empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung
   Alle Beiträge (Humo)


(1) 2 3 4 ... 18 »


Re: Schaltung kracht
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hmmm Kupplung nur halb treten ist mir neu :)
Immerhin hat der Holder ja keine Doppelkupplung wie z.b. ein größerer Deutz.
Dein Getriebe ist nicht synchronisiert. D.h. du kannst im prinzip nie ohne Krachen schalten außer du kannst ordentlich mit Zwischengas und Zwischenkuppeln schalten. Das allerdings gestaltet sich, wenn man nur Handgas hat, schwierig.
Einen Anschlag für die Kupplung halte ich für lächerlich.
Gruß Humo

Geschrieben am: 13.04.2018 12:26
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: ölkontrolle portalachse B16
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo, Schau doch mal wieviel ml da rein gehören. Dann lässt du das alte Öl ab und füllst genau so viel wie rein soll auch wieder rein.
Bei mir sind es z.b. 750ml pro Portal. Dann steht das Öl aber noch lange nicht bis zur Öleinfüllschraube.

Gruß Humo

Geschrieben am: 13.04.2018 12:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Strömungskupplung Holder A20
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo,
da hast du ja mehrere Baustellen auf einmal. Die Voith Kupplung ist im Prinzip Wartungsfrei (siehe Auszug aus der Bedienungsanleitung) Ich habe an dieser Kupplung noch nichts unternommen und auch den Motor noch nicht abgebaut. Das alles steht mir irgendwann noch bevor. Mein Kurbelwellendichtring ist undicht. Wenn ich diese Baustelle mal angehe und den Motor dadurch eh abbaue, dann schaue ich auch mal nach dem Öl in der Voith Kupplung.
Im Werkstatt Handbuch zum A20 steht glaube ich, dass man das Öl über die Wartungsöffnungen in der Getriebeglocke am Motor wechseln kann. Ich hab das Handbuch gerad nicht zur Hand.
Wenn du vom Sitz aus auf den Motor schaust, siehst du irgendwo im oberen Bereich der Kupplungsglocke so ne Kunststoffkappe, das ist die Wartungsöffnung. Solange die Kupplung aber die Kraft überträgt würde ich an deiner Stelle nix machen.

Das du zu weit einlenken kannst erscheint mir komisch. Da ist irgendwo mal gepfuscht worden oder irgendetwas instand gesetzt worden, woraus sich jetzt ein Folgefehler ergibt. Evtl auch ein flasch eingebautes Lager...?

Mein Motor sackt beim durchdrücken der Fahrkupplung auch leicht mit der Drehzahl ab. Normal denkt man, er müsste, da er vom Getriebe entlastet wird, mit der Drehzahl etwas hochgehen.
In einem anderen Forum hab ich mal gelesen, das der Druck auf die Kupplung bei alten, kleinen Motoren ausreichen kann um die Drehzahl etwas absacken zu lassen.
DIe Kupplung kannst du aber am Umlenkhebel des Fusspedals einstellen. Die Kupplung sollte so eben komplett trennen. Beim loslassen der Kupplung darf nicht dauern Druck auf die Betätigungsgabel des Ausrücklagers anstehen. An diesem Hebel sind zwei Einstellschrauben dafür.

Mein Holder muss im Moment ständig im Brennholz arbeiten, daher habe ich keine Zeit und Lust größere Mängelbeseitigungen vor zu nehmen. Ölwechsel bekommt er natürlich regelmäßig. Unter den undichten Kurbelwellendichtring habe ich eine Wanne mit Ölflies montiert. Die Wanne fängt auch das restliche Schwitzöl am Motor auf :) funktioniert eigentlich sehr gut.

Gruß Humo

Datei anhängen:



jpg  Auszug.jpg (187.22 KB)
8996_5abff411f0c8c.jpg 1326X702 px

Geschrieben am: 31.03.2018 23:03
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Strömungskupplung Holder A20
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo,

aaaalso das mit dem Auspuff wird glaube ich schwierig.

Zur Störmungskupplung:
Die Kraftübertragung ist auch bei meinem A20 quasi immer da. Im Leerlauf merkt man dort keinen Schlupf. Die Kupplung ist ja so aufgebaut, dass vereinfacht gesagt zwei Scheiben in einem Ölbad dicht voreinander laufen. Somit zieht die eine Scheibe die andere mit. Lasse ich im Standgas mit eingelegter schnellen Gruppe und dem 3. Gang die Fahrkupplung kommen, stehe dabei aber auf der Bremse, merkt man das der Holder nach vorne will. Die obere Gelenkwelle bleibt dabei aber stehen und man kann die Kupplung ganz kommen lassen. Gehe ich nun von der Breme bewegt sich der Holder nach vorne. In der langsamen Gruppe wird es schon schwieriger den Holder selbst bei Standgas einzubremsen. Dieses Spiel sollte man allerdings nicht ewig treiben sonst wird das Öl in der Voith Kupplung duch die auftretenden Scherkräfte zu heiß.
Das du schon zwei mal einen Lagerschaden im Zwischengetriebe hast kann verschiedene Ursachen haben. Die Strömungskupplung würde ich da mal fast ausschließen. In das Getriebe mündet ja die obere Gelenkwelle (die untere bin ich mir gerad nicht sicher) und von der anderen Seite die Fahrkupplung. Sollte eines der Bauteile einen Höhenschlag haben kann es zum Lagerschaden kommen. Ich hatte im hinteren Getriebe 2 mal hintereinander einen Lagerschaden. Das erste mal war das Lager wirklich defekt, beim zweiten mal hatte ich das neue Lager zu stramm eingebaut (falsches Dichtpapier und Lagerspiel durch Beilegescheiben zu eng). Bei erwärmung ist es dann laut geworden. Öl ist aber genug im Getriebe?

Gruß Humo

Geschrieben am: 27.03.2018 12:03
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: a60 (Klakerndes Geräusch)
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo, hast du denn die Gelenkwellen mal abgeschmiert? Meine laufen gefühlt auch deutlich besser, wenn ich ordentlich Fett in alle Schmiernippel gepresst hab. So lange bis es irgendwo dreckig raus gequetscht komm.

Gruß Humo

Geschrieben am: 24.02.2018 18:14
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Undichte Schraube MWM AKD 10z Holder A20/21
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo,
danke für die Tipps. Mir erscheint es so, als wäre da mal etwas nachgeschnitten worden. Die Schraube mit Mutter erscheint mir vom Gewinde her größer als das des Thermometers. Vielleicht hat da jemand etwas gebaut. Ich bin mir nämlich sicher, dass ich von innen (Ventildecker ab) die Bohrung gesehen habe und daher auch das Öl dort hin gelangen kann. Ich muss die Tage nochmal danach schauen.

Gruß Humo

Geschrieben am: 29.01.2018 20:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Undichte Schraube MWM AKD 10z Holder A20/21
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Guten Abend zusammen,
ich hab eine kleine Ölleckage an dem Motor von meinem A20. Es seilt sich in regelmäßgigen Abständen ein Tropfen Öl aus der markierten Schraube am Zylinderkopf ab. An dem anderen Zylinder ist dort das Fernthermometer angeschlossen. Ich hab schon versucht diese Schraube raus zu drehen, sie ist aber bombenfest. Ich traue mich nicht, noch fester daran zu drehen. Ich hab ein bißchen Bedenken das irgendwas an dem Zylinderkopf bricht. Wen ich den Ventildeckel abschraube, sehe ich innen eine Bohrung die zur Schraube führen müsste, daher kommt dort auch Öl hin.
Hat jemand eine Idee wie ich die Schraube raus bekomme ohne etwas zu zerstören?

Datei anhängen:



jpg  DSC_2969.JPG (460.60 KB)
8996_5a622cbee0cc9.jpg 1536X864 px

jpg  DSC_2970.JPG (467.69 KB)
8996_5a622cc72a0aa.jpg 1536X864 px

Geschrieben am: 19.01.2018 18:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mein Holder ist endlich da :-)
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo, einen Traum Schlepper hast du dir da an Land gezogen! Viel Spass beim basteln im Winter, hoffentlich kannst du ihn trocken unterstellen.
Frostschutz ist nicht nötig, --> Luftgekühlter immer Anspringer :) zumindest mein A20

Gruß aus dem Siegerland

Geschrieben am: 29.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bin am verzweifeln
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
Hallo, ich kenne den A50 leider nicht im Detail. Abdichtung neu aber immer noch Undicht könnte bedeuten: Druck im Getriebe (Öl wird raus gepresst) oder die Welle hat ein unzulässiges Spiel. Beides hatte ich an meinem A20 schon einmal.

Gruß Marcel

Geschrieben am: 12.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: TÜV Besuch
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 187
Offline
TÜV am Dorf

Datei anhängen:



jpg  DSC_2626.jpg (780.79 KB)
8996_59e358b5adfa2.jpg 1920X1080 px

jpg  DSC_2633.jpg (317.21 KB)
8996_59e359009810a.jpg 960X540 px

Geschrieben am: 15.10.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 3 4 ... 18 »




Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten B25 kocht über 5 100 Gstrn 13:34
Deutz
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Messerbalken für Mähwerk gesucht 1 72 Gstrn 13:01
Ergi
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder A12 nach Reparatur Benzinpumpe nur Vollgas 1 72 25.05.2018 17:20
seattoledo
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] Daten/Bilder/Zeichnungen zum A60 ? gesucht 0 62 25.05.2018 08:24
Mike_Pfiffer
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder ED 2 Kühlwasserablasshähne 2 114 24.05.2018 18:04
Schorsch2000
Schrauberfragen & Antworten Ölrückführung Holder B12 0 62 24.05.2018 10:44
ExtremNawaRo
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Fräse für Holder E200 0 50 24.05.2018 00:51
Chris12345
Schrauberfragen & Antworten HOLDER AM 2 Handbremse 1 105 23.05.2018 20:16
Bernhard_Rog
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Bezugsquelle Gelenkwellen AM2 3 240 22.05.2018 16:36
Rassi
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Holder-Hacke (220-1) für Holder E6 gesucht 0 55 22.05.2018 15:48
EinBonnner
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Grubber/Kultivator für Holder E6 gesucht 3 144 22.05.2018 15:45
EinBonnner
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche für Holder A12 Lenkgehäuse complet. 0 46 22.05.2018 14:33
LeiLennartz
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Scheinwerfer oder Streuscheibe für A15 gesucht 1 99 22.05.2018 11:01
007Superingo
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen Holder Ag35 vs Holder A55 0 86 22.05.2018 06:50
arj
Schrauberfragen & Antworten Holder A15 1 134 21.05.2018 15:50
Holdera15hst
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] I need Operating Insttructions Manual for A-Trac 7.72 0 44 21.05.2018 11:17
Torbjorn.A
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] lenkrad c500 a 50 0 58 21.05.2018 10:55
gwoberdorf
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B18 Stehbolzen Flügelrad abgerissen 4 165 19.05.2018 06:08
Mompergerd
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte eBay Kleinanzeigen Schmankerl... B10 mit Frontmähwerk-1956, B16 Diesel, ED10-1949 0 169 18.05.2018 22:40
bonsai-bobby
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Benötige Einsprizdüse HolderA8 !! 2 135 18.05.2018 22:24
Kellenberg
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!