empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Bremsbeläge
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.07.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Hallo zusammen,

Ich habe gestern endlich die hinteren Bremstrommeln mit einen selbstgebastelten Abzieher abbekommen. Hinten links war die Trommel voller Schmierfett was sich auf die Bremsleistung eher negativ auswirkte. Also alles sauber gemacht und wieder zusammen gebaut. Leider bremst er immer noch bescheiden. Mit Einzelradbremse bremst er besser.
Wieso weiß ich leider nicht.
Aber ich möchte neue Beläge einbauen, weiß aber nicht welche. Weiß jemand welche Beläge da verbaut sind? Bzw. wo ich solche bekomme?

Gruß Thomas

Geschrieben am: 01.03.2019 21:28
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1655
Offline
hallo, Thomas, im Netz gibt es "Meterware":

Geschrieben am: 02.03.2019 08:47
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.07.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Hallo Urmel,

Wie Dick? 4oder 5mm?
Wie bohre ich die Löcher am besten rein?

Gruß Thomas

Geschrieben am: 02.03.2019 20:43
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1655
Offline
Hallo, Tomas, ...mußt Du ausmessen! Wie dick sind die alten Beläge noch? Ein größeres Problem sind die Löcher. Nimm die Holzbohrer mit Spitze und flacher Schneide. Die Nieten mußt Du versenken.

Geschrieben am: 03.03.2019 09:30
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.07.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Hallo Urmel,
Das dickste was ich messen konnte war 4,4mm.

Geschrieben am: 03.03.2019 18:13
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1655
Offline
Hallo, Thomas, ...dann wärest Du mit 5mm gut beraten.
Wenn die Trommel Riefen hat, könnte sie ausgedreht werden. Hat sich ein Grat gebildet verhindert ein neues Einlaufen ein etwas größer Ausdrehen. 1 mm wird reichen.

Geschrieben am: 03.03.2019 19:10
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
14.07.2018
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Besten Dank

Geschrieben am: 03.03.2019 20:41
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Schaut öfter mal vorbei
Registriert seit:
29.12.2012
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 62
Offline
Hallo
Wenn du keine Lust auf Experimente hast kann ich dir empfehlen die Belege zu bekleben. Preis richtet sich nach Größe, beim Holder müsste das in etwas bei 15€ je Backen liegen. Wenn du noch die Trommeln dazu passend ausdrehen lässt wirst dich wunderen was das an Bremsleistung drin steckt. Normal sollte man immer die Trommel an die Beläge anpassen und diese auch ausdrehen lassen, beim Einachser wo die Bremse nur ein paar KG abbremsen muss kann man das natürlich etwas entspannter sehen. Ich weiß ja nicht was du für eine Maschine hast.
Gibt mehrere Anbieter, ich hab das beim Bremsen Schöbel in Nürnberg machen lassen, aber mal Google benutzen, evtl gibt es einen Anbieter in deiner Nähe.

Geschrieben am: 06.03.2019 11:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
10.03.2019 08:48
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 5
Offline
Hallo Thomas hab dein Anliegen erst jetzt gelesen. Wie kommt Schmierfett in die Trommel? Kann auch Öl vom Getriebe sein. Wechsel ,wenn du die Radscheiben runter hast gleich die Wellendichtringe für die Achwelle mit sonst ölt es dir die Trommel gleich wieder.

Gruß Holzholder35

Geschrieben am: 13.03.2019 09:53
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Bremsbeläge
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
07.02.2014
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 497
Offline
hallo zusammen,

es könnte sein, dass sich das öl und der bremsabrieb vermischt haben zu einer klebrigen masse. die ist dann ähnlich wie schmierfett.


grüße
johannes

Geschrieben am: 13.03.2019 18:06
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Holder B10 Mähbalken Zusammenbau Halter Heck 0 1 Hut 18:45
THolderB10P
Schrauberfragen & Antworten Holder B12 Öltank fehlendes Rohr 4 68 Gstrn 13:57
Der_Maddin
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Achstrichter Holder A10 0 36 Gstrn 07:01
Manuel1980
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Anhänge-Aufsitzmäher, passend für Holder E5-E9 1 57 19.05.2019 19:46
Bastian
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Holder A60 Getriebe - Probleme mit 1. und 2 Gang 1 102 19.05.2019 08:54
bockwastl
Schrauberfragen & Antworten A60 Kühlung 5 132 18.05.2019 23:09
holdergupe
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [erledigt] Holder E6 2 57 18.05.2019 20:55
FritzleMayer
Schrauberfragen & Antworten Holder A10 Bremsbeläge 3 108 18.05.2019 07:44
Andi_Fritz
Restaurationsberichte Instandsetzung Lenkzylinder A50 14 222 17.05.2019 23:03
Laufente
Mitglieder stellen sich vor [geloest] Hallo 1 63 17.05.2019 12:42
Manuel1980
Schrauberfragen & Antworten B12- Zapfwelle vorn leckt Öl 2 80 17.05.2019 10:41
B12-er
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Unbekannte Radgewichte 0 137 16.05.2019 12:15
Maximilian95
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] C 30 oder C 560 2 126 15.05.2019 10:59
Holder-Hard
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Motor A12 Problem 2 136 13.05.2019 11:59
karl.s
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Vorderrad abmontieren; Hinterrad Simmerring undicht; Werkstatthandbuch - Holder B10 0 102 12.05.2019 10:25
Vinzenz122
Schrauberfragen & Antworten Alte Anbaufräse 1 137 11.05.2019 22:20
holder-manni
Suche Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Suche Heuknecht für B12 0 78 09.05.2019 19:20
strymon
Schrauberfragen & Antworten A12 Handbremsseil Befestigung am Hebel 3 175 09.05.2019 09:25
A12-Rookie
Mitglieder stellen sich vor Neuer A12 Fahrer 2 144 09.05.2019 09:08
A12-Rookie
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [ungeloest] Holder Sachs Diesel 500 Lichtmaschine 2 99 09.05.2019 08:41
RaBo
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!