empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
03.07.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1
Offline
Hallo Leute
Ich bin gaanz neu hier und habe ein Problem mit unserem B12C
Und zwar bekomme ich die Kraftsoffleitungen nicht mehr richtig angeschlossen.
Wer kann mir dabei helfen.

Ach ich komme aus NRW 45257.

LG DerBober

Geschrieben am: 03.07.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1625
Offline
Hallo, Bomber, erst einmal. Glückwunsch, daß Du zu uns gekommen bist.
Das mit dem Sprit ist einfach: vom Tank zum Kraftstoff -_Filter, von dort geht es über ein Rohr zur Einspritzpumpe und zur Einspritz-Düse. Hier führt die Lecköl-Leitung zurück zum Tank.

Geschrieben am: 03.07.2017
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
11.08.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Bei meinem Holder B10/D geht die Leckölleitung vom Einspritzstock in den Motor.
Ist wahrscheinlich falsch.
Auf den Fotos geht diese Leitung immer vom Tank zum Düsenstock.

Hat jemand hier eine Erklärung, ob dies Baureihenspezifisch ist?

Geschrieben am: 11.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
11.08.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Bei meinem Holder B10/D geht die Leckölleitung vom Einspritzstock in den Motor.
Ist wahrscheinlich falsch.
Auf den Fotos geht diese Leitung immer vom Tank zum Düsenstock.

Hat jemand hier eine Erklärung, ob dies Baureihenspezifisch ist?

Geschrieben am: 11.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1625
Offline
Hallo, Oberberg2017, Du hast Recht, die Leitung vom Einspritzstock geht in den Tank. NICHT in den MOTOR.
Wo im Motor geht sie denn bei Dir hin?

Geschrieben am: 11.08.2017
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
11.08.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hab sie jetzt vom Düsenstock zum Tank verlegt. Vorher ging sie vom Düsenstock zum Kurbelwellengehäuse.


Mein Holder B10/D springt sehr schlecht an und läuft nur bei Vollgas. Sobald ich das Gas nur ein wenig zurück nehme, geht der Motor aus. Habe mir jetzt eine neue Einspritzdüse bestellt. Vielleicht war es das ja.

Bin für jeden Tipp dankbar.
Gibt es einen guten Mechaniker in meiner Nähe, der mir vielleicht behilflich sein kann?
Würde mich über Zuschriften freuen.


Geschrieben am: 11.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
22.05.2017
Aus: das schöne Vogtland
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 69
Offline
Es gab beim Sachs 500er Baureihen die ging die Leckleitung an einen Anschluß am Ansaugkanal. Spätere Baureihen hatten das nicht mehr...da ging die Leitung an den Dieseltank.

Geschrieben am: 15.08.2017
_________________
Hanomag R12 KB 1957
Hanomag R22 1954
Deutz F1M414 1959
Holder ED2 1954

Pflug
Mähwerk 167/1
Anhänger
Egge
Fräse
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
11.08.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Habe noch ein anderes Problem. Nach Einbau einer neuen Einspritzdüse sifft es beim Starten aus dem Düsenstock, obwohl die Schrauben gut angezogen sind.
Hat jemand eine Idee ?
Kupferscheibe wurde nicht ersetzt, da ich keine neue zur Hand hatte.

Geschrieben am: 20.08.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kraftsoffleitungen richtig anschliessen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1625
Offline
Hallo, Oberberg2017, Du mußt nicht zwingend eine neue Dichtung nehmen; es reicht oft ein Ausglühen. Dadurch wird sie wieder weich.

Geschrieben am: 21.08.2017
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Zündung Ilo 152l 1 26 Gstrn 15:31
siegfried110
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche für B12 Kegelradwelle und Tellerrad 0 60 16.10.2018 18:18
MaxMichael
Schrauberfragen & Antworten Fräse 4083 Aufnahme Unterlenker wie lang??? 0 50 15.10.2018 12:07
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Frässtern für Fräse 4083 gesucht 0 45 15.10.2018 11:44
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten Zündschlüssel zündschloss A55 2 121 15.10.2018 10:43
Rose
Schrauberfragen & Antworten [verkauft] Ein Satz Holder Felgen für A-C 60-65 0 73 14.10.2018 22:34
onsti2onsti2
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Scheunenfund identifizieren 2 186 14.10.2018 12:08
Zundapp201
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Neumitglied aus Waiblingen 0 54 13.10.2018 20:48
siegfried110
Schrauberfragen & Antworten Holder E6G Motorumbau Stamo 201 0 64 11.10.2018 22:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Sicherungsbolzen für Zugmaul B10D 0 71 11.10.2018 09:17
montana964
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Überrollbügel Holder A12 0 104 10.10.2018 12:21
steigmanhold
Schrauberfragen & Antworten Holder M300 3 189 08.10.2018 20:37
Stachelaal
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] 1. Hackstern für Fräse 4083 gesucht 0 98 08.10.2018 09:27
007Superingo
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Starterkurbel E9D 2 174 06.10.2018 20:31
Patrickh1985
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche B16/18/19 Teile 1 219 06.10.2018 06:15
OskarHolder
Schrauberfragen & Antworten Unterstützung gesucht - Holder C30 Kenner im Raum Bergisch Gladbach? 0 120 04.10.2018 12:23
mangusta
Mitglieder stellen sich vor Neuzugang aus BW 3 294 03.10.2018 17:42
OskarHolder
Schrauberfragen & Antworten Betriebsanleitung und Ersatzteilliste Holder C30 1 124 03.10.2018 11:47
mangusta
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder C30 fährt erst nach 5 Minuten los? 2 234 02.10.2018 23:29
mangusta
Schrauberfragen & Antworten E9 Getriebe 1 126 02.10.2018 11:00
DerRatlose
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!