empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 120
Offline
Hallo Zusammen,

Bei meinem AM2 (wie bei jedem anderen auch) sind ja am Knickgelenk 2 Wellen. Mir ist aufgefallen das während der Fahrt die untere Welle nicht richtig mit läuft, ab und zu mal mit dreht, aber halt nicht wirklich. Nun die Frage, was überträgt diese?? (Drehmoment und Drehrichtung ist klar , aber wohin genau?)

Der kleine steht seit kurzer Zeit auch nicht mehr ganz Waagerecht über die komplette Länge gesehen, sondern steht in der Mitte am Knickgelenk höher, quasi wie ein Dreieck. Ein Bild wo man das erkennen kann ist auf der Startseite hoch geladen.

Was kann/muss man tun? Liegt ein Getriebeschaden oder Gelenkschaden vor?

Er fährt noch ganz normal, kann während der Fahrt keine abnormalen Geräusche im Getriebe ausmachen. Kann mir da jemand weiter helfen?

Grüße, Fredo

Geschrieben am: 15.06.2018 20:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 120
Offline
Dank freundlicher Hilfe eines Forumsmitglied haben sich die Fragen erledigt.
Danke

Geschrieben am: 16.06.2018 15:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
26.01.2014
Aus: 57250 Netphen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 193
Offline
Die Lösung deiner Frage interessiert hier vielleicht auch andere....!

Geschrieben am: 16.06.2018 21:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 120
Offline
Hier für alle:

Die obere Welle geht vom Motor zum Schaltgetriebe und läuft immer(wenn der Motor läuft)
Die untere Welle geht vom Schaltgetriebe hinten zum Vorderteil - Sie steht still im Leerlauf und dreht sich während der Fahrt, um die Kraft nach vorne zu übertragen.
Der Antrieb nach vorne kann so überprüft werden: Motor aus, kein Gang drin: beim Hin und Herrollen dreht sich die untere Welle mit - die obere steht still. 


Wenn "die Nase hängt", ist das Knickgelenk ausgeschlagen:
Traktor auf ebener Fläche abstellen und vorne am Bügel kräftig hochheben und Wippen: 
Dann merkst du das Spiel zum Hinterteil im Knickgelenk.
(Danke Setzling)


In meinem Fall sind die Lager, welche anscheinend vom verschleiss der Kugeln her, noch nie ausgetauscht worden. Was die Demontage etwas schwieriger gestaltet. Das obere Lager bzw der Innenring des oberen Lagers konnte ich mit der Flex etwas anschneiden und mit einem Meißel sprengen. Das untere aus zu bauen gestaltet sich schwieriger. Der Innenring ist halb zerstört und ist eventuell kaltverschweisst, zudem komme ich schlechter dran, mit Flex schon gar nicht. Der Bolzen zwischen den Lagern sitzt sehr fest, habe ihn mal mit WD40 eingesprüht und hoffe das er morgen früh einfach rausgefallen ist. Falls nicht muss ich sanfte Gewalt von oben anwenden und versuchen ihn nach unten heraus zu schlagen.

Die Lager (Rillenkugellager 30×72×19, diesmal jedoch gekapselte) sind bei SKF bestellt, die Distanzringe und Abdeckscheiben müssen noch bestellt werden. Hoffe das Herr Weisser mir da weiter helfen kann.

Weitere Infos folgen

Grüße, Fredo

Datei anhängen:



jpg  2018-06-16 13.46.33.jpg (618.48 KB)
12050_5b25917236ca7.jpg 839X862 px

Geschrieben am: 17.06.2018 00:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 485
Offline
hallo fred,

wenn die sanfte gewalt nicht hilft (aber wirklich nur sanfte gewalt ausüben), würde ich dir raten, das komplette knickgelenk vorne und hinten loszuschrauben und anschließend den bolzen mit einer hydraulischen presse ausdrücken (lassen). sonst kannst du am ende mehr kaputt machen.

vor dem auseinanderschrauben vorder- und hinterwagen natürlich noch abstützen. den bolzen würde ich auch gleich mit austauschen.


viel erfolg!
grüße
johannes

Geschrieben am: 17.06.2018 18:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 120
Offline
Hallo JPS,

Nach der langen Zeit könnte es darauf hinauslaufen. Noch habe ich aber Hoffnung. Werde bis zum nächsten Wochenende schlauer sein.

Grüße, Fredo

Geschrieben am: 17.06.2018 20:24
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
20.04.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 49
Offline
Oder sich die ganze Arbeit sparen und einen Schlacht AM2 kaufen wo die Teile gut sind.

Geschrieben am: 21.06.2018 21:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 120
Offline
Hallo Passattk,

Ich bleibe bei der Kostengünstigeren und platzsparenden Alternative. Wenn ich nen Liter Milch und ein Steak möchte kaufe ich ja auch nicht gleich die ganze Kuh.

Maßlich ist der Bolzen i.O., sitzt aber immer noch fest. Letzte Chance mit einem Abzieher. Ansonsten bleibt der Bolzen wo er ist, da eh keine Bewegung für ihn vorgesehen ist sollte das nichts aus machen.
Hoffentlich sind alle Teile bis Samstag da, damit ich mich bei dem schönen Sonnenschein unter den Holder in den Schatten legen kann.

Grüsse

Geschrieben am: 27.06.2018 22:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
04.01.2016
Aus: Geilenkirchen
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 120
Offline
Hallihallo

So, Teile angekommen, eingebaut und es läuft wieder.. Aus und Einbau funktionieren auch im halb auseinander gebautem Zustand. Heisst: Gelenkwellen waren nicht getrennt. Ein wenig Fummelei zwar, jedoch machbar.



Grüsse





Datei anhängen:



jpg  2018-07-05 22.35.44.jpg (356.19 KB)
12050_5b3e82957d3a6.jpg 596X749 px

jpg  2018-07-05 22.36.30.jpg (385.15 KB)
12050_5b3e82b42a634.jpg 558X896 px

Geschrieben am: 05.07.2018 22:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Knickgelenk/Gelenkwellen - Der AM2 steht wie ein Dreieck!! :-(
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
14.01.2012
Aus: 27612Loxstedt
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 265
Offline
Moin Super 👍🏻
Meine Frage ist wie hast die alten Lager
raus bekommen?

Gruß Tobias

Geschrieben am: 06.07.2018 19:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder E8B mit Mähwerk 0 18 Gstrn 22:39
Bastian
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [ungeloest] Holder B12 Dichtungen 0 47 18.11.2018 20:20
MatzBack20
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] E6 Anhänger 6 118 18.11.2018 19:06
Fuachnziaga
Schrauberfragen & Antworten Knickgelenk Holder A50 4 250 16.11.2018 12:08
A50MeierHof
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Zugmaul Holder A12 0 84 15.11.2018 19:25
Hagemann
Schrauberfragen & Antworten Sitzmechanik A45 0 82 15.11.2018 19:11
Atselehmann
Schrauberfragen & Antworten Euronorm Schnellwechsler für Golchert Frontlader 0 81 14.11.2018 08:56
FabianHolder
Schrauberfragen & Antworten Lenkzylinder Holder A50 3 179 13.11.2018 21:00
stihl112
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder P60 Frontkraftheberarm mit Hubstreben und Oberlenker Original 0 67 13.11.2018 16:28
Passattk
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Holder EB9 mit Weinbergspritze 1 91 13.11.2018 16:25
Jadgom1995
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Zapfwelle für Fräse 4083 0 79 12.11.2018 12:44
A30knicker
Schrauberfragen & Antworten Holder Ed2 Holm 0 67 10.11.2018 22:19
danielED2
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Holder B16, HD1 motor 0 92 09.11.2018 09:44
Klaus15
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] B16, HD1 Motor 1 122 09.11.2018 09:43
Klaus15
Schrauberfragen & Antworten Stößelrohre ausbauen am A20 Motor MWM AKD10z 0 92 08.11.2018 20:05
Humo
Holder Story (Geschichten rund um Holder) [teilweise geloest] Zwei Holder eine Fahrgestellnummer. 1 157 08.11.2018 14:57
FabianHolder
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder Service Schilder 1 183 06.11.2018 09:16
Sebastian
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Kabinentür A60 1 129 04.11.2018 20:36
KaeferTyp1
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder AutoRecord AR Fraymann Diesel Motor Winterprojekt 0 120 04.11.2018 12:19
Bigludi1989
Schrauberfragen & Antworten E12 bekommt keinen Sprit mehr 16 514 04.11.2018 08:52
Mattzepeng
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!