empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Holder A45 Bj.1978 - Probleme beim einlegen der Gänge
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
27.09.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo zusammen,

ich besitze einen A45 Baujahr 1978 und habe seit kurzem Probleme, die Gänge einzulegen. Der A 45 hat ca. 4600 Betriebsstunden. Ich habe bereits den Schalthebel und die Schaltkulisse getauscht, da diese etwas ausgeschlagen waren. Danach ließen sich die Gänge im Stand ohne dass der Motor läuft wieder einwandfrei schalten. Sobald ich den Motor starte und irgendeinen Gang einlegen möchte, rätscht das Getriebe ziemlich und ich bekomme einen Gang nur mit Gewalt rein. Ich habe auch schon die Kupplung im Verdacht gehabt, aber ich denke die ist es nicht (sonst würde es ja im Stand ohne Motor auch schlecht gehen?). Wenn ich zum Schalten etwas Gas gebe, gehen die Gänge besser rein. Ich hatte die Synchronringe im Verdacht, aber ich glaube das Getriebe des A45 hat gar keine.
Hat jemand eine Idee?

Ich hoffe auf Eure Hilfe und bin für jede Antwort dankbar!

Viele Grüße

Thomas

Geschrieben am: 20.06.2018 20:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A45 Bj.1978 - Probleme beim einlegen der Gänge
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
03.09.2017
Aus: in der Nähe von Passau
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Offline
Hallo,
was genau heißt "es rätscht" im Getriebe?
Mit den Synchronringen hast du vollkommen recht, die gibt es beim A45 nicht.

Meine Idee ist, dass die Kupplung vielleicht nicht richtig trennt, das hab ich auch manchmal, wenn ich die Kupplung nicht ganz durchtrete. Sehen kann man das ganz einfach, wenn du im Stand bei laufendem Motor die Kupplung drückst, muss die obere Welle im Knickgelenk stehen bleiben. Dreht sie sich weiter, dann krachts im Getriebe beim Schalten.

Hoffe dir hilft das!
Viele Grüße
Martin

Geschrieben am: 21.06.2018 08:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A45 Bj.1978 - Probleme beim einlegen der Gänge
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
27.09.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Martin!

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort! Mit "Rätschen" meine ich, daß ich bei durchgetretener Kupplung einen Gang nur mit Gewalt reinbekomme und es dann ziemlich kracht (wie Du es auch beschreibst). Ich werde Deinen Tipp ausprobieren und melde mich wieder, wenn ich Näheres weiß. Der Kupplungszug ist meiner Einschätzung nach bereits am Ende (ich kann also nicht mehr Nachstellen). Vielleicht kann ich hier noch durch "Tricksen", also durch Unterlegen bei den Einstellschrauben noch etwas machen.

Wie gesagt, ich probier´s mal aus und melde mich wieder.

Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe!

Viele Grüße

Thomas

Geschrieben am: 21.06.2018 19:19
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A45 Bj.1978 - Probleme beim einlegen der Gänge
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
27.09.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Martin!

Ich habe es getestet und siehe da - bei getretenem Kupplungspedal bleibt die obere Welle im Knickgelenk nicht stehen. Da ich mit dem Verstellen des Kupplungszuges am Ende war, habe ich nun an der Gabellasche etwas weiter oben neuen Löcher gebohrt und diese dann mittels dem Bolzen wieder befestigt. So kann ich nun den Kupplungszug nochmals etwas verstellen und siehe da - nach dem neuen Einstellen bleibt die Welle stehen und ich kann die Gänge wieder ohne "Krachen" einlegen!

Ich möchte mich für Deine Hilfe hier ausdrücklich bedanken! Ich hatte schon befürchtet, dass ich das Getriebe oder die Kupplung zerlegen muss und das ist mir nun Dank Deiner Hilfe erspart geblieben!

Gut dass es hier kompetente Leute gibt!

Viele Grüße

Thomas

Geschrieben am: 22.06.2018 20:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A45 Bj.1978 - Probleme beim einlegen der Gänge
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 191
Offline
Hallo, ich denke auf längere Sicht wirst du da trotzdem nicht drum rum kommen. Sind die Probleme plötzlich gekommen? Vielleicht ist dein Zug ja auch kurz vorm reisen? Ich kenne das vom Fahrrad noch so, immer dann, wenn man den sch.... Zug ständig nachspannen muss, reisst er plötzlich durch. Vielleicht mal kontrollieren.

Gruß Humo

Geschrieben am: 22.06.2018 21:39
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A45 Bj.1978 - Probleme beim einlegen der Gänge
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
27.09.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Humo!

Ja ich denke Du hast Recht. Das Ersetzen des Kupplungszuges bzw. der Kupplung / Reibscheibe wird mir wohl auf kurz oder lang nicht erspart bleiben. Ich merke nämlich auch, daß sie jetzt ein wenig schleift...

Aber ich hatte ja schon die Befürchtung, dass das Getriebe Schaden genommen hätte. Da ist mir das Ersetzen der Kupplung doch lieber.

Schaun wir mal, wie lange das noch gut geht...

Vielen Dank für Eure Beiträge und ein schönes Wochenende!

Viele Grüße

Thomas


P.S.: Die Probleme sind nicht plötzlich aufgetreten, das hat schon letztes Jahr leicht angefangen und hat sich nun dieses Jahr richtig verstärkt.

Geschrieben am: 23.06.2018 22:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Gummistopfen (Haubenauflagegummi) Motorhaube A15 0 29 Hut 11:13
Altenbacher
Schrauberfragen & Antworten Bucher LA0GR (4FA) Hydraulikblock 4 56 Hut 11:01
Altenbacher
Schrauberfragen & Antworten Motorproblem Holder A10 2 84 Gstrn 21:51
Hammerholder
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Pleul Holder B10 1 57 Gstrn 18:57
Holderanderl
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Unterlagen Reparaturhandbuch und Schaltplan C9600H 0 36 Gstrn 16:50
hm-baumasch
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör B12B Suche Getriebeteil 0 42 Gstrn 13:09
steffp65
Restaurationsberichte [Anfrage] Restauration B12B und Suche Getriebeteil 0 73 Gstrn 13:04
steffp65
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Lemmerz Felge 3.50x16 5x112 0 57 Gstrn 10:18
Hagemann
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Anhängerumbau für Holder ED2 3 108 21.07.2018 16:52
Andre94ED2
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [verkauft] Holder a60 gegen a55 tauschen 0 143 20.07.2018 11:08
Esaya
Schrauberfragen & Antworten Rebwolf 1 190 20.07.2018 01:40
Hagemann
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Getriebeölverlust B18 0 134 18.07.2018 08:32
klettermax81
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] HolderB10 Achse 0 68 16.07.2018 17:41
bull10Holder
Schrauberfragen & Antworten Silentblock Holder A30 0 130 16.07.2018 12:00
funtomas
Schrauberfragen & Antworten Deichselrahmen ED2 0 85 15.07.2018 14:12
HolterED2@gt
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte ED2 Zweiachserumbau + H1 200Liter Spritze 2 185 14.07.2018 14:34
LittleRedSix
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder D500 Kühlwasserstutzen am Zylinderkopf 4 286 13.07.2018 19:59
HarriBTKBTK
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Felgen 0 104 10.07.2018 20:12
MatzeBe.EDII
Schrauberfragen & Antworten Welcher holder 5 323 10.07.2018 19:29
Bernhardzorn
Schrauberfragen & Antworten Einspritzdüse HD 2 1 138 10.07.2018 17:13
Deutz
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!