empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Holder b12 motor
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
24.06.2018 20:41
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Gute Abend,
Ich suche hier jemand der mir helfen kann meinen Motor richtig einzustellen Bzw zum laufen zu bringen.
Wir haben den Motor komplett überholt also sprich übermaßkolben neue Lager die einspritzdüse neu eingestellt und abgedrückt.die Ölpumpe wurde neu eingestellt.er ist auch schon wieder eingebaut nur leider bekommen wir ihn nicht zum laufen. Hätte jemand die Möglichkeit ihn irgendwie auf einem Prüfstand oder sonstiges einzuspannen und ihn richtig einzustellen?
Würde mich sehr über eure Hilfe freuen natürlich nicht ohne Gegenleistung.
Lg

Geschrieben am: 24.06.2018 20:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 42
Offline
Hallo
1. wäre gut wenn du es näher beschreiben könntest, was macht der Motor und was nicht und was habt ihr schon versucht. Habt ihr richtig gut entlüftet? Spritzt die Düse ein? Hat der Motor kompressione? usw

2. aus welcher Ecke kommst du, ist ja nicht ganz unentscheidend wenn jemand Helfen möchte muss er ja wissen wo er hin muss. Fürs erste reicht ja die Ortschaft.

Gruß Bene

Geschrieben am: 25.06.2018 09:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.08.2013
Aus: Sachsen-Anhalt
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 272
Offline
Hallo Philipp,

wie schon Bene schrieb liegt es meist an ganz banalen Gründen wie Luft in der Dieselleitung oder Einspritzzeitpunkt. Wurde auch die Einspritzpumpe zerlegt oder ist der Regler fest? Ich würde zuerst das Spitzbild ansehen (Vorsicht...hoher Druck, Diesel darf nicht an die Haut gelangen! Eine Pappe verwenden.)
Ist das und die Kompession i.O., müsste er doch laufen.

Geschrieben am: 25.06.2018 18:25
_________________
Gruß,
HaWe

Holder B12B (Vorkammer)
Hanomag R12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
24.06.2018 20:41
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Ich komme aus der Nähe von Aschaffenburg.
Ich behaupte einfach mal das meine Einstellung vom Regler nicht richtig passt. Da ich an der Düse kein Kraftstoff bekomme.
Wir hatten es mal mit Startpilot versucht da ist er kurz angesprungen wollte allerdings ihn nicht mehr damit starten.

Geschrieben am: 26.06.2018 09:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 42
Offline
Wenn kein Diesel an kommt liegt das wahrscheinlich nicht an der Einstellung. Wenn die Einstellung falsch ist kommt zwar Diesel an aber zum falschen Zeitpunkt oder in der falschen Menge, aber er kommt.
Ich würde daher noch mal gründlich entlüften, wenn alle Leitungen offen waren kann das schon mal etwas dauern.
Wenn unten an der Pumpe der Diesel schön fließt kann man oben an der Pumpe auch noch entlüften (Achtung hoher Druck) und erst wenn es da schön rausspritz noch mal starten versuchen. (vorglüheinrichtung o.k.?)
Wenn er jetzt nicht ansprichgt mal die Düse ausbauen und sich das Spritzbild anschauen, wie Hawe schon geschrieben auch hier aufpassen wegen dem hohen Druck. Die Düse muss den Kraftstoff fein Zerstäuben. Jetzt aber erst mal das mit dem Entlüften versuchen.
Gruß Bene

Geschrieben am: 26.06.2018 11:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 42
Offline
Noch was eingefallen.
Die Ölversorgung muss auch zu 110% entlüftet und funktionsfähig sein, bei Luft im Diesel springt er nicht an aber bei Luft in der Ölversorgung läuft er zwar aber nur kurz und dann ist der Motor Schrott. Daher das unbedingt ganz genau prüfen.
Viel Erfolg
Gruß Bene

Geschrieben am: 26.06.2018 11:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
24.06.2018 20:41
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Okei Dankeschön.
Aber wir hatten jetzt schon mehrmals versucht zu entlüften und es kommt aber auch nie etwas aus der Pumpe selbst. Ich habe dan schon nachträglich ein Filter mit Handpumpe nachgerüstet um Druck an der Pumpe zu haben. Gibt es Möglichkeiten die kraftstoffpumpe irgendwie zu überprüfen oder sie auf einem Prüfstand einzuspannen

Geschrieben am: 26.06.2018 12:46
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
24.06.2018 20:41
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Ja gut was heißt Motor Schrott?
Eigentlich könnten doch nur die Lager festgelaufen sein oder einen kolbenfresser ?

Geschrieben am: 26.06.2018 12:48
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 42
Offline
Aus der Hochdruckpumpe muss Diesel kommen, oben raus bzw aus der Leitung oben an der Düse. Wenn da nichts raus kommt ist was faul.
als erste muss der Zufluss zur Hochdruckpumpe entlüftet werden, dazu die Leitung öffnen bis Diesel blasenfrei raus läuft. Leitung schließen und oben an der Düse öffnen, nicht abschrauben. Motor drehen und dann muss oben an der Düse Diesel austreten. da auch ruhig etwas raus laufen lassen und dann schließen. Wenn du jetzt den Motor wieder durch drehst solltest du die Düse hören (schnarren)
Die Ölpumpe versorgt Lager und Kolben mit Öl. Ich weiß es nicht ganz genau aber ich glaub alle 30U eine Spritzer an alle Teile. Wenn da jetzt erst mal nur Luft kommt frisst sich etwas. Ob das dann die Lager oder Kolben ist oder beides ist nicht sicher, aber kaputt ist dann sicher was. Daher auch die Ölpumpe richtig gut entlüften, das ist noch wichtiger als die Diesel Pumpe.
Auf der HP von Holder kannst dir einen BA runterladen und auf einachser.org gibt es auch einige Infos zum 600er Sachs. Da steht auch drin wie du die ölpumpe entlüften musst.
Gruß Bene

Geschrieben am: 26.06.2018 15:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder b12 motor
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.12.2008
Aus: Versmold
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 819
Offline
Hallo Philipp

Zum Entlüften der Dieselleitung.
Am Dieselfilter ist oben drauf eine Schraube diese lösen und warten bis der Diesel Blasenfrei austritt.
Als nächstes dann die Zulaufleitung zur Pumpe lösen und erneut warten bis auch hier der Diesel Blasenfrei austritt.
Nun die Überwurfmutter an der Düse lösen und den Motor durchdrehen.
Dann sollten dort Diesel Tropfen rauskommen.

Mfg Ecki


Geschrieben am: 26.06.2018 17:42
_________________
Holder B25

Hermann Lanz Aulendorf D415

Holder B12

Heidenia Bubi

Claas Magnum
Dücker Heuknecht
Fella TH 180

Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Frontlader B 16 B 18 0 56 22.10.2018 19:16
Andreas67
Holder Story (Geschichten rund um Holder) Holderkalender 2019 1 135 21.10.2018 06:27
ellingshause
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Ersatzteile A15 Lenkung 0 67 19.10.2018 16:48
Cor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Zündplatte Holder EF9 1 65 18.10.2018 22:32
einachsfan
Schrauberfragen & Antworten Zündung Ilo 152l 1 77 17.10.2018 15:31
siegfried110
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche für B12 Kegelradwelle und Tellerrad 0 87 16.10.2018 18:18
MaxMichael
Schrauberfragen & Antworten Fräse 4083 Aufnahme Unterlenker wie lang??? 0 65 15.10.2018 12:07
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Frässtern für Fräse 4083 gesucht 0 61 15.10.2018 11:44
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Zündschlüssel zündschloss A55 2 167 15.10.2018 10:43
Rose
Schrauberfragen & Antworten [verkauft] Ein Satz Holder Felgen für A-C 60-65 0 98 14.10.2018 22:34
onsti2onsti2
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Scheunenfund identifizieren 2 227 14.10.2018 12:08
Zundapp201
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Neumitglied aus Waiblingen 0 75 13.10.2018 20:48
siegfried110
Schrauberfragen & Antworten Holder E6G Motorumbau Stamo 201 0 82 11.10.2018 22:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Sicherungsbolzen für Zugmaul B10D 0 94 11.10.2018 09:17
montana964
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Überrollbügel Holder A12 0 125 10.10.2018 12:21
steigmanhold
Schrauberfragen & Antworten Holder M300 3 223 08.10.2018 20:37
Stachelaal
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] 1. Hackstern für Fräse 4083 gesucht 0 115 08.10.2018 09:27
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Starterkurbel E9D 2 198 06.10.2018 20:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche B16/18/19 Teile 1 243 06.10.2018 06:15
OskarHolder
Schrauberfragen & Antworten Unterstützung gesucht - Holder C30 Kenner im Raum Bergisch Gladbach? 0 138 04.10.2018 12:23
mangusta
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!