empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung
   Alle Beiträge (HakotracV490)


(1) 2 »


Re: Ölsieb für Holder A12
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Danke für die schnellen Antworten.
Gestern habe ich mal etwas Zeit gefunden und habe meine ganze Aufmerksamkeit dem Ölsieb gewidmet. Das Ölsieb war fast vollständig vom äußeren Ring abgerissen. Ich bin zu dem Entschluss gekommen dass ich es löten werde. Nachdem ich das Sieb gründlich gereinigt habe, habe ich es mit meinem kleinen handelsüblichen Lötkolben gelötet. Die Erhöhungen des Lötzins habe ich anschließend abgeschliffen, wieder gründlich gereinigt und eingebaut.
Hat sich super löten lassen.
Das Ergebnis siehst du im angehängten Foto.
Nochmal danke für die Antworten.


Robert

Datei anhängen:



jpg  www.jpg (953.63 KB)
15427_59e2fec4288d2.jpg 1815X1198 px

Geschrieben am: 15.10.2017

Bearbeitet von HakotracV490 am 31.10.2017 23:11:14
_________________
http://www.myHakotrac.de
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Ölsieb für Holder A12
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Hallo zusammen,

gestern habe ich von meinem A12 das Öl abgelassen und wollte die Ölsiebe reinigen.
Soweit so gut.
Nur das Ölsieb unter der Kurbelwelle ist gerissen.
Gibts dafür noch Ersatz? Google konnte mir nicht weiterhelfen und auch bei den Traktorteilehändlern bin ich nicht fündig geworden. Es hat einen Durchmesser von 80mm.
Oder kann man darauf ganz verzichten?

Vielen Dank im voraus.

Gruß Robert

Geschrieben am: 12.10.2017

Bearbeitet von HakotracV490 am 31.10.2017 23:09:51
_________________
http://www.myHakotrac.de
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A12/13 welche Aufkleber?
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Danke Marcus für die rasche Antwort.

Das bedeutet, dass es den A12/A13 nur mit gelb roten Aufklebern gegeben hat. Egal ob im altem oder im neuem Farbton?
Was ist mit dem Lüftungsgitter? Gab´s das in weiß oder waren die immer gelb?
Hat es überhaupt unterschiedliche Aufkleber zwischen alt und neu gegeben?

Geschrieben am: 12.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Holder A12/13 welche Aufkleber?
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Hallo zusammen,
nachdem mein kleiner A13 Baujahr 1963 technisch soweit wieder fit ist, würde ich ihn gerne einen neuen Lack verpassen, wichtig ist mir dabei die Originalität zu erhalten. Hier im Forum sowie auch im Netz konnte ich keine Antwort auf meine Frage finden.
Leider wurde er vom Vorbesitzer schon mal unfachmännisch lackiert. Das bedeutet sehr sehr viel schleifen.
Für Baujahr 63 muss ich den Farbton „Holdergrün neu“ nehmen, soweit bin ich schon mal.
Aber welche Aufkleber?
In meinen angehängten Fotos erkennt man vorne oben an der Haube einen roten Aufkleber, aber auch sechs Löcher für ein gelb/rotes Blechschild???
Seitlich an der Haube sind weiße Aufkleber. Sind die original? Auch das Lüftungsgitter ist Beige lackiert.
Hinten am Sitz ist wiederum ein gelb roter Aufkleber zu erkennen. Im Netz bei den bekannten Händlern finde ich für den A12/13 nur die gelb roten Aufkleber die mir sehr zwar sehr gut gefallen, aber waren die ab Werk so?
War bei Holdergrün neu gelb rot und beige gemischt verklebt?
Ich wäre Euch sehr dankbar für Hinweise.
Gerne auch Fotos.

Gruß Robert

Datei anhängen:



jpg  20170807_170852.jpg (282.12 KB)
15427_598e9f577adb0.jpg 1152X648 px

jpg  20170807_170840.jpg (370.27 KB)
15427_598e9f8c20c5c.jpg 1296X729 px

Geschrieben am: 12.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Rechter Schalthebel ohne Funktion A12 (A13)
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Endlich ist es so weit...
Die Kugel war für mehrere Dreher ein großes Problem.
Aber jetzt habe ich ihn.
Gleich eingebaut, die Bohrung für den Spannstift markiert und gebohrt. Alles passt und funktioniert super.
Danke an alle die mit Rat und Tat mitgeholfen haben.
Foto im Anhang.

Datei anhängen:



jpg  IMG-20170802-WA0000.jpg (98.02 KB)
15427_598a19d5db2f9.jpg 718X1053 px

Geschrieben am: 08.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Rechter Schalthebel ohne Funktion A12 (A13)
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Danke Frank,
leider ist mein abgebrochener original Schaltfinger im Bereich der Bruchstelle so verformt, dass ich die gesamte Länge nicht mehr feststellen konnte​. In der Zeichnung ist jedoch das genaue Maß angegeben. Mein Schaltfinger ist bereits bei einem Dreher in Auftrag gegeben. Wenn ich ihn erhalten habe werde ich ihn soweit einbauen und dann im eingebauten Zustand die Bohrung markieren und das 6mm Loch für den Spannstift bohren.

Geschrieben am: 12.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Suche Felgen 9x18 von Holder a50
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
sorry, falsches Thema

Geschrieben am: 11.05.2017
_________________
http://www.myHakotrac.de
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Rechter Schalthebel ohne Funktion A12 (A13)
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Leider funzt es noch nicht.
Ist die Bohrung für den Spannstift rund oder ein Langloch?
Ich brauch auch noch nen neuen Finger.
Gibts jemanden im Forum der so nen Schaltfinger anfertigen kann?

Geschrieben am: 04.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Rechter Schalthebel ohne Funktion A12 (A13)
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
So, hab den Übeltäter gefunden...
Nachdem ich von außen keine Schraube gefunden habe um an die Teile Nr 646,647 zu kommen, habe ich kurzentschlossen den Hydraulikblock abgeschraubt. Und ganz oben ist der Welleneingang mit dem Schaltfinger der bei mir ebenfalls gebrochen ist
Jetzt eine Frage an die Dreher. Wer hat das passende Material und kann mir so ein Teil nachbauen?



Datei anhängen:



jpg  Schaltfinge.jpg (915.96 KB)
15427_5909fb070a21c.jpg 2304X1296 px

Geschrieben am: 03.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Rechter Schalthebel ohne Funktion A12 (A13)
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.04.2017
Aus: Franken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 16
Offline
Hallo Urmel,

jetzt warte ich erst mal auf mein Öl und auf ein neues Ölschauglas. Die Öltankreinigung werde ich wohl hinten anstellen müssen, da mir das Getriebe schon schwer im Magen liegt. Danke für Dein Angebot wegen der Teile.

@Hagemann
Die Teile habe ich in der Teileliste gefunden. Es sollten die Nr 646,647 sein.
Im Beitrag "A12 Gang verloren" habe ich ein Foto vom hinteren Getriebe gefunden welches mir den Aufbau klar macht. Nur die Kugel und Feder 646,647 kann ich nicht finden. Sind sie auf dem Foto erkennbar? Und unter welcher Mutter sollen die Teile sein.

Geschrieben am: 01.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung



(1) 2 »




Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Getriebe mit Differenzial 1 56 Gstrn 16:49
Treckerfreun
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder E6 Lasche zur Befestigung der Radgewichte 3 92 14.02.2019 09:07
SheyFabian
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Zugmaulverlängerung A10 0 55 13.02.2019 10:32
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten Befestigung der Einspritzpumpe HD und VD Motore 0 88 12.02.2019 23:03
planker
Mitglieder stellen sich vor A 12 im weserbergland 1 102 12.02.2019 19:47
Winki82
Mitglieder stellen sich vor Erster Einachsschlepper: Holder EHG 1 88 12.02.2019 11:47
HolderEHG98
Schrauberfragen & Antworten B12 - Sitz auf dem linken Kotflügel 1 122 11.02.2019 22:09
Dettingen_53
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] NHT mit Ölbadluftfilter? 2 81 11.02.2019 17:41
Gerd2
Schrauberfragen & Antworten FRAGE auf kegelgetriebe 0 75 11.02.2019 00:17
rumpelstilz
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Amaturentafel AG3 0 79 10.02.2019 19:29
Sven1971
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Aufkleber für B16 - in schwarz/weiß 2 117 10.02.2019 19:27
wehbeh48712
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Stofffetzen im Zylinderkopf Kolben ... 2 173 10.02.2019 16:35
MathiasHeim
Mitglieder stellen sich vor Noch ein Neuer 3 187 10.02.2019 15:13
Konstantin
Schrauberfragen & Antworten Differential und Drehgrifflenkung - Drehgriff geht nicht nach rechts 0 60 10.02.2019 13:59
Konstantin
Mitglieder stellen sich vor Franzose 1 101 10.02.2019 00:16
Franzose
Schrauberfragen & Antworten Holder EHG Zapfwelle 7 245 09.02.2019 18:20
HolderEHG98
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Lenkungsspiel B16 einstellen 2 116 08.02.2019 17:51
wehbeh48712
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Handbremse A18 4 158 08.02.2019 15:37
Holderfan2
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Magnetschalter 3 133 08.02.2019 14:24
Holderbastle
Schrauberfragen & Antworten Fehlzündungen 2 121 08.02.2019 12:30
karlkopf0549
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!