empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Kupplung beim B16
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
02.11.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 25
Offline
Leider muss ich mich heute schon wieder an euch wenden. Beim letzten mal hat das ja gut geklappt und Setzling konnte mir weiterhelfen.
Ich habe ja vor 2 Jahren die Kupplungsscheibe, Druckplatte und Ausrücklager erneuert. Seit ungefähr 2 Monaten habe ich wieder Probleme beim Schalten. Bekomme nur schwer die Gänge rein.
Ich habe schon den Kupplungspedalweg verlängert und die Schraube ganz nach unten gedreht. Das hat geholfen und ich konnte sauber Schalten. Jetzt fängt es wieder an. Wenn ich das richtig verstehe ist das Kupplungspedal über die Welle, die verstiftet ist, mit dem Ausrücklager verbunden. Somit drückt beim Treten des Pedals das Ausrücklager auf die Druckplatte.
Was kann sich hier also noch verstellen, dass es auf einmal keine Entkupplung mehr gibt? Ich kann doch auch nicht den Pedalweg weiter verlängern, oder?
Danke für eure Hilfe und Rückmeldungen
Viele Grüße
Klaus

Geschrieben am: 05.06.2024 13:29
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kupplung beim B16
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
20.01.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 813
Offline
Ich sehe da folgende mögliche Ursachen:
- Ausrückgabel verdrehen sich zu Betätigungswelle, weil Spiel in der Verbindung
- Ausrücklager verschleißt, also mehr Weg erforderlich
- Druckplatte arbeitet sich zum Ausrücklager ab, ...
- Schwungscheibe und dait Kupplung wandert nach vorne, weil Langsspiel der Kurbelwelle immer größer wird (Lager defekt oder...)



Geschrieben am: 06.06.2024 07:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kupplung beim B16
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
02.11.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 25
Offline
Vielen Dank Biggi für deine Rückmeldung. Heisst für mich wieder alles auseinander bauen und schauen was wirklich los ist. Aussrücklager habe ich erst vor 2 Jahren neu eingesetzt. Kann das so einen Verschleiß haben?

Na, ich werde es sehen.
Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende
VG Klaus

Geschrieben am: 07.06.2024 10:07
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kupplung beim B16
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
20.01.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 813
Offline
Im Zweifelsfall ja.

Bei Verschleiß der Mitnehmerscheibe drückt es das Kupplungspedal nach oben.

Bei dir ist es ja genau andersherumg. Also muss da irgendetwas "nachgeben".

Wenn Du ein Graphitausrücklager verbaut hast (das steht ja still, das Graphit mindert ja die reibung.), kann das schon die Ursache sein, denn wenn das nicht mit dem Kupplungsautomaten harmoniert (z.Beispiel keinen Ring zwischen den Federn (Membranfederautomat) , oder da ein grad ist, "fräst" der jedesmal etwas vom Graphitring ab, so daß Du jedesmal einen Hauch weiter treten muss. Ab einem Gewissen verschleiß geht das ganze schneller bzw. die Hebelverhältnisse werden ungünstiger, und du brauchst mehr weg.

Wenn Du die neue Variante mit Rillenkugellager hast, hat das die die Druckscheibscheibe integriert, braucht sie aber gleichzeit nicht wirklich, denn die dreht sich mit, und es gibt keinen Abrieb.

Man kann nicht jeden Automaten mit jeden Ausrücklager kombinieren.

Du wirst also nicht an einer Demontage vorbeikommen.

Oben noch vergessen: Das Pedal sitzt aber schon noch fest auf der Welle.?

Geschrieben am: 07.06.2024 12:21
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kupplung beim B16
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
18.12.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
Hallo,

weitere Gründe für eine nicht trennende Kupplung könnten sein:

defektes Pilotlager

verschlissene Buntmetalllager / Buchsen der Ausrücklagerwelle (links und rechts in der Getriebeglocke) und dadurch bedingt ungleichmäßiges ausrücken des Ausrücklager

eine Schwungscheibe mit Höhenschlag

Der Verschleiß der Kupplungscheibe nach so kurzer Betriebszeit scheint doch sehr wenig plausibel zu sein. Bei meinem A18 hatte ich auch lange nach dem Fehler der nicht mehr richtig trennenden Kupplung suchen müssen. Letzlich habe ich die sehr kurze Standzeit nach Austausch der gesamten Kupplung erst in den Griff bekommen nachdem ich die Schwungscheibe bei einem Schiffsdieselmotoren-Instandsetzer habe planen lassen.

Eventuell hilft es Dir ja weiter,

Viele Grüße,

THT

Geschrieben am: 07.06.2024 22:07
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kupplung beim B16
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
02.11.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 25
Offline
Vielen Dank für eure Antworten und Tipps.

Ja, das Pedal sitzt noch fest auf der Welle.

Die Teile die ich verbaut habe sollten für den Holder passen. Habe ich von der Fa. Müller in Eltville. Mit dem Kundendienst Mitarbeiter habe ich lange gesprochen und er hat mir dann die entsprechenden Teile geschickt.
Ich denke das passt alles.

Nun ich werde nicht an einem Auseinanderbau vorbeikommen.
Mal sehen wann ich dazu komme.

Ich melde mich wenn es soweit ist.

Vielen Dank nochmal und viele Grüße
Klaus

Geschrieben am: 09.06.2024 09:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Kupplung beim B16
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
02.11.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 25
Offline
Hallo Biggi, THT und alle anderen,
ich wollte mich ja nochmals zu dem Problem melden. Gestern habe ich nun den Holder auseinandergezogen.
Am Ausrücklager sowie and der Welle war alles in Ordnung. Es waren keine Verschiebespuren oder Verschleißspuren zu erkennen.
Auf der Gegenseite auf der Druckplatte war eine dieser Ausdrückfedern lose. Das sah aus wie wenn da etwas gebrochen wäre. Beim lösen der Druckplatte gab es auf einmal einen Knall und die Feder war wieder im Ausgangszustand. Das heißt, daß die Feder sich verhakt hat und dadurch die Druckplatte nicht mehr weit genug zurück kam und dadurch nicht mehr vom Ausrücklager betätigt werden konnte. Zum Glück hatte ich noch die Druckplatte, die ich letztes Jahr ersetzt hatte. Also diese eingebaut. Alles wieder zusammengebaut und siehe da, Gänge gehen wie ein Messer durch warme Butter. Vielen Dank nochmals für eure Hilfe. Auch wenn das natürlich viel Aufwand ist, aber es hat sich gelohnt. Viele Grüße Klaus

Geschrieben am: Gstrn 14:30
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder P16 mit Sachs ST 100 0 22 Gstrn 20:54
Bastian
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder E5/E6/E8 Getriebe, Teile etc. 0 51 Gstrn 20:50
Bastian
Schrauberfragen & Antworten Am2 Umbau auf Hatz z790 1 172 08.07.2024 11:05
Sumpfbold-AM2
Schrauberfragen & Antworten Holder E6 Balkenmäher 1 139 06.07.2024 12:35
Holdere6bj1962
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Verkaufe Holder AM2 mit Viertaktmotor 0 121 06.07.2024 08:23
Rassi
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen Holder B10 Brief oder Schein zwecks TÜV 0 94 05.07.2024 17:00
DorfkindaufmHol
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Holder A45 Hydraulikhebel 2 225 05.07.2024 11:05
AchimElg101986
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Hubzylinder fahren nicht komplett ein 1 181 03.07.2024 21:55
Hondahein1966
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Biete Rasen-Kompletträder B16 0 94 02.07.2024 19:19
Gabriel2802
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder M300 Mähbalken-Geschwindigkeit einstellen 1 156 02.07.2024 08:32
holgerr1-SVE-Eb
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder A50 Türen 0 126 01.07.2024 21:38
Holder_THT
Schrauberfragen & Antworten Handbremse A 45 1 166 30.06.2024 18:48
GuentherP
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Frontgitter a55 1 172 30.06.2024 13:33
Esaya
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Kühlschlauch wechseln B 16 HD1 1 184 26.06.2024 22:01
Gabriel2802
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Lamellenkupplung Zapfwelle A50 C50 rutscht durch 6 533 24.06.2024 21:11
Maximilian.A55
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche 2 Felgen ,Südrad Nr.201110, 9x20" 0 88 24.06.2024 14:53
Esaya
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Schläusche 5.00/5.50-16 für Holder E8 Neu 0 105 23.06.2024 18:30
Bastian
Schrauberfragen & Antworten Holder A55 - Achstrichter 0 121 23.06.2024 17:57
jps
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Hydraulik Saugfilter für Holder A60 (Bestell-Nummer: 118 079). 2 210 23.06.2024 12:46
DerGroHolderFan
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Hackrahmen für E12, ED2 2 272 19.06.2024 00:51
Klaus_Hartmann
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2021 - MyHolder geht durch dick und dünn!