empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





A50 Antriebswellen ausbauen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
12.05.2017
Aus: 53340 Meckenheim
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 8
Offline
Hallo zusammen
Hat jemand eine Ahnung, wie die Antriebswellen im Knickpunkt im zweigeteilten Zustand des A50 Traktor demontiert werden??
Es sollten die Lager und kreuzgelenke erneuert weden.

Geschrieben am: 18.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A50 Antriebswellen ausbauen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 447
Offline
hallo mec-brenner,

am besten du machst die sitze am leicht warm (heißluftföhn, kein bunsenbrenner). Dann nimmst du dir einen großen durchschlag oder einen vergleichbaren dorn und schlägst drauf. durch das prellen sollten die eigentlich kommen.

wenn nicht, musst du die kreuzgelenke ausschlagen. dann kommst du vorne mit einem normalen abzieher dran und hinten kann man sich einen "spezialabzieher" leicht selbst bauen (ging zumindest bei meinem A55 so). bevor du das machst, dann melde dich aber noch mal.

frohes schaffen...


grüße
johannes

Geschrieben am: 19.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A50 Antriebswellen ausbauen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
12.05.2017
Aus: 53340 Meckenheim
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 8
Offline
Hallo Johannes
danke für dein Interesse. Das mit dem warm machen und Dorn nen Sclag geben verstehe ich, nur mus erst die Schraube hinter dem Kreuzgelenk ab, da weis ich nicht wie man da ran kommt. Das kreuzgelenk ausbauen hab ich auch schon überlegt, doch beim Zusammenbau nachher kommt der Ärger mit den Nadellagern, die fliegen garantiert durch die Gegend. Wie hast du das geschaft?
Gibts da nen Trick 17? oder spezial Werkzeug? gruss mc-brenner

Geschrieben am: 19.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: A50 Antriebswellen ausbauen
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 447
Offline
hallo mec-brenner,

die mutter bekommst du (nur) mit einem geraden ringschlüssel ab. die platzverhältnisse sind aber sehr eng, wie du ja auch schon festgestellt hast. also kannst du beim lösen immer nur einen kleinen weg machen. mit einem maulschlüssel kommt man da nicht ran. ich weiß zumindest nicht wie. das müsste schlüsselweite 17 oder 19 sein. ich weiß es jetzt aber nicht mehr genau.
entweder sind da selbstsichernde muttern drauf, oder halt eine kronenmutter inkl. splint. der muss dann noch zuerst raus.

zu den nadellagern. ich dachte, du willst die kreuzgelenke ersetzen. so lese ich das zumindest in deinem ersten beitrag. aber wenn man die nagellager vorsichtig ausschlägt passtiert normal nichts. du kannst die auch vorher noch mal abschmieren. dann hält das fett das alles einigermaßen zusammen.


grüße
johannes

Geschrieben am: 19.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Holder A15 0 12 Hut 15:50
Holdera15hst
Suche Anleitungen / Literatur / Bilder / Zeichnungen [Anfrage] I need Operating Insttructions Manual for A-Trac 7.72 0 12 Hut 11:17
Torbjorn.A
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] lenkrad c500 a 50 0 17 Hut 10:55
gwoberdorf
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B18 Stehbolzen Flügelrad abgerissen 2 96 19.05.2018 06:08
Mompergerd
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte eBay Kleinanzeigen Schmankerl... B10 mit Frontmähwerk-1956, B16 Diesel, ED10-1949 0 137 18.05.2018 22:40
bonsai-bobby
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Benötige Einsprizdüse HolderA8 !! 1 69 18.05.2018 22:24
Kellenberg
Restaurationsberichte [Anfrage] Druckfeder Knecht Dieselfiltergehäuse 0 61 18.05.2018 14:10
AlexRausMbei
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Differenzialsperre B18 lösen 3 158 16.05.2018 12:00
klettermax81
Schrauberfragen & Antworten Holm schwenken klappt beim E300 nicht 0 78 15.05.2018 23:27
M.Zuell
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Bing 8/25S/138 1 123 15.05.2018 22:15
aufdemacker
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Frage an die NHT Schrauber 4 264 15.05.2018 20:46
Gerd2
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder ed2 Getriebeöl 4 251 15.05.2018 15:29
danielED2
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] Hydraulik Öl 0 86 15.05.2018 11:17
Gurktaler57
Mitglieder stellen sich vor [Anfrage] 2 takt Öl nachfüllen 6 260 15.05.2018 11:11
Gurktaler57
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [ungeloest] Suche Schmalspurschlepper 0 143 14.05.2018 14:17
Altenbacher
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Länge Keilriemen 1 146 14.05.2018 14:02
MatzeUN_B18
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Takndeckel A 23 mit Kugelverschluss 0 80 13.05.2018 22:06
poil
Schrauberfragen & Antworten Holder Ag35 reifen > was passt drauf ? 4 219 13.05.2018 17:08
arj
Schrauberfragen & Antworten Kein Zündfunke beim Holder EB 3 149 12.05.2018 21:16
daniel.knote
Schrauberfragen & Antworten Auf was achten beim b25 4 273 12.05.2018 14:54
Deutz
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!