empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
14.04.2008
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo Holderfreunde,
ich habe im Herbst an meinem A12 das Hydrauliköl erneuert. Die Hydraulik funktionierte dann problemlos. Leider war jetzt im Frühjahr einiges an Öl über die Welle der Hubarme wieder ausgelaufen (eine Mega-Sauerei). Das scheint massiv undicht zu sein. Wenn man die Arme von Hand bewegt, dann ist bei dem scheinbar undichten die Fuge ziemlich nass.
Die Ersatzteilliste schreibt eine Ringdichtung 30x40x5 vor. Die kann man wohl auch noch bekommen.
Meine Frage ist nun: bekomme ich die Arme überhaupt abgezogen ? An einem der beiden bei mir wurde schon rumgeschweisst... warum auch immer.
Was meint Ihr ? Hat jemand Erfahrungen damit ?

viele Grüße und noch schönen Sonntag.

Achim

Geschrieben am: 22.04.2018 13:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
17.02.2015
Aus: 56743 Mendig
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 144
Offline
hallo achim
da wird dir bestimmt jogohermann helfen können der hat seine schon auseinander gehabt.
die dichtringe bekommst du bestimmt bei profi part oder beim landmaschienen händler

l.g.kurt

Geschrieben am: 22.04.2018 17:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
31.01.2009
Aus: 30989 Gehrden
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 45
Offline
Hallo Achim,

erstmal ne Frage, welche hubarme hast Du? Die mit Klemmschraube zur Welle oder die ohne. das Bild zeigt die
ohne Verschraubung.

Gruß
Markus

Datei anhängen:



jpg  normal_Bild0304.jpg (990.21 KB)
434_5ae0fdac98f0c.jpg 899X1200 px

Geschrieben am: 26.04.2018 00:14
_________________
Holder A12 Bj 58
Mit Geräteanbauvorrichtung Typ 300
Holder Drehpflug Typ 303 mit Messersech
Seitenmähwerk Typ 367
Grubber Holder?
Fräse 383/3
Eggenrahmen mit 2 Ackereggenfeldern
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
27.01.2013
Aus: 53547 hümmerich
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 438
Offline
Hallo
Also ich habe die Hubarme mit der Klemmschraube was aber im Grunde egal ist.
Hatte das selbe Problem wie mein Namensvetter.
Ich habe die oben erwähnten O-Ringe gewechselt und neue Distanzscheiben verbaut und dann war Ruhe.

Geschrieben am: 26.04.2018 05:11
_________________
lg.achim u.gabi

A12 Bj. 1963
B12 Bj. 1960
Holder Mars
M7
Verstellbare Fräse 383/3
Seitenmähwerk 367/1


Holder. Einfach g... !!
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
14.04.2008
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo Markus,
vielen Dank für das Bild. Ja ich würde sagen, dass meine Arme so auch aussehen. Ich bin nur überfragt, wie die da drauf halten. Sind die auf einen Konus gepresst oder ist da ein Splint drin?
viele Grüße
Achim

P.S.: Dichtringe sind schon bestellt.

Geschrieben am: 26.04.2018 19:02
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
14.04.2008
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo Achim,
danke auch für Deine Antwort. Die Distanzscheiben sollten schon neu sein oder ? Auf jeden Fall vermutlich aber ausreichend. Gruß Achim

Geschrieben am: 26.04.2018 19:03
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A12 Hydraulik Hubarme undicht ?
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
31.01.2009
Aus: 30989 Gehrden
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 45
Offline
Hallo,

also im Prinzip sind die nur aufgeschoben, d.h. Sprengring runter, dahinter sind die Ausgleichsscheiben und dann den Arm runterziehen. Gegen verdrehen auf der Welle ist er mit 'ner Passfeder gesichert. Gibt nur ein Problem, das Ganze kann ganz schön fest sitzen nach so vielen Jahren, also Tage vorher schön mit flüssigem Schraubenschlüssel arbeiten und evtl mit Wärme. Beim aufsetzen müssen beide Arme zusammengezogen werden, bzw. gegen das Gehüse gedrückt werden, dann die Ausgleichsscheiben vor ( ruhig die Alten ).

Gruß
Markus

Geschrieben am: 27.04.2018 00:12
_________________
Holder A12 Bj 58
Mit Geräteanbauvorrichtung Typ 300
Holder Drehpflug Typ 303 mit Messersech
Seitenmähwerk Typ 367
Grubber Holder?
Fräse 383/3
Eggenrahmen mit 2 Ackereggenfeldern
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Holder A15 1 60 Gstrn 15:50
Holdera15hst
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] I need Operating Insttructions Manual for A-Trac 7.72 0 21 Gstrn 11:17
Torbjorn.A
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] lenkrad c500 a 50 0 32 Gstrn 10:55
gwoberdorf
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B18 Stehbolzen Flügelrad abgerissen 2 98 19.05.2018 06:08
Mompergerd
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte eBay Kleinanzeigen Schmankerl... B10 mit Frontmähwerk-1956, B16 Diesel, ED10-1949 0 139 18.05.2018 22:40
bonsai-bobby
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Benötige Einsprizdüse HolderA8 !! 1 70 18.05.2018 22:24
Kellenberg
Restaurationsberichte [Anfrage] Druckfeder Knecht Dieselfiltergehäuse 0 61 18.05.2018 14:10
AlexRausMbei
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Differenzialsperre B18 lösen 3 158 16.05.2018 12:00
klettermax81
Schrauberfragen & Antworten Holm schwenken klappt beim E300 nicht 0 79 15.05.2018 23:27
M.Zuell
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Bing 8/25S/138 1 123 15.05.2018 22:15
aufdemacker
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Frage an die NHT Schrauber 4 265 15.05.2018 20:46
Gerd2
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder ed2 Getriebeöl 4 251 15.05.2018 15:29
danielED2
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Hydraulik Öl 0 86 15.05.2018 11:17
Gurktaler57
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] 2 takt Öl nachfüllen 6 261 15.05.2018 11:11
Gurktaler57
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [ungeloest] Suche Schmalspurschlepper 0 143 14.05.2018 14:17
Altenbacher
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Länge Keilriemen 1 146 14.05.2018 14:02
MatzeUN_B18
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Takndeckel A 23 mit Kugelverschluss 0 80 13.05.2018 22:06
poil
Schrauberfragen & Antworten Holder Ag35 reifen > was passt drauf ? 4 220 13.05.2018 17:08
arj
Schrauberfragen & Antworten Kein Zündfunke beim Holder EB 3 149 12.05.2018 21:16
daniel.knote
Schrauberfragen & Antworten Auf was achten beim b25 4 276 12.05.2018 14:54
Deutz
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!