empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
07.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
Hallo Leute,

mir ist vom Nachbar ein Holder E9 mit umfangreichem Zubehör vermacht worden. Nutzt mir alles nichts, da der Motor nicht läuft. Die Maschine war in einem feuchten Raum untergestellt und hat keinen Zündfunken.
Was ich so noch nie gesehen habe, sind die Trennung von induktiver Spule und Zündspule.

Folgende Tests habe ich durchgeführt:
1. an der Zündspule (also die mit dem Kerzenstecker):
Mit Wechselspannung 16V "gekitzelt": deutlicher Zündfunke
2. Das Induktionsteil, das wohl auch eine Diode enthält:
a) Diode sperrt in eine Richtung, ist also wohl OK
b) Wicklung (blau gegen Masse) hat hohen Widerstand aber nicht gegen Unendlich
c) zwischen schwarz und blau etwa 100 Ohm
aber:
ich bekomme im eingebauten Zustand keinen Zündfunken, Drehrichtung ist auf der Spule angezeigt. Kurzschlussschalter(?) hatte ich abgezogen.

Hat jemand evtl. ein Bild des Aufbaus - im Netz ist nichts zu finden.

Die beiden anderen Spulen mit offen liegender starker Wicklung habe ich als Lichtmaschine eingestuft - korrekt? Die hat ja wohl mit der Zündung nichts zu tun?

Werde den zwar nicht behalten, aber da ich manischer
Schrauber bin, will ich ihn erst mal laufen sehen!

Wer kann mir helfen?

Geschrieben am: 19.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1358
Offline
Hallo Feldwiesel,

villeicht hilft dir ein Auszug aus der ETL.

Gruß,
Bastian

Datei anhängen:



jpg  scan053.jpg (583.39 KB)
71_592091e047a60.jpg 1080X1538 px

jpg  scan054.jpg (737.18 KB)
71_592092322f0a7.jpg 900X1668 px

Geschrieben am: 20.05.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
07.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
So, ich habe einen Zündfunken - und mit Hilfe der Ersatzteilliste auch die Zündung verstanden - Danke!
Projekt lag längere Zeit auf Eis, wird jetzt aber fortgesetzt.

Erkenntnisse:
Nachdem ich mir einen "Adapter" gebaut habe(Schraube mit 4-Kantkopf plus Stecknuss) um das Polrad mit der Bohrmaschine antreiben zu können, gab es gestern die ersten Zündfunken
- Bei der am Polrad sitzenden Einheit (Spule und elektronischer Geber) liegen bei ausreichender Drehzahl ca. 6 V an.
- Die beiden Lichtanker haben nichts mit der Zündung zu tun.
- Die zweite, ich sage mal eigentliche Zündspule, hat an der Primärwicklung einen Widerstand von um 1 Ohm, sekundär etwa 200.
Fehlerursache war eventuell ein nicht ausreichender Massekontakt der durch Korrosion der Frontplatte des Motors und der Befestigung der eigentlichen Zündspule verursacht worden sein könnte.

Werde berichten, wenn der Motor läuft.






Geschrieben am: 12.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1358
Offline
Schön dass es geklappt hat!

Geschrieben am: 12.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
07.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
Seit gestern läuft er - zunächst wie ein Nebelwerfer (lange Standzeit)und dann für einen Zweitakter erstaunlich sauber.
Irgendwie stimmt mit der Regelung über den Fliehkraftregler was nicht und die Gasannahme/-wegnahme ist eher zufällig - jemand `ne Idee?

Geschrieben am: 19.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Moderator
Registriert seit:
01.02.2008
Aus: 66706 Besch
Gruppe:
Autoren
Beiträge: 1358
Offline
Wie lange genau soll er denn gestanden haben?
Ist noch der originalsprit drin? Falls ja, wechseln und Vergaser reinigen.

Kommt es definitiv vom Reglergestänge?
Neben schlechtem Sprit kann es an der langen Standzeit liegen, muss erst mal innerlich alles geschmiert werden. Möglich ist auch Luft (Verschleiß) in der Regelung. Welches Gemischverhältnis? Ist das Gestänge/Drosselklappe leichtgängig?

Geschrieben am: 19.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
07.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
Nee, nee - Vergaser und Tank peinlichst gereinigt, Kraftstofffilter eingebaut, alles leichtgängig. Er stand wohl (nur) 1,5 bis 2 Jahre.
Habe gestern entdeckt, dass die kleine Drahtstange die den Fliehkraftregler mit der Drosselklappe verbindet auf einer Seite so extrem ausgeschliffen ist, dass sie sich evtl. festhakt. Werde heute eine neue Stange biegen - Bild folgt auch.

Geschrieben am: 20.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
07.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
Mal zwei Bilder vom St 251 im E9

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehenAnklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen

Geschrieben am: 21.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat
Nicht zu schüchtern zum Reden
Registriert seit:
07.05.2017
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 19
Offline
So, funktioniert! Es war tatsächlich nur die Schubstange oder wie auch immer das Ding heißt. Aus Spanndraht neu gebogen, Gasregelung jetzt einwandfrei - mein Nachbar kann's bestätigen ...

Geschrieben am: 26.11.2017
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Infos zu E9 mit ST 251 und Zündanlage Motoplat gesucht
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
09.08.2009
Aus: 75056 Sulzfeld
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 1624
Offline
Hallo, feldwiesel,...da kann man sehen, was mit so einem Drahtstück geht. GLÜCKWUNSCH!

Geschrieben am: 26.11.2017
_________________
ff&px (fiel freude&pleib xunt)Urmel
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Holder E6 Gummiansaugstutzen / Alternative? 3 45 Hut 13:42
GrillMarco
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] A12 Hydraulik Hubarme undicht ? 1 33 Hut 13:11
diveachim
Schrauberfragen & Antworten A50 oder 550? 0 61 Gstrn 21:28
Martin1982
Schrauberfragen & Antworten Einspritzpumpe ausbauen holder Vd 2 3 102 Gstrn 18:54
mannimagret
Schrauberfragen & Antworten [erledigt] Papiere 2 154 19.04.2018 18:10
Holderkind
Schrauberfragen & Antworten Haltbarkeit HD2-Motor ab Versioin 10/1970 8 268 19.04.2018 10:22
Woody_W_Hog
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Suche Lüfterhutze für A50 0 98 17.04.2018 20:46
mogfahrer
Historisches - Reise in die Vergangenheit Holdertreffen der Vergangenheit 3 434 17.04.2018 17:27
Sebastian
Schrauberfragen & Antworten Holder 413 C 560 Fragen über Fragen 0 104 17.04.2018 07:37
browningbo
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Intermotor IM350 Vergaser Dellorto FVCA 24-19 (SUCHE) 1 101 16.04.2018 14:52
fotoprint13
Videos von Holderschleppern Historische 8mm-Aufnahmen der Martin Jene KG (Holdergeneralvertretung) 3 358 15.04.2018 21:11
Philosopher
Mitglieder stellen sich vor Holder: Ja, aber welchen? 0 165 14.04.2018 22:14
Martin1982
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Doppelbereifung und Ackerschiene 1 207 13.04.2018 22:52
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten Motorumbau bei AM2 1 204 13.04.2018 20:57
Bernhardeder
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Biete Holder Motorkarrenspritze MP1 0 91 13.04.2018 19:37
Haraldhurtig
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] ölkontrolle portalachse B16 2 189 13.04.2018 01:14
Gabriel2802
Schrauberfragen & Antworten [ungeloest] Schaltung kracht 4 264 12.04.2018 22:29
holderrufus
Schrauberfragen & Antworten A30 Getriebe probleme 0 121 12.04.2018 20:11
burninifrit
Schrauberfragen & Antworten [Anfrage] Motorüberholen 0 158 11.04.2018 20:24
martbru
Restaurationsberichte [Anfrage] bremstrommel rechts abbauen 0 141 11.04.2018 09:56
Randalin00
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2017 - MyHolder geht durch dick und dünn!