empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Welche Heckforstwinde für Holder C30
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,


für die großen Bäume haben wir einen Unimog.

Allerdings würde ich gerne das Kleinholz mit unserem wendigeren Holder C30 aus dem Wald ziehen.

Wer hat am Heckkraftheber seines Holder eine Winde mit Rückeschild und berichtet über seine praktischen Erfahrungen damit?


Gruß

Rolf

Geschrieben am: 06.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
25.09.2011
Aus: Am nördlichen Ende des Schwarzwalds
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 533
Offline
Hallo Rolf,

ich arbeite an meinem A45 mit einer Oehler SW3500. Sicherlich würde auch noch eine Nummer größer funktionieren, mir ging es aber primär um die Wendigkeit im Gelände mit angebauter Winde.

Von der Zugleistung her ist diese für meine Zwecke völlig ausreichend, da ich nur in den seltensten Fällen Stämme mit großen Durchmessern zu bewegen habe. Käme das vor und die Winde wäre zu schwach, würde ich den Stamm halbieren. Ein Foto davon befindet sich in der Galerie unter der Rubrik "A45".


Für vermarktungsfähiges Holz ist diese Kombination sicher nicht optimal, zur Brennholzernte (zumindest für die meine) aber allemal.

Viele Grüße

Herbert

Geschrieben am: 07.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 26
Offline
Hallo,
ich habe die Seilwinde auch an meinem A45. Es ist eine Fransgard V4000 (4 to Zugkraft) mit 80m Seil drauf. Ich nutze die Kombination im Nebenerwerb zum Sichern beim Fällen und Vorrücken an den Waldweg und das klappt super.
Von der Zugleistung kann er locker mit anderen Traktoren der gleichen Gewichtsklasse mithalten. Wenns doch zu schwer wird, hab ich noch so eine Rückekarre gebaut. Vorne mit der Seilwinde und die Spitze mit der Rückekarre ausheben, dann rollen auch große Stämme ganz leicht hinterher und es macht noch weniger Schäden am Waldboden.
Wo man natürlich aufpassen muss, wenn man gerade zieht und es hebt den Traktor vorne aus, dann kann er einknicken, deswegen am besten zum schweren Beiseilen immer gerade lenken und ein Auge am Traktor haben.
Einziger großer Nachteil: seitwärts ziehen geht wegen dem leichten Heck und der schmalen Spur deutlich schlechter. Am besten einfach eine Umlenkrolle an einen Baum hängen und gerade ziehen.

Worauf man noch beim Kauf achten muss: Bei manchen Seilwinden ist der Gelenkwellenanschluss ungünstig, sodass die Gelenkwelle dann sehr verwinkelt läuft.

Viele Grüße
Martin

Geschrieben am: 07.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,

ich brauche die Winde auch nur für den eigenen Brennholzbedarf und zum Aufräumen nach dem letzten Sturm, der eine kleine Schneise durch unser kleines Waldstück gezogen hat und tendiere aktuell zur Uniforest 30E - wenn es die noch geben sollte.

Vielleicht finde ich ja auch eine kleine gebrauchte - wobei die gebrauchten auch nicht wirklich günstiger angeboten werden als die neuen.


Herzliche Grüße

Rolf




Geschrieben am: 07.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 489
Offline
hallo rolf,

ich habe hinter meinem A55 eine normet-winde mit 3,5to, alles zum hobby und das holz ist nur für den eigenbedarf. ist ein super gespann, passt von der größe super zusammen finde ich.

wie schon meine vorredner geschrieben haben, man muss halt ein wenig mit köpfchen arbeiten und nicht mit roher gewalt. für den betrieb der winde reichen ja im Prinzip 12-15 PS. das "problem" ist halt, das relativ leichte gewicht vom traktor und die schmalspur in verbindung mit dem knick, weshalb man ein wenig aufpassen muss. aber der knick macht den holder im wald auch wieder unschlagbar wendig. hat eben alles seine vor- und nachteile.


im bereich 3-4to kann man denke ich nichts falsch machen.


grüße
johannes

Geschrieben am: 07.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
25.09.2011
Aus: Am nördlichen Ende des Schwarzwalds
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 533
Offline
Hallo Rolf.

jetzt ist es auch schon ein paar Jährchen her, dass ich auf derselben Suche war wie Du jetzt aktuell. Ich denke aber nicht, dass es heute anders ist. Wenn Du eine gebrauchte neuwertige Winde findest, bist Du ein Glückspilz. Und selbst wenn, dann wird dafür meist ein Preis aufgerufen, der sich von einer neuen Winde kaum unterscheiden, wie Du ja schon selbst festgestellt hast.


Gebrauchte Winden sind meist ausgelutscht und haben ihre besten Zeiten hinter sich. Ich denke, Du fährst am besten, wenn Du Dir eine Neue nach Geschmack und Gelegenheit kaufst. Im Internet gibt es ja in verschiedenen Foren geeignete Beiträge, wo Du Dich belesen kannst. Die von Dir Genannte sollte Deinen Ansprüchen sicher genügen.


Bereits eine kleine 3-Tonnen-Winde schafft es, Dein Fahrzeug einen Salto rückwärts machen zu lassen, das hat auch Creasher schon formuliert. Eine ähnliche Erfahrung hab ich auch schon gemacht als sich ein Stamm beim Beiseilen verkantet hat. Wenn man den Schlepper aber im Auge hat ist das kein Problem. Bei einer Winde mit Fernbedienung eher schon, da man dann meist eher beim Holz ist.

Viele Grüße

Herbert

Geschrieben am: 07.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
20.01.2018
Aus: 91587
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 24
Offline
Hallo Leute,

jetzt muss ich meine Erfahrungen auch mal mit euch Teilen. Ich war schon öfter im Wald mit Winde unterwegs (leider noch nicht mit meinen eigen A60). Aber eine Funkwinde macht nur Sinn wenn man viel Holz macht oder das ganze sogar gewerblich betreibt, da eine Funkwinde ohne Sicherheitsausstattung (Neigunssensor usw.) schnell mal für dein Neueinsteiger damit endet den Schlepper auf dem Dach liegen zu haben. Das Problem hat man mit einer Mechanischen Winde weniger, da man ja direkt am Schlepper steht und wenn dieser Anfängt sich zu bewegen lässt man ja schon fast automatisch los oder ? ;)

Der Zweite Grund wird wohl der Preis sein da Funkwinden deutlich teuer als normale sind.

Zur Zugkraft gebe ich meinen Vorrednern absolut recht und du solltest dich im bereich 3-4T umschauen, damit bekommt man die gängigen Größen vom Baumstämmen normalerweise ohne Probleme aus dem Wald. Und wenns doch mal größer wird muss man den Stamm eben halbieren.

Grüße aus Mittelfranken

Geschrieben am: 10.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 660
Offline
Hallo Rolf,
für so leichtere Rangierarbeiten habe ich mir selbst ein Teil gebaut -
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen

Funktioniert tadellos
Grüße
Martin

Geschrieben am: 13.09.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
17.03.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 27
Offline
Hallo,


es ist eine (neue) Uniforest 30E geworden.

Für etwa das gleiche Geld hätte ich auch eine 3,5 t Winde mit mehr Seil und Zubehör bekommen können, aber ich habe mich dann doch für 60 Kg weniger Gewicht der Winde entschieden.


Herzliche Grüße

Rolf


Geschrieben am: 04.10.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Welche Heckforstwinde für Holder C30
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
25.09.2011
Aus: Am nördlichen Ende des Schwarzwalds
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 533
Offline
Hallo Rolf,

Deine Kombination Schlepper/Winde hört sich recht stimmig an. Also mindestens ich würde mich über ein hier eingestelltes Foto sehr freuen

Viele Grüße

Herbert

Geschrieben am: 04.10.2018
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Motorenschaden beim AM2 mit HD2 Motor 0 32 Gstrn 22:31
Liebichjorg
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Gewinde am Lüfterlager vom Sachs d500w 0 25 Gstrn 20:50
A10christoph
Mitglieder stellen sich vor Thomas aus dem bayerischen Allgäu 1 74 Gstrn 10:48
holder2018
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] B10 Auspuff Innenleben 0 45 Gstrn 08:45
RaBo
Schrauberfragen & Antworten Holder A 60 Ölkontrolle Einspritzpumpe 1 107 18.01.2019 20:44
Hartmut_411
Schrauberfragen & Antworten Holder a10 Spurstange 4 158 18.01.2019 17:49
Luis
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder A 50 Notbremse, Niederdruckreifen, Spurverbreiterung 1 114 17.01.2019 16:39
m.b.
Mitglieder stellen sich vor Ein Neuer aus bayrisch Schwaben 3 206 17.01.2019 14:46
Joschie-85
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Neu hier und Interesse am B 12 1 127 16.01.2019 12:46
Thomas_B12
Schrauberfragen & Antworten Holder A60 Getriebe 5 283 15.01.2019 19:20
holder2018
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Biete Holder Fräse für zum Verkauf an (für A12) 0 111 14.01.2019 11:05
Rheinhessen
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Frontgewicht, Radgewicht, Spurverbreiterung, Zwillingsreifen AM2 0 95 14.01.2019 10:53
Rheinhessen
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Suche Holder Fräse 4083 für AM2 0 86 14.01.2019 10:47
Rheinhessen
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder a10 Spurstange 0 91 13.01.2019 21:32
Luis
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Kabine Holder A60, Kräfte der Gasdruckfeder Tür, Dachluke 1 153 13.01.2019 18:45
Hartmut_411
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder A 60T, Motor 6001-4 1 195 13.01.2019 18:36
Hartmut_411
Schrauberfragen & Antworten Holder A45 Sicherungskasten 2 229 13.01.2019 16:43
A45Holder73
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Suche Auspuff für B18 1 123 13.01.2019 16:26
AndreAhrends
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Motorblock A10 lackieren 0 155 13.01.2019 09:47
MathiasHeim
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Lichtmaschiene/ Generator a50 2 196 12.01.2019 11:59
ritschi
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!