empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Holder A12 - Lichtmaschine - Anker
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
09.12.2017 23:02
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 15
Offline
Hallo zusammen,

kommen Schritt für Schritt weiter bei der Holder A12 Restauration.
Nun macht mir die Lichtmaschine Probleme.
Ausgebaut, geöffnet und dachte die Kohle sind die Ursache dafür, dass die LM keine Spannung liefert.

Neue Kohle verbaut, LM gereinigt und zusammengebaut.
Gestern dann einmal die Spannung von DF+ gemessen, es liegt eine max. Spannung von 1 Volt an. Sollte ja bei ca 13 Volt liegen.

Nun habe ich mir den Anker einmal angeschaut und Rat eingeholt. Die Aussage war: Der Anker ist durch und müsste neu gewickelt werden. Uff.

Zusatz Info:

Bin über folgenden Artikel gestossen:
https://www.oskarsellschopp.de/Technik/Elektrik/e09.pdf


Habe einmal gemessen, Bilder anbei.

Frage:

- Kann ich den Widerstand (technisch ja) messen und wenn ja, welcher Widerstand sollte denn gemessen werden (OHM).

- Kennt jemand eine gute Adresse, bei der ich einen neuen Anger erhalten kann bzw. bei dem ich die LM überprüfen und reparieren lassen kann.

Danke für die Hilfe und Grüße,
Patrick


Datei anhängen:



png  Lima_Feldspule.png (867.30 KB)
16041_5b6983f840fb6.png 687X739 px

png  Lima_Anker.png (847.78 KB)
16041_5b698400b2387.png 664X802 px

Geschrieben am: 07.08.2018 10:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A12 - Lichtmaschine - Anker
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
27.02.2012
Aus: aus dem Westerwald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 71
Offline
Der Anker sieht eigentlich ganz gut aus.
Falls die Rote Linie deine Meßpunkte sein sollte, so ist das bei dem Anker korrekt. Da darf keine Verbindung sein. Du mußt die Ankerspulen einzeln und an ihrem Anfang und Ende auf dem Kollektor messen. Sie sollten alle einen identischen Wert haben und nicht mit der „ Nachbar“ Spule Verbindung haben.

Gruß Frank

Geschrieben am: 07.08.2018 14:27
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A12 - Lichtmaschine - Anker
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
09.12.2017 23:02
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 15
Offline
Hallo Frank,


vielen Dank für die Rückmeldung!
Bin ein wenig auf der Suche gewesen und einiges an nützlichen Informationen gefunden.

Deine Rückmeldung und die folgenden Links haben mich beruhigt:

https://www.oskarsellschopp.de/Technik/Elektrik/e09.pdf
http://www.shovelschuppen.de/navi_m/t ... lima/gleich_lima/lima.pdf

Bin also mutig gewesen, D+ an Batterie (+) anschließend Gehäuse der LM und DF auf Masse (Batterie -).
Immer mal kurz Batterie + Kontakt hergestellt und siehe da, LM dreht sich.
Sieht also gut aus.

Nun habe ich eine weitere Frage:

Habe den Regler eben einmal in die Hand genommen, um zu kapieren, wo welches Kabel hingehen soll.

Leider erkenne ich die ganzen Bezeichnungen auf dem Regler nicht mehr 100%.
Habe mal versucht in dem beigefügtem Bild zu erklären, wo ich welchen Anschluss vermute:

1 = D+ / 61
2 = B+ / 51
3 = DF

Könnte mir jemand kurz bestätigen, das meine Vermutung richtig ist?

Vielen Dank!
Patrick

Datei anhängen:



jpg  Regler-Belegung.jpg (124.86 KB)
16041_5b69a6bdf1f3f.jpg 1572X641 px

Geschrieben am: 07.08.2018 15:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Ersatzteile A15 Lenkung 0 41 19.10.2018 16:48
Cor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Zündplatte Holder EF9 1 45 18.10.2018 22:32
einachsfan
Schrauberfragen & Antworten Zündung Ilo 152l 1 57 17.10.2018 15:31
siegfried110
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche für B12 Kegelradwelle und Tellerrad 0 71 16.10.2018 18:18
MaxMichael
Schrauberfragen & Antworten Fräse 4083 Aufnahme Unterlenker wie lang??? 0 60 15.10.2018 12:07
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Frässtern für Fräse 4083 gesucht 0 53 15.10.2018 11:44
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Zündschlüssel zündschloss A55 2 146 15.10.2018 10:43
Rose
Schrauberfragen & Antworten [verkauft] Ein Satz Holder Felgen für A-C 60-65 0 85 14.10.2018 22:34
onsti2onsti2
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Scheunenfund identifizieren 2 209 14.10.2018 12:08
Zundapp201
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Neumitglied aus Waiblingen 0 62 13.10.2018 20:48
siegfried110
Schrauberfragen & Antworten Holder E6G Motorumbau Stamo 201 0 68 11.10.2018 22:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Sicherungsbolzen für Zugmaul B10D 0 80 11.10.2018 09:17
montana964
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Überrollbügel Holder A12 0 114 10.10.2018 12:21
steigmanhold
Schrauberfragen & Antworten Holder M300 3 204 08.10.2018 20:37
Stachelaal
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] 1. Hackstern für Fräse 4083 gesucht 0 106 08.10.2018 09:27
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Starterkurbel E9D 2 183 06.10.2018 20:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche B16/18/19 Teile 1 228 06.10.2018 06:15
OskarHolder
Schrauberfragen & Antworten Unterstützung gesucht - Holder C30 Kenner im Raum Bergisch Gladbach? 0 129 04.10.2018 12:23
mangusta
Mitglieder stellen sich vor Neuzugang aus BW 3 305 03.10.2018 17:42
OskarHolder
Schrauberfragen & Antworten Betriebsanleitung und Ersatzteilliste Holder C30 1 137 03.10.2018 11:47
mangusta
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!