empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


VD2 Vorglüheinrichtung
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
12.08.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Ich habe einen Holder AM2 mit einem VD2-Motor, bei dem das Vorglühen anscheinend nicht mehr (richtig) funktioniert.
So wie das aussieht und ich es auch hier schon gelesen habe, gibt es beim VD2 keine Glühkerzen in den Zylindern (wie bei Diesel üblich), sondern eine Glühwendel/-Kerze im Luftansaugrohr.

Der Glühüberwacher bleibt mittlerweile dunkel und der Motor springt bei Kälte auch schlechter an als früher.
Die Frage ist jetzt, was ist kaputt?

Um das zu überprüfen, müsste ich mal wissen, wie die Vorglüheinrichtung beim VD2 funktioniert und welche Rolle der Glühüberwacher dabei genau spielt. Überwacht der nur (und wenn ja, wie) oder "schaltet" der auch?
Zumindest müsste ich ja messen können, ob überhaupt Strom bei der Glühkerze ankommt.


Geschrieben am: 06.11.2017 08:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1558
Offline
Hallo, Gharwen, der Glühüberwacher ist ein aktiver Teil der Glühanlage. Es ist alles in Reihe geschaltet. Wenn Du glühen willst geht der Strom zum Überwacher, zu dem ggF vorhandenen Vorwiderstand und von dort zu den Kerzen.
Ist ein Teil defekt, ist der Rest auch tot. Beim Überprüfen schrittweise vorgehen.

Geschrieben am: 06.11.2017 09:23
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
09.11.2014
Aus: Odenwald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 29
Offline
Ich wusste garnicht das die VD2 und VD3 Motoren vorgeglüht werden. Als ich meinen erworben hatte, meinte der Vorbesitzer das der Motor direkt anspringt. Also habe ich von Anfang an immer den Startknopf sofort durchgezogen und der VD2 Motor startet auch bei kalten Temperaturen
Das kommt mir jetzt doch komisch vor, da selbst mein modernes Auto zwei bis drei Sekunden vorglühen im Display anzeigt.
VG Wuni

Geschrieben am: 07.11.2017 05:16
_________________
Holder AG3 Baujahr 1969
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
03.09.2017 20:59
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo Wuni,
Das ist bei Holder bisschen komplizierter. Direkteinspritzer muss man bei normalen Temperaturen nicht vorglühen. Daher hat Holder auch keine Vorglühanlage eingebaut. Wenns kalt war konnte man mit Startpilot nachhelfen. Als Extra bot Holder allerdings eine Vorglüheinrichtung an, damit man auch bei niedrigen Temperaturen besser starten kann.

Geschrieben am: 07.11.2017 08:25
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.12.2008
Aus: Versmold
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 804
Offline
Hallo

Die Vorglühwendel im Ansaugstutzen ist mit Sicherheit kein Extra Zubehör sondern war Serienmäßig.

@Gharwen
Bau mal den Luftfilter ab und dann siehst du die Glühwendel im Ansaugstutzen.
Wenn du nun Vorglühst sollte sie sich leicht erwärmen.

Wenn dem nicht so ist einmal schauen ob der Glühüberwacher in Ordnung ist.

Aus eigener Erfahrung von dem B25 mit VD2 Motor den Ich hab wird der Überwachen erst nach fast einer Minute rot.

Von Startpilot halte Ich persönlich nichts. Aber ist ja jedem selber überlassen.

Mfg Ecki

Geschrieben am: 07.11.2017 09:10
_________________
Holder B25
Holder AG 3 vom Deutschen Bob und Schlittenverband
Holder B12
DEUTZ D15 der erste vom Hof
Heidenia Bubi
Holder R7
Claas Magnum
Dücker Heuknecht
Fella TH 180

Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
12.05.2009
Aus: Thüringer Wald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 588
Offline
Hallo, warum spricht so viel gegen den Einsatz von Startpilot?

Geschrieben am: 07.11.2017 09:16
_________________
Gruß L.-P.

Holder A12 mit Anbauspritze AS 14 & TU 3 BJ 1960 & Multicaranhänger SW 3 SK 2002 BJ 1984 &
Varimot 08 (Kohlenlader) BJ 1959
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.12.2010
Aus: 50189 Elsdorf
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1355
Offline
Hallo ellingshause,

das verhält sich ungefähr so.
Ich versuche es mal an einem Beispiel.

Wenn ein Mensch (Motor) morgens zum wach werden einen Kaffee (Startpilot) trinkt, dann kommt er dem Volksmund relativ schnell auf Gang.
Durch das Koffein im Kaffee wird der Körper unter Stress gesetzt. Super, wenn es Tag für Tag funktioniert.
Aber was sind die Spätfolgen?
Dein Kreislauf funktioniert nicht mehr richtig, dein Herz rast und, und, und.

Ich hoffe das war verständlich.

Expertenfreie Grüße (mit Kaffee in der Hand)
Sebastian

Geschrieben am: 07.11.2017 11:07
_________________
www.holderspritze.de
Ich suche alte Prospekte, Unterlagen, Bilder und Fotos zum Thema Pflanzenschutz und natürlich auch Spritzen, Pumpen etc.!!!
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.12.2008
Aus: Versmold
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 804
Offline
Hallo Sebastian

Klasse Erklärung.

Mfg Ecki

Geschrieben am: 07.11.2017 12:01
_________________
Holder B25
Holder AG 3 vom Deutschen Bob und Schlittenverband
Holder B12
DEUTZ D15 der erste vom Hof
Heidenia Bubi
Holder R7
Claas Magnum
Dücker Heuknecht
Fella TH 180

Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
12.08.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Danke für die Infos.

Da ich jetzt weiß, wie das zusammengehört, werde ich das mal Stück für Stück durchmessen.
Dann find ich schon raus, wo's hakt.

@Holderecki:
Der Überwacher wurde früher nach 10-15 Sekunden rot. Jetzt gar nicht mehr.
Da die Kiste jetzt wo's kälter wird schlechter anspringt, obwohl ich eine Minute vorglühe, muss irgendwo was kaputt sein.

Noch ne andere Frage zu Vorwärm-Möglichkeiten.
Ich habe gesehen, dass es Kraftstoff- und Kühlwasservorwärmer gibt.

z.B. Diseltherm und DEFA SafeStart
Dieseltherm könnte ich einsetzen, da mein Vorgänger einen zusätzlichen Diselfilter eingebaut hat.

Hat irgendjmand Erfahrungen und/oder Empfehlungen zu solchen Vorwärmeinrichtungen?

Geschrieben am: 07.11.2017 14:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: VD2 Vorglüheinrichtung
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1558
Offline
hallo, Gharwen, wenn Du den Diesel im Filter anwärmst, dauert es "ewig" bis der Sprit an der Düse ankommt...dann ist er wieder kalt. Wärmst Du allerdings das Kühlwasser an,
dann ist es wie im Sommer; der Motor springt leicht an.

Geschrieben am: 07.11.2017 17:44
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Teile und Literatur 0 66 21.11.2017 17:05
Sebastian
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [erledigt] Literatur 2 92 21.11.2017 15:48
Bernhardeder
Schrauberfragen & Antworten AM2 Öl kommt aus dem Auspuff 7 225 21.11.2017 10:38
Bernhardeder
Historisches - Reise in die Vergangenheit Preis A 12 im Jahre 1960 3 120 21.11.2017 09:21
ellingshause
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Ölwanne Vd2 2 111 20.11.2017 20:03
Holder.S.
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Keilriemen E12, Zündlunde E11-E14 0 59 20.11.2017 18:25
SiggiDrews
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Reflektor/Scheinwerfer für A8 5 204 19.11.2017 20:02
Bastian
Mitglieder stellen sich vor Vorstellung von neuen Forumsmitgliedern 7 353 19.11.2017 15:43
ellingshause
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Hydrauliköl auffüllen 8 270 19.11.2017 14:31
JayTheB000
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Einspritzpumpe für Holder B16 2 212 19.11.2017 11:21
Karls_Holder
Schrauberfragen & Antworten Hilfe Holder A12 Dreipunkt Anbau 0 112 18.11.2017 13:54
holder1234
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör E6 Auspuff 4 197 18.11.2017 08:49
JensE61959
Mitglieder stellen sich vor Hallo aus Mittelhessen 5 230 17.11.2017 22:43
JensE61959
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] A55/A60 gesucht 0 84 17.11.2017 13:36
starview-ran
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Getriebeteile zu Holder B16/18 0 94 16.11.2017 12:06
Holger2017
Schrauberfragen & Antworten Holder M1000 mit Schlegelmulcher 0 120 16.11.2017 08:51
dasiawolpino
Restaurationsberichte [geloest] Mittelgelenk bei A50 hat spiel 2 264 15.11.2017 19:35
Andreas.B.
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Verkaufe Holder A60 2 395 13.11.2017 11:22
HolderGrille
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Reglergehäuse für Holder B12 1 157 13.11.2017 01:26
Holder122
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Suche Unterlagen zum Golchert Frontlader vom Holder B16 - B18 - B19 0 101 12.11.2017 22:00
kraholasaar
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!