empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Lenkung beim AG3
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.06.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo,

ist es normal das wenn man aus dem Volleinschlag der Lenkung mehr Kraft braucht als aus einer geringen Lenkbewegung? Ich brauch schon beide Hände fest am Lenker wenn ich aus dem Volleinschlag wieder gerade ziehen will, sonst reicht das mit der Hand am Lenkungsknopf.

Einlenken geht ganz einfach

mfg

Klaus

Geschrieben am: 09.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1645
Offline
Hallo, Klaus, bei meinem A12/13 ist es auch so.

Geschrieben am: 09.07.2017
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.12.2008
Aus: Versmold
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 826
Offline
Hallo Klaus

Hat dein AG3 die Hydraulisch unterstützte Lenkung?
Falls ja dann ist da was im Hydraulik System verkehrt.

Mfg Ecki

Geschrieben am: 09.07.2017
_________________
Holder B25

Hermann Lanz Aulendorf D415

Holder B12

Holder E6 mit Lifan Motor

Heidenia Bubi

Claas Magnum
Dücker Heuknecht
Fella TH 180

Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
09.06.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 6
Offline
Hallo,

ne ist ohne Unterstützung , aber woran liegt das.

einlenken ist easy - auslenken eine Katastrophe

Geschrieben am: 11.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
04.11.2009
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 10
Offline
Es liegt an der Geometrie der Holder Knicklenker. Das Knickgelenk ist näher an der Vorderachse woraus resultiert, dass der Holder nicht wie immer in den Prospekten dargestellt , Radspur auf Radspur läuft, sondern die Vorderachse einen größeren Radius beschreibt wie die Hinterachse. Dadurch schiebt die Hinterachse das Vorderteil der Maschine in die Kurve hinein. Beim Geradelenken hat man den gegenteiligen Effekt. Nun muss man die auftretenden Kräfte am Lenkrad kompensieren. Der Effekt ist auch dafür verantwortlich, dass man den Holder nur sehr viel schwerer um die Kurve schieben kann als gerade aus. Mich würde sehr viel eher interessieren warum man diesen Mangel nie abgestellt hat (nur bei einigen neueren Baureihen mit Portalen an der Vorderachse). Es hat ja auch Auswirkungen auf die Standfestigkeit, Reifen- und Getriebeverschleiß, Zugkraft und Gerätenachführung. Einige italienische Knicklenkerbauer haben das gleich anders gemacht. Beim Lanz HP Buldog, für mich der Urvater aller Knicklenker, sitzt das Gelenk vor der Hinterachse und müsste dort also den gegenteiligen Effekt haben.


südhesse

Geschrieben am: 13.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
17.01.2016
Aus: 71229 Leonberg
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 44
Offline
Hallo Suedhesse,
habe das gleiche Phänomen bei meinem AG3 mit hydraulischer Lenkung. Deine Erklärung ist absolut schlüssig, eigentlich ein konzeptioneller Fehler. Habe das nie bemerkt und gleich mal nachgemessen: Stimmt, der Knick sitzt näher an der Vorderachse. Wieder 'was gelernt. Danke für die gute Erklärung,
Grüße aus LEO,
M.P.

Geschrieben am: 14.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
09.11.2014
Aus: Odenwald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 31
Offline
Hallo Zusammen,
das kann so nicht sein.
Mein AG3 hat eine hydraulische Lenkhilfe verbaut.
Ich kann im Stand bei laufendem Motor mit einer Hand von Steuerbord bis Backbord und wieder zurück lenken.
Mein Radstand ist mit Sicherheit der selbe wie bei allen anderen AG3 Traktoren.
Da würde ich noch einmal nachhaken.
Gruß wuni

Geschrieben am: 16.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
04.11.2009
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 10
Offline
Hallo Wuni,
kann deinen Radstand nicht beurteilen, ich habe Schuhgröße 45……
Ne aber im Ernst, der Effekt ist mit oder ohne Hydrolenkung gleich. Nur merkt man es bei Hydrolenkung nicht so, da ja die Hauptkräfte ja vom Motor aufgebracht werden.

Grüße,
südhesse

Geschrieben am: 17.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
09.11.2014
Aus: Odenwald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 31
Offline
[Anfrage] Holder A30 Lenkung auf einmal schwergängig

Schaut euch mal den Threat an. Vielleicht ist das Problem ähnlich gelagert.
Ich glaube immer noch das der AG3 eine hydraulische Unterstützung hat.
Gruß wuni

Geschrieben am: 18.07.2017
_________________
Holder AG3 Baujahr 1969
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Lenkung beim AG3
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
09.11.2014
Aus: Odenwald
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 31
Offline

Geschrieben am: 18.07.2017
_________________
Holder AG3 Baujahr 1969
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Getriebe mit Differenzial 4 113 Gstrn 16:49
Treckerfreun
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder E6 Lasche zur Befestigung der Radgewichte 3 108 14.02.2019 09:07
SheyFabian
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Zugmaulverlängerung A10 0 63 13.02.2019 10:32
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten Befestigung der Einspritzpumpe HD und VD Motore 0 97 12.02.2019 23:03
planker
Mitglieder stellen sich vor A 12 im weserbergland 1 108 12.02.2019 19:47
Winki82
Mitglieder stellen sich vor Erster Einachsschlepper: Holder EHG 1 96 12.02.2019 11:47
HolderEHG98
Schrauberfragen & Antworten B12 - Sitz auf dem linken Kotflügel 1 129 11.02.2019 22:09
Dettingen_53
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] NHT mit Ölbadluftfilter? 2 87 11.02.2019 17:41
Gerd2
Schrauberfragen & Antworten FRAGE auf kegelgetriebe 0 76 11.02.2019 00:17
rumpelstilz
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Amaturentafel AG3 0 82 10.02.2019 19:29
Sven1971
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Aufkleber für B16 - in schwarz/weiß 2 121 10.02.2019 19:27
wehbeh48712
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Stofffetzen im Zylinderkopf Kolben ... 2 181 10.02.2019 16:35
MathiasHeim
Mitglieder stellen sich vor Noch ein Neuer 3 198 10.02.2019 15:13
Konstantin
Schrauberfragen & Antworten Differential und Drehgrifflenkung - Drehgriff geht nicht nach rechts 0 65 10.02.2019 13:59
Konstantin
Mitglieder stellen sich vor Franzose 1 105 10.02.2019 00:16
Franzose
Schrauberfragen & Antworten Holder EHG Zapfwelle 7 254 09.02.2019 18:20
HolderEHG98
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Lenkungsspiel B16 einstellen 2 122 08.02.2019 17:51
wehbeh48712
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Handbremse A18 4 161 08.02.2019 15:37
Holderfan2
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Magnetschalter 3 137 08.02.2019 14:24
Holderbastle
Schrauberfragen & Antworten Fehlzündungen 2 126 08.02.2019 12:30
karlkopf0549
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!