empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Holder AG35 auf "Standard" zurückbauen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
16.12.2019
Aus: Rügen und Hamburg
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 7
Offline
Hallo zusammen,

nach über einem Jahr Suche und Schauen, unterbrochen vom Hausbau habe ich mir jetzt einen AG35, Baujahr 1971,zugelegt.

Der eine oder andere wird diesen im Internet bestimmt gesehen haben, er war in der Erscheinung schon einmalig.
Einmalig deshalb, weil er als AG35 ein AG3 sein "sollte/wollte" und so umgebaut war.

Ich habe jetzt die ersten Sichtungen gemacht und es ist ein Stück Arbeit vor mir, ihn in den eigentlichen AG35 zu wandeln, der er eigentlich ist.

Dabei bin ich als erstes dabei, den Holder so zu gestalten, dass er ohne Probleme im Herbst in den Wald zum Holz machen kann. Also erstmal technisch auf Stand soweit möglich, das "Hübsch-Machen" kommt dann im nächsten Jahr, wobei ich derzeit noch überlege, ob ich ihm einiges an Gebrauchsspuren lasse.

Denn immerhin ist er drei Jahre älter als ich, und so sind wir beide nicht wie am ersten Tag

Wenn ich es schaffe versuche ich Euch den Fortschritt darzustellen.

Als erstes habe ich aber gleich mal eine Frage zu den Einspritzdüsen bei dem VD2: Die Umgebung der rechten Düse sieht etwas besprüht aus, scheinbar von der Einspritzdüse. Kann das die Dichtung sein?

Soweit erstmal als Anfang.

Grüße von der Sonneninsel Rügen,
René

Datei anhängen:



jpg  Auf dem Weg!.jpg (283.87 KB)
17664_60bfa14604568.jpg 1600X1200 px

jpg  DSC_6615_1.jpg (756.13 KB)
17664_60bfa3d3c9eb3.jpg 1548X2752 px

jpg  Nässende rechte Einspritzdüse.jpg (496.15 KB)
17664_60bfa405c4b44.jpg 2752X1548 px

Geschrieben am: 08.06.2021 19:08
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder AG35 auf "Standard" zurückbauen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
16.12.2019
Aus: Rügen und Hamburg
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 7
Offline
So, habe gerade etwas Zeit und kann schreiben, was ich die letzten 4 Wochen schon so alles umgesetzt habe.

Da mit dem Kauf ein Satz Räder in der originalen Größe 8,3x24 auf W7x24-Felge vorhanden war, die Reifen aber nicht mehr nutzbar, habe ich 4 neue Pneus in 9,5x24 bestellt. Diese wurden letzte Woche geliefert und gleich beim Händler aufgezogen.
Vorausgegangen war eine Anfrage bei Kärcher/Holder zu einer Übersicht aller von Holder freigegebenen Reifen- und Felgengrößen für den AG35. Diese wurde zügig per Mail übersandt, und so kann ich jetzt etwas breiter als vorher fahren.
Am Wochenende sollte der AG35 dann auf die Normalspur gebracht werden, anhand der Bilder ist es ersichtlich was ich meine.
Eine Besonderheit ist, dass die bisherigen Felgen eine Sonderanfertigung sind, bei der die Naben auf 2cm mit massivem Stahl, scheinbar als Rad-Gewichte, ausgeführt sind. Somit hat der damalige Besitzer M18-Radbolzen mit Feingewinde statt Radmuttern an die Flanschwellen bekommen.
Nach der langen Zeit, scheinbar auch seit dem letzten Radwechsel, sind diese ganz schön verrostet und wie da immer so ist, 3 von 4 Räder gewechselt, das 4 vorne rechts die Bolzen komplett hin.
Hier gilt am kommenden Wochenende Gewinde nachschneiden, mal schauen ob es klappt.

Aber auch der Sicherheitsrahmen und die Kotflügel wurden seinerzeit umgearbeitet. Um meinem Ziel einer TÜV-Vorstellung ein ganzes Stück näher zu kommen entschied ich mich nach einem intakten Rahmen Ausschau zu halten. Und ich hatte Glück und bei mir sozusagen um der Ecke wurde über I-Net ein passender Rahmen von einem A55 angeboten.
Den habe ich auch am Wochenende abgeholt und dabei zwei sehr enthusiastische Schrauber kennengelernt, die ihren A55 komplett auseinander genommen hatten und gerade in den Endzügen des Wiederaufbaus sind.

Anhand der Bilder ist es anschaulicher.

Neues Motoröl, Getriebeöl und Kühlmittel, neue Filter und Dichtungen habe ich auch schon geordert und werden wohl zum Wochenende geliefert sein. Dann wird zeitnah erstmal noch ein Austausch der Flüssigkeiten erfolgen, da mir hier keine Erkenntnisse zum letzten Wechsel vorliegen.

Also immer Stück für Stück

Grüße René

Datei anhängen:



jpg  Schmalspur.jpg (448.74 KB)
17664_60c0e9061b778.jpg 1548X2752 px

jpg  Sicherheitsrahmen und Kotflügel abgeändert.jpg (443.30 KB)
17664_60c0e91ec660c.jpg 1548X2752 px

jpg  Nicht viel Platz bisher, untypisch.jpg (444.62 KB)
17664_60c0e92cf20b4.jpg 1548X2752 px

jpg  Radbolzen statt Muttern und Spezialfelgen.jpg (774.66 KB)
17664_60c0e93c5d8fb.jpg 2752X1548 px

jpg  Flansch.jpg (560.54 KB)
17664_60c0e9650dbe2.jpg 2752X1548 px

jpg  Zustand Radbolzen, neue sind bestellt.jpg (334.03 KB)
17664_60c0e975c3522.jpg 1548X2752 px

jpg  Welch ein Platz mit neuem originalem Rad.jpg (614.30 KB)
17664_60c0e9841fb31.jpg 2752X1548 px

jpg  Ist schon ein Unterschied.jpg (579.81 KB)
17664_60c0e9a00fc83.jpg 2752X1548 px

jpg  Sieht schon gaanz anders aus !.jpg (630.01 KB)
17664_60c0e9b0d1235.jpg 2752X1548 px

Geschrieben am: 09.06.2021 18:18
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder AG35 auf "Standard" zurückbauen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 311
Offline
Hallo Petrijuenger.

erst mal schön das du zu Holder gefunden hast.

Da hast du dir ja ein ganzes Stück Arbeit an Land geholt.
aber ich denke es lohn sich wenn du fertig bist wirst du viel Freude mit dem alten Schätzchen haben da bin ich mir sicher.

ich drücke dir die Daumen das alles klappt wie du es dir vorstellst.

und ja immer schön dokumentieren. Es ist immer Interessant. wie andere Schrauber mit Problem umgehen.


also immer genug kraft am Schraubenschlüssel und gut schraub.

LG Sonic






Geschrieben am: 10.06.2021 03:20
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] P20 Hinterachsgehäusedeckel 1 27 Gstrn 22:34
Rolleiflex6006
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] P20 Gehäusedeckel 0 12 Gstrn 22:29
Rolleiflex6006
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder E9 Getriebe leckt 2 84 16.06.2021 21:06
Hondo
Videos von Holderschleppern [Video] Holder A50 Turbo mit Schnellgang und langem Radstand 0 80 16.06.2021 19:44
Philosopher
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Vorstellung 1 104 16.06.2021 15:35
TowebuholderP20
Schrauberfragen & Antworten Material/Zusammensetzung Zylinderkopf Holder A15 0 108 14.06.2021 19:44
Basti112
Schrauberfragen & Antworten Zylinderkopf Drehmoment 2 155 14.06.2021 18:21
Basti112
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Höchstdrehzahl Holder H4 Stamo 96 3 187 14.06.2021 10:17
Hondo
Schrauberfragen & Antworten B12/A12 Auspuffmontage 1 128 13.06.2021 23:47
planker
Schrauberfragen & Antworten Traktorverladung auf einem Hänger bzw. Autotransporter 8 343 13.06.2021 15:59
ellingshause
Schrauberfragen & Antworten Loch im B10 Kühler 3 220 11.06.2021 20:40
SimmyBergner22
Schrauberfragen & Antworten Holder E11 Sachs D500 Motorschaden ?! 12 518 09.06.2021 12:13
Lanz2416harald
Restaurationsberichte [Anfrage] Holder AG35 auf "Standard" zurückbauen 2 255 08.06.2021 19:08
Petrijuenger
Mitglieder stellen sich vor Vorstellung 0 91 07.06.2021 22:23
Holderfan-AM2-
Mitglieder stellen sich vor Vorstellung 5 299 07.06.2021 10:37
mathiasfriese
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 blutiger Anfänger hat viele Fragen 4 238 05.06.2021 01:00
SimmyBergner22
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Kugelzapfen für den Regler Sachs D500W 2 171 03.06.2021 20:29
KaleutU96
Schrauberfragen & Antworten E200 läuft nicht rund 1 93 03.06.2021 11:59
MarkusLerge01
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [verkauft] Hydrolenkung AG3 und weitere 0 105 02.06.2021 19:35
superdirk75
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder ED2, welches Öl für den 2 Takt Diesel ? 3 228 02.06.2021 12:12
Goldi0808
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2019 - MyHolder geht durch dick und dünn!