der o-ring (1387) undicht (oder beides).
da kannst du den holder nicht "einfach" so trennen. die steckachse ist mit einer presspassung im gabelstück.
du musst die lagerplatten am vorderen teil des knicks abschrauben, dann kannst du den holder an den gelenkwellen auseinanderziehen.
als nächstes musst du beide hintere gelenkwellen abbbauen (wie man das schön machen kann, ist in einem restaurationsbericht schön beschrieben und bebildert). dann den oberen simmering (1405) raus, anschließend den dahinterliegenden sägering (1406) raus. jetzt kannst du das ganze zwischengehäuse trennen und nach vorne abziehen.

als erstes natürlich das getriebeöl ablasen, sonst hast du eine riesen sauerei in der garage.

das ist insgesamt eine sehr aufwendige arbeit, bei der auch zwei weitere hände nicht schaden.
das sind jetzt mal die ganz groben schritte, teilweise musst du drum herum noch mehr abbauen (lenkung usw.).
um an den o-ring zu kommmen (falls dieser undicht ist), musst du dann die faustachse aus dem anschlussgehäuse pressen.

wenn du ein fortgeschrittendener schrauber bist, einfach mal anfangen und bei fragen einfach wieder hier melden. für einen anfänger sehe ich dieses als ehr schwierige arbeit.


grüße
johannes

Geschrieben am: 09.04.2021 19:13
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.04.2021 17:37
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Online
Hallo Johannes,das hilft mir sehr weiter, morgen früh werde ich mich daran machen und die Schritte abarbeiten.
VG Tobi


Geschrieben am: 09.04.2021 19:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 541
Offline
hallo tobi,

hier noch das bild als anregung zum ausbau der gelenkwellen:
http://www.myholder.de/modules/newbb/ ... hp?topic_id=8430&start=20

die lagerplatten natürlich nicht nur losschrauben, sondern am besten ganz ausbauen.
die gelenkwellen musst du wieder so zusammenbauen, wie sie waren. die haben aber eine pfeilmarkierung auf beiden stücken.
vorne nicht das abstützen vergessen.


grüße
johannes

Geschrieben am: 09.04.2021 20:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.04.2021 17:37
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Online
Hallo, ich habe den 55 heute getrennt, das lief mit Johannes seinen Tipps sehr gut.
Die obere Welle ist auch raus, mit Seegering.
Ich habe mir einen Abzieher gebaut, trotzdem war das nicht so einfach. Die untere Welle kommt Montag ran,die wird nochmal spannend, weil ich da auf dem Rücken liegend arbeiten muss.

VG


Geschrieben am: 10.04.2021 19:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 541
Offline
hallo tobi,

hier ist noch der link zur ersatzteilliste:
https://www.kaercher-municipal.com/de/ersatzteillisten

noch eine sache, ich war mit meinen ausführungen ggf. etwas "übermütig". wenn der o-ring auf der faustachse noch dicht ist, muss natürlich das ganze anschlussgehäuse nicht ab. dann hätte auch der sägering drin bleiben können. aber den aus- und wieder einzubauen ist ja nicht das große hindernis.
zum tauschen der beiden simmerringe reicht es, die beiden hinteren hälften der gelenkwellen auszubauen.

ich hoffe, du liest das noch rechtzeitig, bevor du alles auseinander baust.


grüße
johannes

Geschrieben am: 10.04.2021 21:18
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.04.2021 17:37
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Online
Hallo Johannes,
ich gehe morgen erst wieder bei. Danke für die Info.
Die Ursache habe ich noch nicht gefunden, das frische recht saubere Öl Tropf unten zw. dem Gabelstück 1386a und dem Zwischengehäuse 1412.
Ich hatte im Herbst neues Getriebeöl aufgefüllt und danach ca 2 Betriebsstunden, dann fing es an zu tropfen.

VG

Geschrieben am: 11.04.2021 16:13
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A55 lässt sich nicht trennen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 541
Offline
hallo tobi,

das hört sich nach dem o-ring auf der faustachse an.
die simmerringe sitzen weiter hinten und wenn die undicht wären, würde man das ja auch sehen.


grüße
johannes

Geschrieben am: 11.04.2021 16:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder E8D Motorhaube und Anbauteile 1 57 11.05.2021 16:08
ulf_roehrs@web.
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Rückspiegel für B12C Baujahr 1958/1959 0 54 10.05.2021 10:42
horst-g.
Schrauberfragen & Antworten Holder b 10 bremshebel vorderachse 1 90 08.05.2021 19:55
Pfropfi2
Schrauberfragen & Antworten Gibt es einen Umbaukit für eine breitere Heckaufnahme A50? 2 146 08.05.2021 15:13
frank1974
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Holder B10 Radkappe 0 69 07.05.2021 21:32
FloWe-HolderB10
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] A12 Schmieröltank am Standrohr undicht 0 64 06.05.2021 22:07
A12Knicker
Mitglieder stellen sich vor B10 grüsst vom Chiemsee 1 105 06.05.2021 18:34
Holderhirschau
Schrauberfragen & Antworten Holder A50 Lamellenkupplung 1 103 03.05.2021 23:02
Holderadio
Restaurationsberichte Habe es geschaft Hatz im B12 verbaut 0 107 02.05.2021 19:35
Juergen2002
Schrauberfragen & Antworten Getriebefett 2 134 02.05.2021 19:13
DirksHolderE12
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Fräse Typ 183 2 92 02.05.2021 18:01
DirksHolderE12
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder B 16 Dieselmotor dreht plötzlich höher 2 133 02.05.2021 14:05
Kimmelchen2021
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] A12 Handbremse einstellen - Seilzug eingerostet 9 357 02.05.2021 10:51
A12Knicker
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Frontladerschwinge oder Polterschwinge 0 54 02.05.2021 09:30
Karl-HeinzA60
Schrauberfragen & Antworten [geloest] Laufrichtung Zapfwelle B16 7 223 30.04.2021 16:49
wehbeh48712
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Suche Anbaugeräte für E11 0 59 30.04.2021 13:09
Gerhard_Volk1
Schrauberfragen & Antworten Welches Abschmierfett nehmt ihr für euren Holder? 1 100 30.04.2021 11:11
frank1974
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder E5 -E9 Kehrmaschine 291 Ersatzbürsten 3 147 30.04.2021 09:57
HolderB10A
Mitglieder stellen sich vor möchte mich vorstellen 1 106 29.04.2021 17:30
Gerhard_Volk1
Schrauberfragen & Antworten [geloest] Hydrauliköl A50 bis zu welcher höhe einfüllen? 3 180 28.04.2021 11:24
frank1974
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2019 - MyHolder geht durch dick und dünn!