empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   2 Anonyme(r)



(1) 2 3 4 ... 12 »


Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
06.12.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 85
Offline
Hallo zusammen,
langsam aber sicher beginne ich mit der Restauration meines Holder A 50. Der Ausgangszustand ist auf den nachfolgenden Bildern zu sehen. Als erstes wird hoffentlich morgen der Holder mal aufgebockt um die Reifen zu demontieren. Nächste Woche werden die alten Reifen abgezogen und die Felgen gehen anschließend zum entlacken und puverbeschichten in RAL 1014.
Des Weiteren soll der ganze Traktor auch lackiert werden, denn toll sieht er wirklich nicht aus. Hier ergeben sich aber bereits die ersten Probleme.
Der Traktor verliert ÖL. Ich vermute es kommt von der Hydraulik, da die Ölflecken auf dem Boden, wie auf einem Bild zu sehen, erst nach der Vorderachse beginnen. Frage an euch: Wie kann ich am schnellsten feststellen woher die Undichtigkeit kommt? Gibt es hierzu eine gute Vorgehensweise? Für Tips bin ich sehr dankbar.

Gruß
Frank

Datei anhängen:



jpg  DSC00940.JPG (215.53 KB)
11901_56990fb6aca18.jpg 640X480 px

jpg  DSC00941.JPG (180.81 KB)
11901_56990fc42f643.jpg 640X480 px

jpg  DSC00942.JPG (182.37 KB)
11901_56990fe4816fd.jpg 640X480 px

jpg  DSC00943.JPG (178.34 KB)
11901_56990ff2f3cbf.jpg 640X480 px

jpg  DSC00944.JPG (215.15 KB)
11901_56990ffee42dd.jpg 640X480 px

Geschrieben am: 15.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 497
Offline
Hallo frank,

zuerst mal würde ich an den traktor schauen wo es her kommt. weißt ja, wo die flecken sind, da einfach nach oben schauen. ggf. auch zerlegende prüfung/ suche nach der undichten stelle. muss zum lackieren sowieso alles weg.

Viel erfolg.


Grüße
Johannes

Geschrieben am: 15.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
06.12.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 85
Offline
Hallo Johannes,
ich werde dann mal mit der Demontage der Verkleidung beginnen und mich auf die Suche machen. Problem ist nur, dass alles mit Öl vollgesaut ist. Mal schauen.

Gruß
Frank

Geschrieben am: 15.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
06.12.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 85
Offline
Hallo zusammen,
heute ging es los. Fahrzeug auf Unterstellböcke gestellt, Verkleidungen und eine Kotflügelverbreiterung demontiert. Zum Glück ist an den Kotflügeln wenig bis gar kein Rost. Leider waren viele Schrauben total vermurkst.
Weitere Schäden sind dann auch noch aufgetaucht: Luftansaugung und Gummihalterung der linken Verkleidung defekt. Des Weiteren hat die Vorderachse keine Wirkung bezüglich der Feststellbremse. Ich muss gleich mal nachschauen ob die Feststellbremse nicht auf alle vier Räder wirkt.
Um das Ölleck zu finden muss beim nächsten mal noch die Batterie raus und dann schauen wir weiter. Der ganze Öltank und teilweise auch die Batterie sind mit Öl zugesaut.
Die Anängerkupplungen sind auch schon da.

Gruß
Frank

Datei anhängen:



jpg  DSC00945.JPG (187.36 KB)
11901_569a291144b2e.jpg 640X480 px

jpg  DSC00948.JPG (188.63 KB)
11901_569a29279895a.jpg 640X480 px

jpg  DSC00950.JPG (125.85 KB)
11901_569a2937b6439.jpg 640X480 px

jpg  DSC00951.JPG (143.20 KB)
11901_569a29485d426.jpg 640X480 px

jpg  DSC00952.JPG (169.69 KB)
11901_569a29f2ba022.jpg 640X480 px

jpg  DSC00953.JPG (152.81 KB)
11901_569a2a072a46c.jpg 640X480 px

jpg  DSC00954.JPG (203.38 KB)
11901_569a2a1c7ea27.jpg 640X480 px

Geschrieben am: 16.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
14.09.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 133
Offline
viel gluck, Ich bin gespannt wie die Holder wird

Geschrieben am: 16.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
06.12.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 85
Offline
Danke!

Geschrieben am: 16.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
29.09.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 131
Offline
Hi,

wenn möglich solltest du den schmodder erst mal mit dem Hochdruckreiniger entfernen, alternativ Bremsenreiniger. Dann wieder so weit zusammenbauen das du alles laufen lassen kannst und nach dem Leck suchen. Du kannst wenn alles sauber und trocken ist auch Mehl nehmen oder Talkum und alles mit "einsauen" dann sieht man sofort wos herkommt

Grüße Jan (der leider zu dumm ist so schöne Fotos hochzuladen )

Geschrieben am: 16.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.03.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 271
Offline
Hallo Frank,

wenn Du die Räder schon runter hast, schau mal nach dem Ölstand in den Planetengetrieben. Der ist nämlich bei den meisten Maschinen wegen defekter Wellendichtringe gleich NULL.
Für diese Reparatur müssen die Radflansche abgepresst werden, weswegen diese Reparatur nur von den wenigsten Besitzern vorgenommen wurde.

Gruß
Matthias

Geschrieben am: 16.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
06.12.2015
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 85
Offline
Hallo,

@Jan: Vielen Dank für den Tip mit dem Mehl bzw. Talkum. Wenn ich das Leck nicht direkt finde werde ich den Traktor auf jeden Fall so "bestäuben" und anschließend laufen lassen. Ich habe noch Kaltreiniger hier. Dieser wird nächste Woche mal aufgepinselt um alles zu säubern.
Foto's einstellen ist hier total einfach (In anderen Foren ist das stellenweise ein Drama). Im unteren Breich deines Beitrages kannst du eine bzw. mehrere Dateien von deiner Festplatte auswählen (Schaltfläche Durchsuchen) und anschließend hochladen. Diese werden aber in der Vorschau nicht angezeigt, sondern erst wenn du deine Beitrag abschickt hast. Allerdings ist nur eine bestimmte Dateigröße zugelassen. Ich glaube max. 2 MB.

@Matthias: Auch Dir vielen Dank für den Hinweis mit dem Öl im Planetengetriebe. Dann muss die Maschine wohl vor dem ersten richtigen Einsatz noch zum Landmaschinenhändler. Dieses Abbressen kann ich definitiv nicht selber machen. Allerdings ist die Maschine an den Radflanschen, was ich bis jetzt feststellen konnte, trocken. Aber egal. Da muss nachgeschaut werden.

Gruß
Frank

Geschrieben am: 16.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A 50 Restauration
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
29.09.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 131
Offline
Hi Frank,

Genau so versuch ichs immer. Funzt nicht😢 Galerie geht Forum nicht, keine Ahnung was ich noch falsch mache, liegt vielleicht am Lappi obwohl unlogisch. viel Erfolg bei der Lecksuche.

Gruß Jan

Geschrieben am: 17.01.2016
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Holder A16 Motor in Holder A15 einbauen HD1 0 29 Gstrn 22:02
Holdera15hst
Schrauberfragen & Antworten ED10 nach 25 Jahren Stillstand wiederbeleben 0 28 Gstrn 20:29
Morsbacher
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 Mähbalken Zusammenbau Halter Heck 0 19 Gstrn 18:45
THolderB10P
Schrauberfragen & Antworten Holder B12 Öltank fehlendes Rohr 4 81 20.05.2019 13:57
Der_Maddin
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Achstrichter Holder A10 1 56 20.05.2019 07:01
Manuel1980
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anhänge-Aufsitzmäher, passend für Holder E5-E9 1 66 19.05.2019 19:46
Bastian
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder A60 Getriebe - Probleme mit 1. und 2 Gang 1 105 19.05.2019 08:54
bockwastl
Schrauberfragen & Antworten A60 Kühlung 5 133 18.05.2019 23:09
holdergupe
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Holder E6 2 61 18.05.2019 20:55
FritzleMayer
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Bremsbeläge 3 112 18.05.2019 07:44
Andi_Fritz
Restaurationsberichte Instandsetzung Lenkzylinder A50 20 279 17.05.2019 23:03
Laufente
Mitglieder stellen sich vor [geloest] Hallo 1 63 17.05.2019 12:42
Manuel1980
Schrauberfragen & Antworten B12- Zapfwelle vorn leckt Öl 2 82 17.05.2019 10:41
B12-er
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Unbekannte Radgewichte 0 139 16.05.2019 12:15
Maximilian95
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] C 30 oder C 560 2 128 15.05.2019 10:59
Holder-Hard
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Motor A12 Problem 2 139 13.05.2019 11:59
karl.s
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Vorderrad abmontieren; Hinterrad Simmerring undicht; Werkstatthandbuch - Holder B10 0 103 12.05.2019 10:25
Vinzenz122
Schrauberfragen & Antworten Alte Anbaufräse 1 140 11.05.2019 22:20
holder-manni
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Suche Heuknecht für B12 0 79 09.05.2019 19:20
strymon
Schrauberfragen & Antworten A12 Handbremsseil Befestigung am Hebel 3 179 09.05.2019 09:25
A12-Rookie
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!