empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Abzieher für Bremstrommel
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
27.08.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Hallo grüsse Euch,ich müsste bei meinen E11 die Bremstrommeln runter nehmen,habe es auch schon mit einer selbstgebauten Vorrichtung (Stahlplatte 4Löcher und M12 Schraube)versucht,nichts zumachen,weis jemand wo man den passenden Abzieher kaufen oder leihen kann.
Vielen Dank und ein schönes WE

Geschrieben am: 01.10.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Abzieher für Bremstrommel
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
01.10.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Dr.Bob
Haben uns für unseren E14 auch einen gebaut, der auch seinen job gemacht hat, aber es sind auch zwei festgerostete Bremsbacken bei drauf gegangen.
Das System ist wohl das gleiche wie bei dir, warscheinlich habe ich nur größer dimensioniert.
Vielleicht einfach mal in dicker bauen. (Übliche Klauenabzieher hatten bei uns keine Gute wirkung haben nur an der Trommel gebogen.)

Viele Grüße Linus

Geschrieben am: 01.10.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Abzieher für Bremstrommel
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1624
Offline
Hallo, Linus, die Bremsbacken waren NICHT festgerostet!
Bei längerem Gebrauch reiben die Beläge die Trommel immer größer und oft entsteht am Rand ein Grat, hinter dem sich die Backen einhaken. Auch bei zurückgestellter Bremse kann man aber nicht die Trommel abnehmen. Wird Gewalt angewandt, können die Backen brechen! Die Lösung nach dem Erneuern ist, den Grat zu entfernen und die Trommel am Rand 1 bis 2 Millimeter auszudrehen.

Geschrieben am: 01.10.2017
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Abzieher für Bremstrommel
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
01.10.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Urmel
Ich verstehe deine Meinung aber unser E14 ist ab Baujahr 81 vielleicht 5 Jahre genutzt worden und stand danach mindestens 25 Jahre im Regen. Also halte ich meine Theorie auch für möglich und ich muss korrigieren nicht die backen waren festgerostet sonder der, ich nenne es mal Betätiger, im Achstrichter(?). Ich glaube eine entgültige Lösung gibt es, weil ich die Trommel nicht nochmal zum gucken abmache

Interessierte Grüße Linus

Geschrieben am: 01.10.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Abzieher für Bremstrommel
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
25.02.2015
Aus: 96515 Sonneberg
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 159
Offline
Hallo,versuche mal die Trommel warm zu machen und unter leichtem klopfen mit einem Gummihammer ist bis jetzt alles abgegangen.Schön gleichmäßig rundherum klopfen,dann hinten am Rand und sie müssen runtergehen.Wenn du zu Bremsflüssigkeit aus der DDR kommst,einpinseln und die dringt in jedes Gewinne oder Ritz ein,so dass du alles lösen kannst? MIT DISER BREMSFLÜSSIGKEIT KANNST DU ALLES VEROSTETTE LÖSEN.Gutes gelingen mfg.Siggi.

Geschrieben am: 10.10.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Papiere 2 118 Gstrn 18:10
Holderkind
Schrauberfragen & Antworten Haltbarkeit HD2-Motor ab Versioin 10/1970 6 149 Gstrn 10:22
Woody_W_Hog
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Lüfterhutze für A50 0 90 17.04.2018 20:46
mogfahrer
Historisches - Reise in die Vergangenheit Holdertreffen der Vergangenheit 3 388 17.04.2018 17:27
Sebastian
Schrauberfragen & Antworten Holder 413 C 560 Fragen über Fragen 0 93 17.04.2018 07:37
browningbo
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Intermotor IM350 Vergaser Dellorto FVCA 24-19 (SUCHE) 1 96 16.04.2018 14:52
fotoprint13
Videos von Holderschleppern Historische 8mm-Aufnahmen der Martin Jene KG (Holdergeneralvertretung) 2 293 15.04.2018 21:11
Philosopher
Mitglieder stellen sich vor Holder: Ja, aber welchen? 0 157 14.04.2018 22:14
Martin1982
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Doppelbereifung und Ackerschiene 1 195 13.04.2018 22:52
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten Motorumbau bei AM2 1 195 13.04.2018 20:57
Bernhardeder
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Biete Holder Motorkarrenspritze MP1 0 88 13.04.2018 19:37
Haraldhurtig
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] ölkontrolle portalachse B16 2 182 13.04.2018 01:14
Gabriel2802
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Schaltung kracht 4 252 12.04.2018 22:29
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten A30 Getriebe probleme 0 116 12.04.2018 20:11
burninifrit
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Motorüberholen 0 151 11.04.2018 20:24
martbru
Restaurationsberichte [Anfrage] bremstrommel rechts abbauen 0 138 11.04.2018 09:56
Randalin00
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Zylinderkopf gesucht 1 142 10.04.2018 21:41
Holderkind
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Ölauswurf unter Last 10 570 10.04.2018 21:16
JayTheB000
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anbaugeräte Holder B10/B12 Dücker Heuknecht 0 104 10.04.2018 20:29
holderduese
Tauschbörse für alles mögliche Reifen AM2 1 158 09.04.2018 21:24
stadecker
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!