empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Guten Abend


Ich überarbeitete gerade den VD2 Motor von meinem Ag3.
Jetzt suche ich das Maß wie weit das Ein-und Auslaßventil von der Planfläche des Zylinderkopfes zurückstehen soll oder muß?
Min und Max?
Ein-und Auslaßventil gleich?
Habe nirgendwo was gefunden oder gelesen.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mfg Stefan

Geschrieben am: 06.12.2017 23:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1624
Offline
Hallo, Holder.S., wenn Du die Nockenwelle hast, dann kannst Du aufgrund der Nockenhöhe das Maß abnehmen.

Geschrieben am: 07.12.2017 07:41
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Hallo Urmel

Des verstehe ich net ganz wie du des meinst!

Mfg Stefam

Geschrieben am: 07.12.2017 13:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
23.02.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 104
Offline
Hallo Urmel, Du hast mir mal geschrieben, dass ein Forum von den Beiträgen lebt. Da bin ich ganz Deiner Meinung, aber nicht die Quantität, sondern die Qualität ist entscheidend!!! Deine Antwort hier läßt erkennen, dass Du leider nicht im Thema bist. Gemeint ist nämlich das Maß von der Zylinderkopf-Dichtfläche zum Ventilfuß. Dieses soll bei Einlass- und Auslassventill gleich sein (mit der Tiefenlehre gemessen). Bei unseren VD-Motoren schlägt sich das Auslassventil am Ventilsitz ein, so dass es etwas tiefer als das Einlassventil sitzt. Wird also eine Motor-Überholung fachgerecht durchgeführt, werden die Ventilsitze im Zylinderkopf neu gefräst. Die Winkel betragen für den Ventilsitz 45 Grad und wird nach unten mit 70 Grad und nach oben mit 30 Grad korrigiert ,so dass die eigentliche Sitzbreite noch 2,5 mm beträgt und nach dem Einschleifen in der Mitte auf dem Ventilsitz trägt. Das Einlassventil wird auf der Dichtfläche nachgeschliffen, das Auslassventil wird erneuert, weil es die Verschleißgrenze erreicht hat. Beide Ventile werden dann im ZK mit Ventilschleifpaste eingeschliffen.
Sollten jetzt noch Fragen bestehen, bin ich gerne bereit, diese zu beantworten.
Friedbert

Geschrieben am: 08.12.2017 21:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Guten Abend

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Da ich den Sitz vom Einlaßventil und dem vom Auslaßventil nachgearbeitet habe (zum Glück nach den von Ihnen angeben Winkeln) steht das Einlaßventil ca. 1.1mm zurück.
Das Auslaßventil wird erneut durch ein Ventil von Deutz (da wesentlich billiger)
und von mir abgeändert.
Nun meine frage ist der Rückstand beim Einlaßventil ok oder muß ich auch ein neues abändern?
Beim Auslaßventil bin ich noch flexibel da es noch abgedreht werden muß.
Soll es nun auch 1.1mm zurückstehen oder eben sein?
Ich hoffe Sie wissen was ich meine?
Vielen Dank im voraus

Mfg Stefan

Geschrieben am: 08.12.2017 22:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Könnte ich Sie mal Anrufen?
Wenn passt's denn am besten?

Einen Schönen Abend

Geschrieben am: 08.12.2017 22:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
23.02.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 104
Offline
Ja , 02181/498813 Friedbert

Geschrieben am: 09.12.2017 10:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Fräse für Holder E200 0 4 Hut 00:51
Chris12345
Schrauberfragen & Antworten HOLDER AM 2 Handbremse 1 27 Gstrn 20:16
Bernhard_Rog
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Bezugsquelle Gelenkwellen AM2 2 122 22.05.2018 16:36
Rassi
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Holder-Hacke (220-1) für Holder E6 gesucht 0 31 22.05.2018 15:48
EinBonnner
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Kultivator (223-1) für Holder E6 gesucht 0 23 22.05.2018 15:45
EinBonnner
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche für Holder A12 Lenkgehäuse complet. 0 27 22.05.2018 14:33
LeiLennartz
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Scheinwerfer oder Streuscheibe für A15 gesucht 1 60 22.05.2018 11:01
007Superingo
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen Holder Ag35 vs Holder A55 0 64 22.05.2018 06:50
arj
Schrauberfragen & Antworten Holder A15 1 107 21.05.2018 15:50
Holdera15hst
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] I need Operating Insttructions Manual for A-Trac 7.72 0 25 21.05.2018 11:17
Torbjorn.A
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] lenkrad c500 a 50 0 40 21.05.2018 10:55
gwoberdorf
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B18 Stehbolzen Flügelrad abgerissen 2 105 19.05.2018 06:08
Mompergerd
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte eBay Kleinanzeigen Schmankerl... B10 mit Frontmähwerk-1956, B16 Diesel, ED10-1949 0 146 18.05.2018 22:40
bonsai-bobby
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Benötige Einsprizdüse HolderA8 !! 2 107 18.05.2018 22:24
Kellenberg
Restaurationsberichte [Anfrage] Druckfeder Knecht Dieselfiltergehäuse 0 63 18.05.2018 14:10
AlexRausMbei
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Differenzialsperre B18 lösen 4 205 16.05.2018 12:00
klettermax81
Schrauberfragen & Antworten Holm schwenken klappt beim E300 nicht 0 81 15.05.2018 23:27
M.Zuell
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Bing 8/25S/138 1 125 15.05.2018 22:15
aufdemacker
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Frage an die NHT Schrauber 4 267 15.05.2018 20:46
Gerd2
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder ed2 Getriebeöl 4 257 15.05.2018 15:29
danielED2
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!