empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Fehlzündungen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
11.06.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1
Offline
Hallo, habe einen Holder E6 wieder aktiviert, er springt
gut an und läuft ruhig.Nach ca. einer halben Minute gibt es
aber dann viele Fehlzündungen und er stellt ab. Wer hat eine Idee? Grüße aus Aachen, Karl

Geschrieben am: 08.02.2019 12:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 689
Offline
Hallo,
klingt nach Kondensator wechseln...
Grüße
Martin

Geschrieben am: 08.02.2019 17:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1477
Offline
Hallo,
dabei auch gleich die Kontakte überprüfen.
Gemischseitig kann es auch vorkommen, wie sieht die Zündkerze aus, Alter?
Gruß,
Bastian

Geschrieben am: 08.02.2019 19:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
26.08.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 7
Offline
Hallo Bastian, hallo Martin,
vielen Dank für Eure Vorschläge! Ich bastel mit karlkopf0549 zusammen an dem Holder. Wir haben gestern den Motor zerlegt. Um an den Kondensator zu kommen, musste natürlich das Magnetrad runter. Mit einiger Kraft ließ es sich auch lösen. Nur sprangen es dann unkontrolliert ab, bevor wir markieren konnten, in welcher der zwei Nuten es fixiert war. Falsches Montieren würde den Zündzeitpunkt ja erheblich verstellen. Wisst ihr welche Kerbe die richtige ist?

Den Motor haben wir nicht getrennt, weil im Bereich der Kurbelwellenlager keinerlei Undichtigkeit bzw. Öl/Benzin zu sehen war. Bedeutet dies nicht, dass die Wellendichtringe okay sind?

Eine neue Dichtung am Zylinderfuß haben wir geschnitten und den Zylinderkopf (da war keine Dichtung) mit 20Nm wieder angeschraubt.

Als nächstes werden wir den Kondensator einbauen und dann berichten.

Schönes Wochenende,
Walter


Geschrieben am: 16.02.2019 19:41
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1477
Offline
Hallo Walter,

das lässt sich wirklich schlecht sagen. Meißt wird von der Abtriebsseite aus gesehen, also Linkslauf.
Kann man ggf. an den Nuten was sehen, oxydation o.ä.?

Erst mal ja. Kann aber auch sein, dass nur Luft nach innen gesogen wird, nach außen können die noch dicht sein.

Da kommmt auch keine Dichtung rein, muss nur plan sein.

Viel Erfolg,
Bastian

Geschrieben am: 16.02.2019 22:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
26.08.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 7
Offline
Hallo Bastian,
die Nuten (rote Pfeile) haben beide Flugrost. Das Polrad hat zwei kaum sichtbare Zeichen O und I, die sicher OT und Zündzeitpunkt anzeigen. Wenn ich den Zylinder auf OT drehe, bildet die O-Markierung einen rechten Winkel mit dem Zylinderfuß (blaue Linie). Eine spezielle Markierung als Fluchtpunkt am Gehäuse habe ich nicht gefunden. Habe ich diese übersehen?

Ich habe dann die Nut gewählt, die wir mit Lupenbrille für die Unbenutzte gehalten haben :(

Aus dieser Sicht läuft der Motor rechtsrum?

Wir trauen uns nicht den Motor zu trennen, weil wir keine so dünne und grazile Dichtung schneiden können und wir auch nicht wissen, wo es Ersatz gäbe. Sonst würden wir gerne die steinalten Wellendichtringe erneuern.

Im Kurbelgehäuse steht nach kurzer Laufzeit ziemlich viel Sprit, den man ja ablaufen lassen kann. Spricht das nicht eher dagegen, dass der Motor an den Dichtringen Luft zieht?

Danke für Deinen Rat an uns Neulinge.
Viele Grüße, Walter

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen

Geschrieben am: 17.02.2019 18:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1477
Offline
Hallo Walter,

es sollte aber eine Markierung am Gehäuse zu sehen sein, siehe z.B. hier:

http://www.sachs-stationaermotoren.de/wartung.html#zuendung

Ja, so würde er rechtsrum laufen.
Kommt man den von außen dran? Meine, dass es zumindest bei der hinteren möglich ist, diese ohne Gehäusezerlegung zu erneuern. Da es ja Gummidichtungen sind, versuche es mal mit Gummipflegemittel. Wirkt manchmal Wunder, kann aber natürlich nicht reparieren.
Zu Dichtungen, schau mal hier, da könnte was dabei sein:

http://schreiber-zweiradshop.de/Sachs ... -Motoren-/Dichtungen-272/

Das deutet eher auf einen nicht richtig schließenden Schwimmer hin. Wobei die Frage ist, wieviel "viel" ist. Grob ein Schnapsglas ist immer drin.

Gruß,
Bastian

Geschrieben am: 17.02.2019 19:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Fehlzündungen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
26.08.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 7
Offline
prima, habe den Hauch einer Markierung gefunden :) Danke!
Damit ist klar, wie das Polrad positioniert werden muss.

Danke auch für den Hinweis zu den Dichtungen. Toll, da gibt es ja alles.

Nee, mehr als ein Schnapsglas war es nicht. Also scheint dies normal zu sein.

Den Vergaser habe ich schon grob und fein per Ultraschallbad gereinigt und mit neuen Dichtungen u. Schwimmernadelventil versorgt. Der müsste eigentlich okay sein.

Gruß, Walter


Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen

Geschrieben am: 17.02.2019 22:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Radnabe / Bremstrommel hinten B12 2 54 20.04.2019 10:12
Juergen2002
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Unterbrecher EF(Fichtel und Sachs 360) 1 42 18.04.2019 22:44
einachsfan
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör für Federsitz A30, A45,? nagelneue Lagerbolzen+ Zugfeder 0 53 18.04.2019 19:07
cazblumen5
Videos von Holderschleppern Alles zum Holder B12 ... 2 97 18.04.2019 15:00
Kuno52
Tauschbörse für alles mögliche [Anfrage] Balkenmähwerk für ED10 0 57 16.04.2019 19:38
Blacksmith87
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder A 65 0 134 16.04.2019 07:21
stumptner
Schrauberfragen & Antworten Läuft 1 166 15.04.2019 06:12
Deutz
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Suche E11 oder E12 0 58 14.04.2019 20:24
Wi-Grunbach
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Fräse 3083 zu verkaufen 0 116 14.04.2019 18:27
Tom0_13
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte E12 zu verkaufen 0 86 14.04.2019 18:15
Tom0_13
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Ed2 zu verkaufen 0 78 14.04.2019 17:28
Tom0_13
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Motor IM 350 0 66 14.04.2019 16:20
Matthiasmenn
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Kühlerdeckel 48mm 0 60 12.04.2019 18:30
Mestophesral
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder e8d 1 101 11.04.2019 16:40
Anchises##
Schrauberfragen & Antworten Zylinderkopfschrauben Holder VD3 Motor vom A45 2 208 11.04.2019 12:14
HolderA8
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Gesucht Getriebegehäuse hinten ggf. Teile AG3 AM2 A45 A30 0 90 10.04.2019 17:21
DavidE
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Reparatur Zwischenwelle / Kupplungsstück 2 129 10.04.2019 09:18
DavidE
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Egge und Pflug für B12 zu verkaufen 0 109 09.04.2019 23:25
baloub12
Tauschbörse für alles mögliche [Anfrage] Balkenmähwerk Holder B-12 1 122 09.04.2019 10:37
B12Driver57
Tauschbörse für alles mögliche [Anfrage] Balkenmähwerk Holder B-12 0 58 09.04.2019 10:37
B12Driver57
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!