empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





E6 - Hauptwelle tauschen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
04.05.2019 16:36
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 2
Offline
Hallo Leute,

Seit zwei Jahren nutze ich in unserem Gärtnereibetrieb einen Holder E6 zum Fräsen und Mähen was auch tadellos funktioniert. Nun möchte ich ihn auch zum Hacken in den Kulturen verwenden, weil er so schön leicht ist. Leider ist die Einzelradlenkung so verschlissen, dass er dann nach dem ersten Wendevorgang nur noch einrädig zieht, was auch bis zum Nächsten Fräsen/Mähen so bleibt. Also aufgemacht und nachgeschaut: Der Vielzahn auf der Hauptwelle ist auf einige mm Länge völlig zerstört. Nun habe ich die Hauptwelle glücklich als Originalersatzteil bekommen und stelle aber beim Auseinanderbauen fest, dass die Schaltgabel für die Einzelradlenkung im Weg ist. Hat jemand von Euch das schon mal gemacht und kann mir sagen wie es geht? Oder besitzt eineR die Montage-/Demontageanleitung, von der ein Auszug in den Downloads steht, in die ich mal schauen dürfte?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Geschrieben am: 04.05.2019 17:38
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E6 - Hauptwelle tauschen
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1484
Offline
Hallo Kobi,

schreib mal Marcus (Admin der Seite) an, er kann die dir zuschicken.

Gruß,
Bastian

Geschrieben am: 04.05.2019 20:44
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E6 - Hauptwelle tauschen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
06.09.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 9
Offline
Hallo Kobi,
die Schaltgabel lässt sich zur Seite rausziehen.
Sie wird lediglich durch den Schaltfinger für die Einzelradlenkung gehalten. An dem bekommt man sie aber vorbei.
Noch allgemeine Kommentare:
Die Hauptwelle zu wechseln, lohnt sich eigentlich nicht. Das ist zu aufwändig. Das hypoidverzahnte Tellerrad muss wieder bezüglich Spiel genau auf das Kegelrad eingestellt werden, sonst droht hier der nächste Schaden. Günstiger ist in dem Fall der Kompletttausch des Getriebes.
Falls Du nicht weiterkommst, kann ich Dir ein komplettes voll funktionsfähiges E6-Getriebe für 95 EUR überlassen.

Grüße
Transfer

Geschrieben am: 08.05.2019 14:20
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: E6 - Hauptwelle tauschen
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
04.05.2019 16:36
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 2
Offline
Mittlerweile habe ich das Teil getauscht und alles fertig. Für später hier Nachlesende: Die Schaltgabel lässt sich lösen, nachdem die Madenschraube unten links daneben herausgedreht ist (außen am Gehäuse, durch eine Mutter gesichert). Außerdem muss die Gabel etwas nach unten gedreht und mit nicht ganz wenig Kraft herausgewackelt werden.

Was den möglichen Schaden betrifft, bin ich ganz Ohr. Mir war nicht klar, dass da auf etwas zu achten ist. Da die Austauschwelle in den Abmessungen identisch war und ich das Tellerrad wieder komplett aufgepresst und die Welle mit ihren Beilegscheiben eingebaut habe, bin ich bisher davon ausgegangen, dass das in Ordnung geht. Ist da das Lager der Kegelradwelle in Gefahr, oder geht es noch um etwas anderes?

Vielen Dank und Grüße

Geschrieben am: 13.05.2019 23:18
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Restaurationsberichte [ungeloest] Holder AM2 Probleme 0 51 Gstrn 18:54
Anfaenger0
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder a60 Fahrerkabine 1 49 22.05.2019 20:02
Esaya
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holdersitz a60 0 28 22.05.2019 19:52
Esaya
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Holder A16 Motor in Holder A15 einbauen HD1 1 92 21.05.2019 22:02
Holdera15hst
Schrauberfragen & Antworten ED10 nach 25 Jahren Stillstand wiederbeleben 0 47 21.05.2019 20:29
Morsbacher
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 Mähbalken Zusammenbau Halter Heck 0 30 21.05.2019 18:45
THolderB10P
Schrauberfragen & Antworten Holder B12 Öltank fehlendes Rohr 4 92 20.05.2019 13:57
Der_Maddin
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Achstrichter Holder A10 1 68 20.05.2019 07:01
Manuel1980
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anhänge-Aufsitzmäher, passend für Holder E5-E9 1 71 19.05.2019 19:46
Bastian
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder A60 Getriebe - Probleme mit 1. und 2 Gang 1 111 19.05.2019 08:54
bockwastl
Schrauberfragen & Antworten A60 Kühlung 5 144 18.05.2019 23:09
holdergupe
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Holder E6 2 69 18.05.2019 20:55
FritzleMayer
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Bremsbeläge 3 119 18.05.2019 07:44
Andi_Fritz
Restaurationsberichte Instandsetzung Lenkzylinder A50 20 347 17.05.2019 23:03
Laufente
Mitglieder stellen sich vor [geloest] Hallo 1 67 17.05.2019 12:42
Manuel1980
Schrauberfragen & Antworten B12- Zapfwelle vorn leckt Öl 2 87 17.05.2019 10:41
B12-er
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Unbekannte Radgewichte 0 148 16.05.2019 12:15
Maximilian95
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] C 30 oder C 560 2 133 15.05.2019 10:59
Holder-Hard
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Motor A12 Problem 2 147 13.05.2019 11:59
karl.s
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Vorderrad abmontieren; Hinterrad Simmerring undicht; Werkstatthandbuch - Holder B10 0 113 12.05.2019 10:25
Vinzenz122
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!