empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Mähbalken Holder B12
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
21.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo Leute,

ich weiß ja, dass es nicht zum guten Forenton gehört ohne Vorstellung eine Frage zu stellen, aber ich verzweifle gerade wirklich am Mähwerk unseres B12.

Es ist so, dass der Keilriemen sehr lose ist. Ein neuer ist ja z.B. bei Küpper erhältlich, leider habe ich keine Idee wie ich den alten ausbauen könnte, bzw. vllt einfach spannen.

Habt ihr mir vielleicht einen kurzen Tipp?
Oder ist eine Anleitung über das Forum verfügbar in dem der Ein-/ Ausbau beschrieben ist?

Danke im Vorraus

Geschrieben am: 27.04.2018 21:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 41
Offline
Hallo
Um den Riemen Auszubauen musst du das Mähgetriebe ausbauen. Dazu muss der Messerbalken abgebaut werden, die Kurbelstange ausgebaut und dann sind auf der Linken seite zwei Klemmhalter, ungefähr auf Höhe des Tritt. Dann kannst du den Antrieb kpl abnehmen und den Riemen wechseln.
Ein Spann müsste evtl auch darüber möglich sein, bin mir aber nicht ganz sicher.
Gruß Bene

Geschrieben am: 03.05.2018 12:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
21.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Ja aber des kann doch kaum die Lösung für ein "Verschleißteil" sein, oder? :D

Geschrieben am: 03.05.2018 14:07
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 41
Offline
So ein Riemen hält doch einige Jahre und für das an und abbauen braucht man kaum mehr wie 15min, also warum nicht?
Was ich nur nicht weiß ob man den Riemen auch spannen kann, meiner passt einfach so, daher hatte ich bisher kein Bedarf.
Was ist mit dem alten Riemen?
Gruß Bene

Geschrieben am: 04.05.2018 14:34
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
30.09.2013
Aus: Wuustwezel Belgien
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 206
Offline
versuchs erstmal dem alte zu spannen durch die scheiben weck zu nemen die zwischen die riemenscheiben sitzen und die auf die andere seite wieder zu montieren, siehe das Bild
Bei Eins scheiben raus oder zufügen bei zwei die scheiben stecken das es wieder klemmt


Datei anhängen:



jpg  marktpl onderdelen (2)_LI verkleint.jpg (243.01 KB)
8465_5aed96f00eb56.jpg 670X592 px

Geschrieben am: 05.05.2018 13:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 41
Offline
Hallo Wessel
Danke für die Info, jetzt ist auch klar wo man die Spannung einstellt.
Gruß Bene

Geschrieben am: 07.05.2018 11:00
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
30.09.2013
Aus: Wuustwezel Belgien
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 206
Offline
Gern gemacht
Gruß
Wessel

Geschrieben am: 07.05.2018 20:39
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
21.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Danke Wessel, genau das hab ich mir gedacht.

Nur wie werden die Riemenscheiben abgenommen?
Bzw. wo wird der Vierkant gegengehalten?
Bisher dreh ich leider nur die Kurbel.


Geschrieben am: 08.05.2018 06:53
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
30.09.2013
Aus: Wuustwezel Belgien
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 206
Offline
Hallo
Wie es im Betriebsanleitung steht: Gang einlegen und Vordere Zapfwelle einschalten, wen ein Schutzblech da ist lösen und nach unten heraus ziehen. Vierkantmutter (Linksgewinde) Lösen
Dann kann man die Hälfte trennen.
Habe es selber noch nicht versucht hier ist der Riemen noch okay.
Wessel

Geschrieben am: 08.05.2018 21:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Mähbalken Holder B12
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
21.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Also ich habe es mittlerweile geschafft den Riemen nachzuspannen und wollte ein paar Tipps da lassen.
Die Linksmutter war ein wichtiger Hinweiß
Gang einlegen und Zapfwelle an bringt nichts, wenn der riemen schon durchschleift.
Stattdessen hab ich den Balken oben gelassen und damit die Welle gehalten wird. Hier würde ich halt auf die Position achten.
Wichtig ist auch, dass die Fußraste weg muss.

Ich hoffe das hilft anderen die auch davor sitzen.

Geschrieben am: 24.05.2018 09:47
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Frontlader B 16 B 18 0 29 Gstrn 19:16
Andreas67
Holder Story (Geschichten rund um Holder) Holderkalender 2019 0 87 21.10.2018 06:27
ellingshause
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Ersatzteile A15 Lenkung 0 59 19.10.2018 16:48
Cor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Zündplatte Holder EF9 1 62 18.10.2018 22:32
einachsfan
Schrauberfragen & Antworten Zündung Ilo 152l 1 73 17.10.2018 15:31
siegfried110
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche für B12 Kegelradwelle und Tellerrad 0 85 16.10.2018 18:18
MaxMichael
Schrauberfragen & Antworten Fräse 4083 Aufnahme Unterlenker wie lang??? 0 63 15.10.2018 12:07
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Frässtern für Fräse 4083 gesucht 0 60 15.10.2018 11:44
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Zündschlüssel zündschloss A55 2 163 15.10.2018 10:43
Rose
Schrauberfragen & Antworten [verkauft] Ein Satz Holder Felgen für A-C 60-65 0 93 14.10.2018 22:34
onsti2onsti2
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Scheunenfund identifizieren 2 219 14.10.2018 12:08
Zundapp201
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Neumitglied aus Waiblingen 0 73 13.10.2018 20:48
siegfried110
Schrauberfragen & Antworten Holder E6G Motorumbau Stamo 201 0 77 11.10.2018 22:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Sicherungsbolzen für Zugmaul B10D 0 91 11.10.2018 09:17
montana964
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Überrollbügel Holder A12 0 120 10.10.2018 12:21
steigmanhold
Schrauberfragen & Antworten Holder M300 3 213 08.10.2018 20:37
Stachelaal
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] 1. Hackstern für Fräse 4083 gesucht 0 111 08.10.2018 09:27
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Starterkurbel E9D 2 194 06.10.2018 20:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche B16/18/19 Teile 1 240 06.10.2018 06:15
OskarHolder
Schrauberfragen & Antworten Unterstützung gesucht - Holder C30 Kenner im Raum Bergisch Gladbach? 0 136 04.10.2018 12:23
mangusta
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!