empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Moin aus dem Norden ! Anschaffungshilfe
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.12.2019
Aus: von Rügen ;-)
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 21
Offline
Moin aus dem Norden Deutschlands

Bin ein Kind des Nordens und in Mecklenburg aufgewachsen und wohnhaft.

Auf der Suche nach einem Schlepper bin ich auch über Holder "gestolpert" und bin am Recherchieren und Fragen stellen.

Ich habe noch keinen Knickschlepper, meine Tendenz geht aber in diese Richtung, AM2, AG3, A45 so in etwa die Modelle. Zur Kaufentscheidung sind für mich noch einige Fragen zu klären, bei der ich gerne eure Hilfe in Anspruch nehmen möchte.

Die Einsatzräume, wofür ich den Schlepper nutzen möchte sind:
- PKW-Anhänger mit gesägtem Holz aus dem Bruch und vom Ackerrain zum Weg ziehen
- Motorboot auf Trailer (ca. 350kg gesamt) zum Wasser bringen und per Schräge zu Wasser lassen und zum Saisonende die Schräge wieder hoch und nach Hause fahren
- Mulcher/ Fräse Kubota RS901 für Kleintraktoren nutzen
- Arbeiten auf dem Grundstück mit PKW-Anhängerbetrieb
- An- und Abtransport des Holder zum Holzeinschlag soll per PKW-Anhänger geschehen, also nicht zwingend Straßenzulassung

Einer der wesentlichen Gesichtspunkte meinerseits ist die Ersatzteilversorgung.
Wie ist bei den VD2- und VD3-angetriebenen Holdern die Ersatzteilversorgung eurer Erfahrung nach? Gibt es schon obsolete Teile und Baugruppen und "Goldstaub"-Artikel oder ist die Ersatzteillage stabil und man bekommt noch alles zu einem vernünftigen Preis und muss nicht lange recherchieren ?
Ich bin nicht der professionelle Schrauber, aber was ein 13-ner Maul.. ist weiss ich und wie ich damit umgehen muss auch. Aber spezielle Sachen wie eine Presse für Lager ausdrücken usw. habe ich nicht.
Desweiteren eine Frage zu den Preisen: Sind die gebrauchten Holder stabil im Preis auf dem Markt oder ist gerade eine Verteuerung zu spüren? Ich frage deshalb, weil bei den diversen Angeboten schon eine Tendenz nach oben zu sehen ist. 4,5 bis 6TSD € für einen halbwegs ansehnlichen A45 sind schon sportlich und schon als Wertanlage von so Manchem betrachtet. Aktuell gerade einen A45 im Auge, der aber aus Belgien stammen soll.

Wie ihr seht keine leichte Entscheidung für mich, und so schwanke ich immer noch zwischen einen Holder und einem kleinen Traktor wie MF130/135, luftgekühltem Deutz oder sowas in der Größe.

Für eure Informationen und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.

Grüße aus Mecklenburg
René



Geschrieben am: 17.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Moin aus dem Norden ! Anschaffungshilfe
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
25.09.2011
Aus: Am nördlichen Ende des Schwarzwalds
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 624
Offline
Hallo René,

herzlich willkommen hier im Forum. Um es vorweg zu nehmen, ich bin befangen. Ich besitze seit nun mittlerweile fast 10 Jahren einen A45 und bin damit höchst zufrieden. Von Deinen anderen genannten Modellen hab ich keine Ahnung

Was Du allerdings künftig vor hast, schreit nach Leistung. Grundsätzlich schaffst Du die genannten Aufgaben mit allen aufgeführten Modellen. Erfahrungsgemäß, und so war es auch bei mir, steigen mit der Zeit aber die Anwendungswünsche.

Zur Ersatzteilversorgung kann ich Dir sagen, dass je älter der Traktor ist, desto schwieriger wird es. Ich denke aber, innerhalb einer starken Gemeinschaft (wie z.B. hier) bist Du gut aufgehoben und Hilfe (fast) immer gewährleistet. Wenn Du mal die Suchfunktion hier etwas bemühst, merkst Du schnell, wo die Stärken und Schwächen Deiner ins Auge gefassten Modelle liegen. Und beim Preis ist das auch so eine Sache. Ein "trockenes" nicht ausgelutschtes Modell, bei dem die Historie in Sachen Reparaturen (Reparatur- und Wartungsstau?) und Besitzverhältnisse klar nachvollziehbar sind, wäre mir lieber als was besonders Günstiges, ist aber nur meine Meinung.

So nun bin ich mal gespannt, ob Du uns erhalten bleibst oder doch in Richtung MF oder Deutz entschwindest

Viele Grüße aus dem diagonal von Dir liegenden Schwarzwald

Herbert

Geschrieben am: 17.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Moin aus dem Norden ! Anschaffungshilfe
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.12.2019
Aus: von Rügen ;-)
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 21
Offline
Moin Herbert,

das war ja mal ein Willkommen!

Wie Du schon schreibst "schreit" es nach Leistung, und da ist meiner Meinung nach mind. ein 3-Zylinder gefragt.

Aber erstmal rum horchen und die ET-Lage für die einzelnen Modelle erkunden.
Dazu habe ich auc gerade angefangen ein Haus zu bauen, so dass die Anschaffung noch etwas Zeit hat.

Nach Sichtung der Preise bin ich schon fast der Überzeugung, dass ab A45 in Richtung A50 und die Modelle mit den Deutz-Motoren in Frage kommen. Lieber "spare" ich noch ein bißchen und kaufe dann einen gut erhaltenen Holder dieser Baureihen als ein "Schraubermodell".

Somit weiter schauen und Infos einholen.

Sind ja sehr viele schöne Anleitungen, Bilder, Bewertungen und Erfahrungsberichte hier vorhanden.

Grüße erstmal, derzeit aus Hamburg

René

Geschrieben am: 18.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Moin aus dem Norden ! Anschaffungshilfe
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 52
Offline
Hallo,
also nach Leistung schreit da für mich eigentlich überhaupt nichts. Die Fräse läuft auch an einem 14 PS Kubota, da brauchts beim Holder wohl keine 50 PS.
350 kg als Anhänger braucht nur bisschen Eigengewicht, damit man nicht weg rutscht.
Und PKW-Anhänger im Wald wieder das selbe. Meinen PKW-Anhänger (1,5 to) hab ich früher mit einem Kubota B1400 rumgefahren mit unglaublichen 14 PS. An meinen Holder A45 hänge ich dann eher den Rückewagen mit 3,5 to.
Ich muss ehrlich sagen, ich hab eher das umgekehrte Problem, meistens ist der A45 zu stark und läuft nur im Standgas, wird nie richtig warm. Das mag ein Motor auch nicht so.
Bei AM2, AG3 und A45 passt natürlich auch der A30 (das ist der AM2 nur als Viertakter) dazu.

Zusammenfassung: für deine Aufgaben reicht der A30 locker, find ich.

Viele Grüße
Martin

Geschrieben am: 19.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Moin aus dem Norden ! Anschaffungshilfe
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 273
Offline
Mojn, als kurze Gedankenstütze. Der A50 ist deutlich empfindlicher als ein A45, A30 Ag3 oder AM2. Er ist zwar neuer und bequemer, hat dafür aber auch mehr Technik. (Hydraulische Kupplung, 3 Gelenkwellen (die anderen haben nur 2) usw)
Ein A45 ist zur zeit eher in richtung 6000+ anzusetzen wenn er keinen Reparaturstau haben sollte. Der A50 noch deutlich drüber.
Nur so zum denken.... :)
Gruß Marcel

Geschrieben am: 19.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten A12 / A13- Ermittlung Baujahr 0 30 Gstrn 14:02
Philipp_A1213
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Sachs 600 A12 B12 E12 --> welches Öl im Geräteträger? 0 29 03.12.2022
HolderA12A13LA
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen Holder A30 Knickgelenk Verstärkung 0 42 03.12.2022
GregorHaslinger
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Ersatzteile Holder A10 1 56 02.12.2022
Geisterfahrer
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Bremspedal hat Spiel holder a30 12 264 02.12.2022
GregorHaslinger
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Klappbügel 0 59 27.11.2022 22:55
ellingshause
Holder Story (Geschichten rund um Holder) Advent 2 215 26.11.2022 16:37
setzling
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen C6000 Bedienungsanleitung 0 51 26.11.2022 11:23
borstelinus
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder C20 zum verkauf 0 62 25.11.2022 14:23
Amadse
Schrauberfragen & Antworten Anzugsdrehmoment Hatz 3 130 25.11.2022 09:07
Roelof
Schrauberfragen & Antworten C65 Getriebegeräusche unter Last 0 108 23.11.2022 22:22
HolderThomasC65
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder A60, auf was muss ich achten? 3 302 21.11.2022 11:42
Karsten_1970_M
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte B25 mit orginal VD2 (4 Takt) 0 212 20.11.2022 13:29
Esaya
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Überrollbügel Holder B12 3 214 19.11.2022 08:38
autorobi41964
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Ersatzteile Holder A10 0 101 17.11.2022 09:57
Geisterfahrer
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] A12 - Verdrahtung Vorglühindikator und Vorwiderstand 3 297 15.11.2022 19:36
Philipp_A1213
Mitglieder stellen sich vor Neuvorstellung Philipp mit Holder A12 (A13) 2 246 15.11.2022 18:58
Philipp_A1213
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör A12 Kupplungsbeläge Ersatz 0 136 15.11.2022 14:24
A12Knicker
Schrauberfragen & Antworten [geloest] Holder B12 Getriebe Sicherungsring (ET-Liste Teil 752) 2 223 11.11.2022 16:19
sa_holder_b12
Schrauberfragen & Antworten Dieselüberdruckleitung 0 144 11.11.2022 06:04
holderkurti
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2021 - MyHolder geht durch dick und dünn!