empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Zapfwelle kürzen??
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 128
Offline
Hallo zusammen, ein frohes neues wünsche ich euch.

Hätte im neuen Jahr direkt eine Frage.
Hat jemand Erfahrungen Mut dem kürzen von Zapfwellen? Die kleinste kaufbare hat eine Länge von 53cm. Ich bräuchte für meine Fräse (Eigenbau, Bilder werden folgen nach erfolgreichem Test) aber eine mit maximal 47cm Länge. Kann man die ohne weiteres noch ein Stück kürzen?
Mir ist bewusst das dann das ankoppeln etwas schwieriger wird, aber das würde ich natürlich in Kauf nehmen, sofern die Stabilität der Zapfwelle nicht unter dem kürzen leidet.
Andere alternative wäre die Aufnahmepunkte zu 'verlängern' aber das möchte ich lieber nur wenn es gar nicht anders geht.

Beste Grüsse, Fredo

Geschrieben am: 06.01.2019 18:54
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 698
Offline
Hallo Fredo,

Wichtig: Beide Rohre um das Gleiche kürzen.
Zuerst die Fräse anbauen und (noch ohne Welle) soweit anheben, dass beide Antriebsstummel auf der gleichen Höhe sind.
Das ergibt dann die kürzeste Stellung der Gelenkwelle.
Ist wichtig, weil eine zu lange Gelenkwelle beim Hochheben Druck auf den Antrieb ausüben würde.
Beim Höherfahren oder Ablassen zieht sich die Gelenkwelle dann auseinander - es sollte genug "Ineinandergriff" der Schieberohre in der Arbeitsstellung vorhanden sein.
Also zuerst mal Ausprobieren und Messen, dann erst schneiden.
Geht am besten mit einer dünnen Metalltrennscheibe.

Auch ein gutes Neues
Martin

Geschrieben am: 06.01.2019 23:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 128
Offline
Hallo Martin,
danke für die schnelle Antwort. Das mit dem beidseitigem kürzen hatte ich auch schon mal gehört. Die Frage ist ja bei der Länge eher: wenn gekürzt wird, reicht die Überlappung der beiden Teile dann noch für das Drehmoment aus?
Ich werde es mal versuchen und berichten..

(Dünne Scheibe geht eh nur, weil Akku-Flex. Die mag die dicken nicht. )

Grüsse, Fredo

Geschrieben am: 07.01.2019 08:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
08.06.2015
Aus: Karlsruhe
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 373
Offline
Nichts für Ungut.


Aber die Fragestellung hat bestimmt läger gedauert als auf Google..de infach: Gelenkwelle kürzen einzugeben.

https://www.youtube.com/watch?v=Q9np4vFQrnQ

Auf denn ersten schlag

Geschrieben am: 07.01.2019 18:56
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 128
Offline
Jo Berty,

habe ich auch gesehen. Da dieses Gerät aber gut 1,5 m lang ist, ist genügend Überlappung vorhanden. Was in meinem Fall eher weniger der Fall ist. Und da in diesem Forum eher über Landwirtschaftliche Kleingeräte geredet und geschrieben wird, wollte ich hier eine zweite Meinung einholen.
Aber wie gesagt, Versuch macht klug.. Ich werde berichten, falls jemand ein ähnliches Problem haben sollte, kann das hier Hilfreich sein.

Grüsse, Fredo

Geschrieben am: 07.01.2019 23:12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
08.06.2015
Aus: Karlsruhe
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 373
Offline
Also nochmal. Ob das Ding 1.50m lang ist oder nur 50cm. Neue Seite ablängen. Z.b. muss um 10cm gekürzt werden dann auf jeder Seite keine 10 sondern nur 5.

Oder Wide-wide-witt, bum, bum… wer icht fragt bleibt dumm


Wie hat man das vor 60Jahren nur ohne Internet gemacht. Einfach mal wenig abgesägt und probiert wenn immer noch zu lang wieder abgesägt. Und wenn die zu kurz war hat man sich keine neue gekauft man hätte ja nicht so viel Geld wie heut.

Geschrieben am: 08.01.2019 06:08
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,
zur Mindestlänge, ich meine mal gelesen zu haben dass man mindestens 200 mm Überlappung braucht, um die Kraft zu übertragen, allerdings kommt hinzu, dass du keinen Fendt mit 150 PS Zapfwellenleistung fährst sondern einen Am2 mit 20 PS Zapfwellenleistung, da wird die schon nicht abbrechen. Wichtig ist aber, du darfst die nicht mehr als 40 ° abknicken, da sonst der Verschleiß extrem wird.

Geschrieben am: 08.01.2019 07:12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
27.02.2012
Aus: aus dem Westerwald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 82
Offline
Hallo, hallo,

Wide - wide - witt,......

wenn ich eine Zapfwelle um 10cm kürzen will und das Außenrohr 10cm abschneide, aber das Innenteil nur um 5cm kürze ist meine Zapfeelle immer noch 5cm zulang.

bum-bum,....

Geschrieben am: 08.01.2019 09:12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 698
Offline
Hallo Berty,

Zitat:
Wie hat man das vor 60Jahren nur ohne Internet gemacht. Einfach mal wenig abgesägt und probiert wenn immer noch zu lang wieder abgesägt. Und wenn die zu kurz war hat man sich keine neue gekauft man hätte ja nicht so viel Geld wie heut.


Das habe ich gleich zu Mittag meinem alten Nachbarn gezeigt.
Der sagte prompt:
3mal abgesägt und noch immer zu kurz.
Und mit einer zu kurzen Gelenkwelle hätten früher auch die grössten Sparfüchse keine Maschine antreiben können...

Die Erklärung klang logisch, doch etwas dürftig - aber
wieder zuhause fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen, wieso die da nicht schon vor 60 Jahren so schlau geworden sind:
Das von Berty verlinkte Video zur Weiterbildung wurde ja erst am 29.6.2018 eingestellt....

Somit ist wieder mal alles klar.
Vielen Dank
Setzling

Geschrieben am: 08.01.2019 13:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Zapfwelle kürzen??
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 32
Offline
Hallo,


andersherum wird ein Schuh draus!

Als ich letzten Herbst meine neue Forstwinde angebaut habe und meine vorhandene Zapfwelle knapp zu kurz war, habe ich mich dann schon gefragt, ob ich jetzt beide Profile verlängern soll, oder ob es nicht auch ausreicht nur das äussere oder innere Profilstück und wenn ja welches als Meterstück zu bestellen?

Gruss

Rolf

Geschrieben am: 08.01.2019 14:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Suche Holder A 45 0 68 16.06.2019 18:39
mannimagret
Restaurationsberichte A20 A21S Schraube 704 Rücktriebwelle Zwischengehäuse 1 94 14.06.2019 13:43
Duesentrieb
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche Prioritätsventil 0 55 13.06.2019 21:40
micharoethig
Restaurationsberichte A20 A21S Hydrolenkung undicht 0 72 13.06.2019 13:28
Duesentrieb
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Pflug 0 60 13.06.2019 10:49
Verzamelaar
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Kultivator 0 47 13.06.2019 10:47
Verzamelaar
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Zapfwelle für das Mähwerk B12 0 40 12.06.2019 19:38
Steffen1963
Schrauberfragen & Antworten frontlader hebekraft 2 160 12.06.2019 10:27
arj
Schrauberfragen & Antworten H100 lässt sich nicht starten 1 54 11.06.2019 21:39
Tomtom6400
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [geloest] Anhänger Deichselrahmen Holder E 12 2 96 11.06.2019 19:17
Holder-Gery
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche AM 2 Felgen 16 Zoll Radsatz Räder Zwillingsreifen. 0 36 11.06.2019 10:28
E30cabrio93
Schrauberfragen & Antworten Holdertreffen 4 224 10.06.2019 20:37
Gabriel2802
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Getriebeöl 3 166 10.06.2019 16:25
Manuel1980
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Hinteres Zugmaul für Am 2 2 93 09.06.2019 15:58
RainerHold62
Schrauberfragen & Antworten Holder B10 Mähwerk Teile zum verkauf 0 66 09.06.2019 13:51
danielED2
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Ersatzteil 1 71 09.06.2019 11:40
Bigbag1946
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Werkzeug W786 für A50 / A60 6 299 04.06.2019 12:25
watumba
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder Hd1 Motor Einspritzpumpe ausbauen 0 77 03.06.2019 20:53
Holdera15hst
Schrauberfragen & Antworten Kabel für Kabelbaum 1 124 03.06.2019 14:23
Claas
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder ersatzteile 1 235 03.06.2019 12:38
Vriescheloo
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!