empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



« 1 (2)


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
04.10.2012
Aus: Wuppertal
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 65
Offline
Guten Abend!
@Biggi
Ganz herzlichen Dank für Deine Unterstützung!
Ich habe jetzt auf jeden Fall mehr Durchblick.
Den originalen Steuerblock werde ich ausbauen und
überholen lassen. Den Mengenteiler habe ich gefunden.
Sobald der Block zurück ist werde ich mich wieder melden
und berichten.

@ChreasherPA
Der zusätzliche Steuerblock für den FL ist aktuell an den Betätigungshebel der Diffsperre angeschlossen 🙈
Das Teil hat es seitdem ich den FL wieder montiert habe bereits zweimal zerlegt.... Ist geklebt.... quasi eine Sollbruchstelle😆😆😆😆

Beste Grüße und einen schönen Abend noch,
Schorzch


Geschrieben am: 10.03.2019 21:52
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
04.03.2016
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1
Offline
Hallo, ich verfolge das Thema schon länger. Da ich mittlerweile vor den selben Problem stehe...
@schorzch gibt es bei dir was neues?
@FabianHolder ich finde die Idee mit der Abschlussplatte der einzelnen Hydraulik Ventile eigentlich sehr gut. Nach meinen Verständnis könnte man dort ja einfach in die Platte in den Bereichen der (Rücklauf Seite und Druck Seite) ein einschrauber Professional einarbeiten lassen. Das hätte ja zur Folge das wir quasi den Frontlader in Reihe zu allen anderen Sachen betreiben. Hat das schon mal jemand praktiziert? Geht das? Oder ist das Problematisch?

Andere frage,... Wenn ich den das Steuergerät gleich nach der Pumpe Einbaue. Nehme ich der Lenkung die Priorität weg. Das verstehe ich, aber ist das so eine Tragödie? Während der Fahrt bediene ich den Frontlader ja eh nicht, oder sehe ich das falsch? Würde die ganze Sache ja wesentlich einfacher machen,... Hat das jemand so gemacht? Ist es vielleicht in Verbindung mit einer größeren pumpe praktikabel? Was sagt ihr dazu?
Schönen Feiertag!
Gruß Robert

Geschrieben am: 19.04.2019 11:35
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
04.10.2012
Aus: Wuppertal
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 65
Offline
Hallo Robert,
leider habe ich es vor Ostern geschafft den Steuerblock unterhalb des Lenkrades auszubauen und zur Wartung abzugeben.
Dort wird das Prioritätsventil geprüft und die übrigen Ventile werden ebenfalls gewartet.
Sobald das erledigt ist werde ich hier berichten wie es weitergeht.
Vielleicht schaffen wir es ja auch eine Zeichnung mit Bildern zu hinterlegen.

Beste Grüße,
Georg

Geschrieben am: 28.04.2019 10:57
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
20.01.2018
Aus: 91587
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 30
Offline
hallo zusammen,

ich habe jetzt mal alle Lösungen ausprobiert und muss sagen. Es Funktioniert nichts so wirklich (außer ich habe es falsch verstanden)

Meine Lösung ist jetzt etwas umständlich funktioniert aber sicher ohne das etwas kaputt geht. Also ich habe mir ein weites 3/3 Wegeventil (einfachwirkend wie das der Heckhydraulik) besorgt und dies in den vorhanden Block intigriert. Auf dessen Ausgang legte ich den Eingang P des Frontlader Ventils. Jetzt sind beide Ventile in Reihe geschaltet d.h ich muss das einfachwirkende Ventil betätigen (oder eben feststellen bzw ich habe ein EW Ventil das in 0 Stellung druck abgibt und wenn es unten ist im Umlauf ist) und erst dann ist Druck am Frontlader Ventil. Man muss eben einen Platz unterm Lenkrad opfern dafür hat man dann eben 2 DW wo anders ist finde ich ok.

Falls noch fragen sind stehe ich gerne zur Verfügung.

Geschrieben am: 12.05.2019 21:27
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
20.01.2010
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 518
Offline
Du kannst auch einfach eine Abschlusspatte mit den zwei Abgängen für Druck und Rücklauf anfertigen/anbringen und dort rangehen, wenn Dich das Zuschalten über das Ventil stört.

Geschrieben am: 19.05.2019 20:23
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Steuergerät nachrüsten Holder A60
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
20.01.2018
Aus: 91587
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 30
Offline
Hallo biggi,

das hatte ich bereits versucht allerdings konnte sich bei mir dann kein Druck aufbauen im Frontlader Steuergerät. Ich weiß leider nicht warum das so war meine Vermutung war das es über das Prioritätsventil den Druck abbaut. Die Ventile unter dem Lenkrad haben allerdings bei dieser Lösung nach wie vor funktioniert. Es gibt vorne am Mengenteiler auch einen Anschluss der nennt sich "R" dieser ist direkt auf die P Leitung der Arbeitsventile geschalten. sollte also die Lösung funktionieren könnte man sich die Adapter platte sparen.


Grüße aus Mittelfranken.

Geschrieben am: 20.05.2019 09:33
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Restaurationsberichte [ungeloest] Holder AM2 Probleme 0 51 Gstrn 18:54
Anfaenger0
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder a60 Fahrerkabine 1 49 22.05.2019 20:02
Esaya
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holdersitz a60 0 28 22.05.2019 19:52
Esaya
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Holder A16 Motor in Holder A15 einbauen HD1 1 92 21.05.2019 22:02
Holdera15hst
Schrauberfragen & Antworten ED10 nach 25 Jahren Stillstand wiederbeleben 0 47 21.05.2019 20:29
Morsbacher
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 Mähbalken Zusammenbau Halter Heck 0 30 21.05.2019 18:45
THolderB10P
Schrauberfragen & Antworten Holder B12 Öltank fehlendes Rohr 4 92 20.05.2019 13:57
Der_Maddin
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Achstrichter Holder A10 1 68 20.05.2019 07:01
Manuel1980
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anhänge-Aufsitzmäher, passend für Holder E5-E9 1 71 19.05.2019 19:46
Bastian
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder A60 Getriebe - Probleme mit 1. und 2 Gang 1 111 19.05.2019 08:54
bockwastl
Schrauberfragen & Antworten A60 Kühlung 5 144 18.05.2019 23:09
holdergupe
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Holder E6 2 69 18.05.2019 20:55
FritzleMayer
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Bremsbeläge 3 119 18.05.2019 07:44
Andi_Fritz
Restaurationsberichte Instandsetzung Lenkzylinder A50 20 347 17.05.2019 23:03
Laufente
Mitglieder stellen sich vor [geloest] Hallo 1 67 17.05.2019 12:42
Manuel1980
Schrauberfragen & Antworten B12- Zapfwelle vorn leckt Öl 2 87 17.05.2019 10:41
B12-er
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Unbekannte Radgewichte 0 148 16.05.2019 12:15
Maximilian95
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] C 30 oder C 560 2 133 15.05.2019 10:59
Holder-Hard
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Motor A12 Problem 2 146 13.05.2019 11:59
karl.s
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Vorderrad abmontieren; Hinterrad Simmerring undicht; Werkstatthandbuch - Holder B10 0 113 12.05.2019 10:25
Vinzenz122
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!