empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



« 1 ... 15 16 17 (18)


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 760
Offline
Ja, ging beim Zerlegen ja auch so
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Hoffe ja das es etwas einfacher geht.

@Sonic - Vielen Dank für den Hinweis mit dem Sicherungsring. Der Dichtring der oberen Welle werde ich auf jeden Fall rausmachen um den Sicherungsring zu entfernen. Hat ja sonst wenig Sinn....

Geschrieben am: 17.11.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 760
Offline
Habe der kleinen Abdrücker nochmal überarbeitet und unter die Schraube eine Dichtmanschette eingebaut, also die Mutter abgeschnitten, Manschette eingelegt, Mutter angeschweißt in kleinen Schritten mit abkühlung zwischendurch.
Dann gings super, zumindest an der oberen Gelenkwelle. Unten bin ich erst nach dem Trennen des Knickgelenkes rangekommen
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Dann den Dichtring und den Sicherungsring an der oben Gelenkwelle ausgebaut.
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen




Geschrieben am: 26.11.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 760
Offline
Dann die Getriebeblöcke etwas auseinander gequält um in den Spalt Dichtmasse zu drücken.
Hier der Spalt nachdem die Dichtmasse vom ersten Versuch entfernt wurde
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Dann alles wieder zusammengezogen und verschraubt. Trocknen lassen und am am nächsten Tag festzustellen das es noch immer tropft (habe wieder das Öl voll aufgefüllt)
Hier nur die kleckernde Dichtpaste
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Also jetzt alles richtig demontieren, dafür einen Abdrücker gebaut. Die Inspiration kommt aus dem Internet
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Nach der Demontage die Begutachtung der Dichtung und Dichtflächen. Die dichtung hat durch die Versuche mit der Zahnseide und dem Messer etwas im unteren Bereich gelitten ist aber sonst intakt.
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen




Nach genauer Untersuchung der Dichtflächen mit dem Haarlinieal konnten Unebenheiten festgestellt werden. Kaum zu sehen
Hier die getrennten Getriebeteile:
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Die alte Dichtung wurde mit Dichtpaste beidseitig behandelt und wieder montiert
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Nach dem alles trocken ist wird Öl eingefüllt und geschaut ob es dicht ist, dann werden der Dichtring der oberen Welle montiert und alles wieder zusammengebaut.



Geschrieben am: 26.11.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 760
Offline
Für den AM2 habe ich noch einen Anhänger stehen, der sollte schon längst vom AM2 gezogen werden. Vor 10 Jahren hat er einen neuen Bodenbelag aus Recyclingbohlen aus Kunststoff bekommen. Ich bin mit meinem Multicar im Gespann gefahren, aber den Multicar habe ich vor 5 Jahren verkauf da er zu unflexibel war, vom Erlös wurde u.a. der Holder finanziert.

Webseite um Multicar M21

Datei anhängen:



jpg  101009_Hänger_Umbau (1).JPG (188.29 KB)
10480_5fbfa1480f66d.jpg 1024X680 px

jpg  101009_Hänger_Umbau (2).JPG (143.42 KB)
10480_5fbfa153277fc.jpg 1024X680 px

jpg  130608_M21_Arbeitseinsatz Wagenburg (2).JPG (103.92 KB)
10480_5fbfa160f40fb.jpg 1024X681 px

jpg  130608_M21_Arbeitseinsatz Wagenburg (6).JPG (129.36 KB)
10480_5fbfa19b14a5f.jpg 1024X681 px

Geschrieben am: 26.11.2020
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 760
Offline
Das Getriebe war natürlich nicht dicht. Also nochmal ran und genau suchen warum.
Den richtigen Hinweis hatte Sonicofwizzard gegeben. Die Ausgleichsscheiben der unteren Welle waren zwar auf eine 1mm Dichtung eingestellt, aber die Dichtung war nur aus 0,75mm Papier. So das die Gehäusehälften nicht richtig dicht werden konnten.
Warum ich nicht die richtige Stärke genommen habe ist mir unklar zumal alles da ist und auch die Stärke so eingestellt wurde....

Also neue Dichtung geschnitten (links alt, rechts neu)
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Wieder montiert
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen



Und nach ein paar Tagen ohne Undichtigkeit am Gehäuse wieder alles verheiratet
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


In der Zwischenzeit noch einen Kopf für die Fettpresse umgebaut um die Gelenkwellen abzuschmieren
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen

Geschrieben am: 10.12.2020 09:51
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.02.2019
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 280
Offline
Super das freut mich das du den Fehler finden konntes.

Dann hoffe ich das nicht noch weiter Ölnäpfchen dazu kommen das auch du bald in den Genuss kommst mal ne runde zu drehen.

wie war das mit der Probefahrt im Schnee, könnte was werden die Prognosen auf Schnee sind ja nicht all zu schlecht

ich drücke dir die Daumen.

LG Sonic

Geschrieben am: 11.12.2020 03:10
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: AM2 Instandsetzung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
15.12.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 760
Offline
Jetzt muss er erst einmal unterm Carport stehen, da ich die Werkstatt umbaue.


Datei anhängen:



jpg  201218_Holder_Platz schaffen (2).JPG (104.12 KB)
10480_5fe3763be4b9c.jpg 1024X768 px

jpg  201221_Werkstatt_Cuson_Anlieferung (3).JPG (203.00 KB)
10480_5fe3764cdd43e.jpg 1024X768 px

Geschrieben am: 23.12.2020 17:55
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Rückeschild für den A12 2 37 Gstrn 19:45
Billiardgruen
Schrauberfragen & Antworten Kupplung B10 1 59 Gstrn 11:33
B10Unterfranke
Restaurationsberichte Holder B10 Restauration 1 67 Gstrn 11:00
B10Unterfranke
Schrauberfragen & Antworten Hydraulik spinnt 8 146 18.01.2021 19:16
alpenholder111
Schrauberfragen & Antworten Anhänger hinter Gespann E12? 3 125 17.01.2021 23:26
Chegewara0815
Schrauberfragen & Antworten Holder E6 Senkkopfschraube auf der rechten Getriebeseite 2 87 16.01.2021 19:18
ros84holdere6
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Erdfäse 85cm SICMA 0 69 15.01.2021 21:45
A12Knicker
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder AM2 nimmt kein Gas mehr an 12 410 13.01.2021 20:20
richter
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Ölsieb zu Sachs Diesel 600L / Holder B12 2 117 13.01.2021 13:39
DerHesse
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Handbremse A21S 0 53 12.01.2021 19:58
Cor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Handbremse A21S 2 95 12.01.2021 19:58
Cor
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör HD 3 mit ASNbauteilen 0 62 11.01.2021 20:59
kdlorenzen
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Suche B 25 0 67 11.01.2021 13:58
Esaya
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] C 245 Lenkung macht probleme 0 57 09.01.2021 02:38
DerEifeler
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör C 245 Lenkung macht probleme 4 105 09.01.2021 02:29
DerEifeler
Schrauberfragen & Antworten Problemaitk Einbereichs Öle. 25 790 08.01.2021 19:35
Sonicofwizza
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Wieviel Luft fahrt ihr in 400/60-15.5 " Reifen 0 76 08.01.2021 11:22
frank1974
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Die Schraubensicherung der Durchgangswellen 0 65 08.01.2021 09:56
Reini
Mitglieder stellen sich vor Moin 0 68 08.01.2021 07:10
MatzeA40
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Holder A8D Ersatzteil Schwungscheibe / Schwungrad 1980 102 100 Sachs Diesel 400L 0 53 07.01.2021 12:21
kleinermann
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2019 - MyHolder geht durch dick und dünn!