empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)



(1) 2 »


Holder A10 Ölauswurf unter Last
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
08.09.2017
Aus: 09434 Hohndorf
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Ich bin heute, aufgrund des schönen Wetters, mal wieder mit meinem A10 gefahren. Ich hab derzeit ein 20W-50 Öl im Öltank, da ich im Winter mit dem A10 Schnee geräumt habe. Ich wollte einen mäßig steilen Berg im 2. Gang hochfahren, ohne Anhänger oder sonstige Last. Ich hab relativ viel Gas gegeben, damit er es packt. Aber schon da fing es ziemlich an zu qualmen und eine enorme Menge an schwarzem Öl kam aus dem Auspuff und hat mir alles eingesaut (Klamotten, Motorhaube, Blinker...). Hattet ihr schon mal ähnliche Probleme. Bzw. Schafft euer Holder steile Berge auch im 3. Gang ?

Geschrieben am: 10.04.2018 21:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
08.06.2015
Aus: Karlsruhe
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 344
Offline
Lass mal seine Ölpumpe überprüfen. Kann sein das die zu viel Fördert. Kann aber auch sein das die Kolbenringe verschlissen sind.

Geschrieben am: 11.04.2018 06:16
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
08.09.2017
Aus: 09434 Hohndorf
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Ich denke, die Kolbenringe, bzw. der Kolben generell befindem sich eben in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Ich werd mal den Auspuff ausbrennen, da sich hier einiges an Öl Kohle gebildet hat. Unten am Auspuff ist ja auch ein Schlauch angebracht, aus welchem bei mir bei jeder Fahrt das schwarze Öl aus dem Auspuff tropft (das saut mir den ganzen Hof ein :'(). An der Ölpumpe habe ich und meines Wissens auch der Vorbesitzer nichts verändert.

Sollte der Motor bzw. Regler unter Last automatisch die Drehzahl steigern oder geht das nur am Gashebel ? Am Berg weiß ich nie, wie weit ich das Gas aufdrehen kann. Über 2200 Upm will ich ja nicht kommen, oder regelt der dann automatisch ab ?

Datei anhängen:



png  IMG_20180411_201457-01-01-01-01-01-01.png (724.24 KB)
15833_5ace70cf45e47.png 800X506 px

Geschrieben am: 11.04.2018 22:32
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
08.06.2015
Aus: Karlsruhe
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 344
Offline
Kann dir hier auch nicht weiterhelfen. Meine Ölpumpe war damals so eingestellt das die mehr Öl fördet als Sie benötigt. Laut Vorbesitzer damit der Motor nicht so schnell einen Klemmer bekommt. Hat bei der Fahrt geraucht wie bekloppt. Hb diese nun einstellen lassen. Raucht zwar immer noch bei Vollgas ales drunter nicht, jedoch spuckt der auch trotz freigebranntem Auspuff Öl. Hab hier zwar schon ml Dämmwolle reingemacht damit diese das ganze etwas Aufnimmt. Diese verbrennt aber jedoch viel zu schnell. Werde mal SAE HD30er Öl nehmen. Vielleicht verbrennt dies besser. Hatte davor SAE HD20 ging so einigermaßen. Sonst hilft nur lange fahren damit der Motor richtig warm wird und das Öl kompl. Verbrennt oder sich einen Auspuff bauen der mehrere Kammern hat wo sich das Öl so weit fängt das es aus dem Ausmass erst gar nicht rauskommt und im Pot bleibt und irgendwann Verbrennt oder dubes mit einem Brenner rusbrennst.

Geschrieben am: 12.04.2018 04:22
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1360
Offline
Hallo,

das Öl aus dem Schlauch kannst du doch auffangen.

Am Gashebel kannst du Vollgas geben (ca. 2.000 U/min), der Motor gibt aber unter Last mehr Gas, um die Drehzahl zu halten, wenn die Kraft reicht.
Wie Qualmt er denn, blau? Dann verbrennt er Öl, du kannst aber auch am Kurbelgehäuse ganz unten Öl ablassen, was sich da sammelt.
Die Kolbenringe sehen aber auch nicht mehr so schön aus...

Gruß,
Bastian

Geschrieben am: 12.04.2018 19:15
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
05.08.2013
Aus: Sachsen-Anhalt
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 261
Offline
Hallo,

da ich gute Erfahrungen mit dem Ölpumpenservice von Dieter Haidl gemacht habe hier noch mal seine Adresse: http://www.holder-schlepper.de/index.htm
Man baut nach Vorabsprache die Pumpe aus und schickt sie ein. Meine wurde in wenigen Tagen überholt und auf dem Prüfstand eingestellt. Zu viel Öl ist Unsinn, denn man versifft Maschine und Auspuff...und letztlich auch die Klamotten und Umwelt ohne erkennbaren Gewinn.

Geschrieben am: 12.04.2018 19:40
_________________
Gruß,
HaWe

Holder B12B (Vorkammer)
Hanomag R12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
08.06.2015
Aus: Karlsruhe
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 344
Offline
Wenn die Kolbenringe nicht mehr gut wären, Dann wäre ja die Komprision schlechter und man würde es doch merken wenn dieser am Lastpunkt nicht mehr zieht

Geschrieben am: 13.04.2018 06:12
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1360
Offline
Auf dem Bild sehen die noch gut aber nicht optimal aus. Man müsste sowieso den ganzen Kolben begutachten. Wie sehr sich das auf die Kompression auswirkt, muss man messen.
Bei deiner Methode bräuchte man einen mit definitv voller Kompression.

Geschrieben am: 13.04.2018 20:49
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
08.09.2017
Aus: 09434 Hohndorf
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 11
Offline
Hab den Auspuff innen mal ordentlich sauber gemacht. War echt viel Ölkohle drin. Wahrscheinlich hat sich durch meine kürzeren Fahrten (teilweise auch im Winter) der Auspuff bzw. der Motor nie richtig aufgewärmt. Mal sehen wie lange ich ohne schwarze Punkte auf der Hose fahren kann. ;)

Geschrieben am: 14.04.2018 12:11
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A10 Ölauswurf unter Last
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
08.06.2015
Aus: Karlsruhe
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 344
Offline
Ist aber auch nur eine kurze Lösung.

Geschrieben am: 14.04.2018 14:37
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten Vollabnahme und Papiere beantragen Holder A10 Kosten 2 79 Gstrn 12:52
JayTheB000
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche Traktormeter für Holder A45 1 49 Gstrn 07:56
Holdera30a45
Schrauberfragen & Antworten Sicherungsbelegung 2 104 24.04.2018 14:10
lukas304
Tauschbörse für alles mögliche [Anfrage] Holder A 20 "H " für Haube 0 63 24.04.2018 09:43
A20
Schrauberfragen & Antworten unterschied hd1 und Sachs 500 0 77 23.04.2018 21:51
Gabriel2802
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Holder E6 Gummiansaugstutzen / Alternative? 7 179 22.04.2018 13:42
GrillMarco
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] A12 Hydraulik Hubarme undicht ? 2 82 22.04.2018 13:11
diveachim
Schrauberfragen & Antworten A50 oder 550? 1 128 21.04.2018 21:28
Martin1982
Schrauberfragen & Antworten Einspritzpumpe ausbauen holder Vd 2 9 311 21.04.2018 18:54
mannimagret
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Papiere 2 173 19.04.2018 18:10
Holderkind
Schrauberfragen & Antworten Haltbarkeit HD2-Motor ab Versioin 10/1970 9 348 19.04.2018 10:22
Woody_W_Hog
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Lüfterhutze für A50 0 102 17.04.2018 20:46
mogfahrer
Historisches - Reise in die Vergangenheit Holdertreffen der Vergangenheit 3 460 17.04.2018 17:27
Sebastian
Schrauberfragen & Antworten Holder 413 C 560 Fragen über Fragen 0 111 17.04.2018 07:37
browningbo
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Intermotor IM350 Vergaser Dellorto FVCA 24-19 (SUCHE) 1 108 16.04.2018 14:52
fotoprint13
Videos von Holderschleppern Historische 8mm-Aufnahmen der Martin Jene KG (Holdergeneralvertretung) 3 379 15.04.2018 21:11
Philosopher
Mitglieder stellen sich vor Holder: Ja, aber welchen? 0 182 14.04.2018 22:14
Martin1982
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Doppelbereifung und Ackerschiene 1 223 13.04.2018 22:52
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten Motorumbau bei AM2 1 221 13.04.2018 20:57
Bernhardeder
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Biete Holder Motorkarrenspritze MP1 0 101 13.04.2018 19:37
Haraldhurtig
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!