www.MyHolder.de - Ventile VD2 [Holder-Forum - Schrauberfragen & Antworten]
empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Guten Abend


Ich überarbeitete gerade den VD2 Motor von meinem Ag3.
Jetzt suche ich das Maß wie weit das Ein-und Auslaßventil von der Planfläche des Zylinderkopfes zurückstehen soll oder muß?
Min und Max?
Ein-und Auslaßventil gleich?
Habe nirgendwo was gefunden oder gelesen.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Mfg Stefan

Geschrieben am: 06.12.2017 23:36
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1624
Offline
Hallo, Holder.S., wenn Du die Nockenwelle hast, dann kannst Du aufgrund der Nockenhöhe das Maß abnehmen.

Geschrieben am: 07.12.2017 07:41
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Hallo Urmel

Des verstehe ich net ganz wie du des meinst!

Mfg Stefam

Geschrieben am: 07.12.2017 13:45
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
23.02.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 109
Offline
Hallo Urmel, Du hast mir mal geschrieben, dass ein Forum von den Beiträgen lebt. Da bin ich ganz Deiner Meinung, aber nicht die Quantität, sondern die Qualität ist entscheidend!!! Deine Antwort hier läßt erkennen, dass Du leider nicht im Thema bist. Gemeint ist nämlich das Maß von der Zylinderkopf-Dichtfläche zum Ventilfuß. Dieses soll bei Einlass- und Auslassventill gleich sein (mit der Tiefenlehre gemessen). Bei unseren VD-Motoren schlägt sich das Auslassventil am Ventilsitz ein, so dass es etwas tiefer als das Einlassventil sitzt. Wird also eine Motor-Überholung fachgerecht durchgeführt, werden die Ventilsitze im Zylinderkopf neu gefräst. Die Winkel betragen für den Ventilsitz 45 Grad und wird nach unten mit 70 Grad und nach oben mit 30 Grad korrigiert ,so dass die eigentliche Sitzbreite noch 2,5 mm beträgt und nach dem Einschleifen in der Mitte auf dem Ventilsitz trägt. Das Einlassventil wird auf der Dichtfläche nachgeschliffen, das Auslassventil wird erneuert, weil es die Verschleißgrenze erreicht hat. Beide Ventile werden dann im ZK mit Ventilschleifpaste eingeschliffen.
Sollten jetzt noch Fragen bestehen, bin ich gerne bereit, diese zu beantworten.
Friedbert

Geschrieben am: 08.12.2017 21:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Guten Abend

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Da ich den Sitz vom Einlaßventil und dem vom Auslaßventil nachgearbeitet habe (zum Glück nach den von Ihnen angeben Winkeln) steht das Einlaßventil ca. 1.1mm zurück.
Das Auslaßventil wird erneut durch ein Ventil von Deutz (da wesentlich billiger)
und von mir abgeändert.
Nun meine frage ist der Rückstand beim Einlaßventil ok oder muß ich auch ein neues abändern?
Beim Auslaßventil bin ich noch flexibel da es noch abgedreht werden muß.
Soll es nun auch 1.1mm zurückstehen oder eben sein?
Ich hoffe Sie wissen was ich meine?
Vielen Dank im voraus

Mfg Stefan

Geschrieben am: 08.12.2017 22:04
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
16.10.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 35
Offline
Könnte ich Sie mal Anrufen?
Wenn passt's denn am besten?

Einen Schönen Abend

Geschrieben am: 08.12.2017 22:05
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Ventile VD2
Kann einfach nicht wegbleiben
Registriert seit:
23.02.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 109
Offline
Ja , 02181/498813 Friedbert

Geschrieben am: 09.12.2017 10:40
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder A15 zu verkaufen 0 66 Gstrn 23:53
Dietschi
Schrauberfragen & Antworten Größe der Zugfeder am Kupplungspedal Holder C50 1 50 Gstrn 17:58
benekarl
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder C240 zu verkaufen 0 53 Gstrn 17:56
malefisohu
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Holder B12 c 0 42 Gstrn 15:39
poldie40
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [ungeloest] Räder Holder A60 , A62 , A65 0 98 Gstrn 12:22
Reiner
Schrauberfragen & Antworten [teilweise geloest] Bilder Holder 3 207 18.08.2018 19:56
DavideHOA45
Schrauberfragen & Antworten Fritzmeier 6 215 18.08.2018 17:55
Deutz
Schrauberfragen & Antworten A21s Problem mit Turbokupplung 0 85 17.08.2018 18:48
MichelA21s
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte A 30 zum Verkauf. 0 100 17.08.2018 18:38
bogman
Schrauberfragen & Antworten A55 External Hydraulik einbauwen 3 122 15.08.2018 22:33
arj
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Reparaturanleitung Kopfdichtung 0 76 15.08.2018 21:32
WatzmanHans
Schrauberfragen & Antworten Einige Fragen zu Holder A18 3 299 12.08.2018 12:59
TobiHolderA1
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen Betriebsanleitung Holder M300 1 107 12.08.2018 08:50
EasyHolder
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anhänger Einachsschlepper gebremst (erledigt) 1 141 11.08.2018 20:30
Krefelder001
Schrauberfragen & Antworten Holder P60 Fahrgestellnummer 1 156 11.08.2018 08:30
Passattk
Mitglieder stellen sich vor Ein neuer vom Niederrhein 1 168 10.08.2018 15:22
Krefelder001
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Motoröle ?? 2 239 09.08.2018 17:31
horst-g.
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Holder A60 1 176 08.08.2018 11:58
KaeferTyp1
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Holder A15 1 144 07.08.2018 11:39
Panu103333
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder A12 - Lichtmaschine - Anker 2 156 07.08.2018 10:40
steigmanhold
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!