empfehle uns weiter...
    erweiterte Suche
Hauptmenü
Holder Typenlisten
Holder Betriebsanleitungen, Ersatzteillisten und Reparaturanleitungen
Login
Mitgliedsname:

Passwort:

Login speichern



Passwort vergessen?

Registrieren
Übersetzung

Leser in diesem Thema:   1 Anonyme(r)





Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
29.11.2019 09:45
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo in die Runde,
ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen Mulchmäher für den A18.
1. Hat da jemand einen guten Tip?
2. Hat jemand von euch Erfahrung mit einem
a. DEMA Sichelmäher Sichelmulcher 4 3x120 oder
b. DEMA Sichelmäher Sichelmulcher 4 3x150
3. Beide DEMA wiegen rund 150kg. Kann ich diese Last bedenkenlos anhängen?
Im Voraus besten Dank für jedweden konstruktiven Hinweis und beste Grüße aus dem Rheingau

Geschrieben am: 29.11.2019 10:17
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
06.09.2013
Aus: Unterfranken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 169
Offline
Hallo,
ich kann dir aus Erfahrung nur empfehlen lass die Finger von dem Billigprodukten. Nach einmal Mähen Lager kaputt. Kauf dir z. B. einen Fehrenbach Bingo, max 0,95m Arbeitsbreite. Bei Kleinanzeigen steht hin und wieder einer drinnen. Vom Gewicht her kannst du locker bis 200 kg gehen, der Holder wird aber dann schwammig, bei 20 km/ h brauchst du dann schon die ganze Fahrbahnbreite, geht schon Richtung unfahrbar.
Beim Mähen ist das so das das Ganze extrem auf die Lenkung geht.
Meine Empfehlung ist an dem Holder kein Mäher zu betreiben.
Gruß Winfried

Geschrieben am: 01.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 744
Offline
Hallo,
ich habe beim Mähen mit dem A18 einen Sichelmulcher 1m breit.
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen
Durch die 4 Lenkrollen läuft er leichter hinterher als der
Willibald mit 90 cm
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen
Die Schlegelmulcher haben den Nachteil, dass der Knicklenker konstruktionsbedingt auch mit dem Hinterteil lenkt - und das ist starr mit dem Anbaugerät verbunden.
Also muss in engen Kurven das Arbeitsgerät etwas angehoben werden, sonst sind die Lenkkräfte ziemlich hoch - das Lenkgetriebe leidet.
Winfried hat recht, der A18 wird mit großer Hecklast "hippelig" - es hilft ein Frontgewicht und Radgewichte vorn.
Mein Ratschlag:
Der Sichelmäher mit 4 Lenkrollen und nicht zu breit.

Grüße
Martin

Geschrieben am: 01.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
29.11.2019 09:45
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Martin,
hallo Winfried,
danke für die Rückmeldungen.

Von welchem Hersteller ist der abgebildete rote Mulchmäher mit Lenkrädern?

Viele Grüße
Bernd

Geschrieben am: 02.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
06.09.2013
Aus: Unterfranken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 169
Offline
Hallo Bernd,
was möchtest du mähen, hohes Wiesengras?
Gruß Winfried

Geschrieben am: 02.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
29.11.2019 09:45
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Hallo Winfried,

es handelt sich um Streuobstwiesen, die durchaus ein wenig holprig sind und bei denen man schon ein wenig in Schlangenlinien mähen muss.

Bisher mache ich das noch mit einem Mäher von ASS, bei dem ich der Maschine hinterherlaufe.Zukünftig würde ich das gerne im Sitzen erledigen und hierfür steht mir ausschließlich der A18 zur Verfügung.

Ich hatte angenommen, dass der A18 für diese Arbeit zu leicht und zu schwach ist. Per Zufall bin ich über die Sichelmäher von DEMA gestolpert. Das Prinzip mit den Lenkrollen finde ich überzeugend. Nur ist der kleinste Mäher bereits gut 120 cm breit. 100 cm würden mir vollkommen ausreichen, aber da habe ich noch nicht das passende gefunden.

Grüße
Bernd

Geschrieben am: 02.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
24.02.2013
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 744
Offline
Hallo,
es ist ein Del Morino ET100.
Grüße
Martin

Geschrieben am: 02.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
06.09.2013
Aus: Unterfranken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 169
Offline
Hallo Bernd,
soviel ich weiß kannst du mit dem Sichelmäher kein hohes dichtes Wiesengras mähen. Fehrenbach gibt das zumindest für seine Sichelmäher so an. Der Sichelmäher scheint mir mit seinen Rollen am geeignetsten. Wenn dann mußt du halt öfters mähen.
Gruß Winfried

Geschrieben am: 03.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Schaut nur mal vorbei
Registriert seit:
29.11.2019 09:45
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 4
Offline
Na ja,

eigentlich will ich gemäht haben, bevor das Gras höher als 30cm ist - aber manchmal kommt es dann doch anders ...

Zwischenzeitlich habe ich ein interessantes Video auf YouTube gefunden: https://m.youtube.com/watch?v=z9m0G66HJv8

Da macht der DEMA einen guten Eindruck. Mit gut 120cm Breite steht dieser Anbau aber links und rechts ca 20cm über. Und da frag ich mich, ob ich damit noch auf öffentlichen Straßen fahren darf. Leider ist das Ding schmäler (z B 100cm) nicht zu bekommen. Der del Morino ist ein ganzes Stück teurer und ich bin nicht sicher,ob er das Wert ist(?).

Und die Frage, ob ein sog. Freilauf und eine Rutschkupplung notwendig ist/sind, habe ich auch noch offen.

VG

Geschrieben am: 04.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung


Re: Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern
Ist fast schon zuhause hier
Registriert seit:
06.09.2013
Aus: Unterfranken
Gruppe:
Registrierte User
Beiträge: 169
Offline
Hallo,
Freilauf brauchst du, der ist entweder im Getriebe vom Mähwerk oder in der Gelenkwelle integriert. Rutschkupplung schützt das Getriebe vom A18 bei blockiertem Mähwerk.
Mfg

Geschrieben am: 04.12.2019
Beitrag in eine andere Anwendung übertragen Übertragung






Erlaubt, Themen anzuschauen.
Nicht erlaubt, ein neues Thema zu erstellen.
Nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Nicht erlaubt, Beiträge zu editieren.
Nicht erlaubt, Beiträge zu löschen.
Nicht erlaubt, Umfragen zu erstellen.
Nicht erlaubt, in Umfragen abzustimmen.
Nicht erlaubt, Dateien hoch zu laden.
Nicht erlaubt, Beiträge ohne Prüfung zu schreiben.

[Erweiterte Suche]


Aktuelle Themen
Forum Titel Antworten Gelesen Autor
Schrauberfragen & Antworten A12 Holder model year 0 8 Gstrn 21:09
Dhauck67
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [ungeloest] Holder Einachser Fräse, Grubber, Pflug 0 42 05.12.2019
RaBo
Schrauberfragen & Antworten [geloest] Schalthebel e12 klemmt , harkt, nach Einbau. 3 118 03.12.2019
Holger1969
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [Anfrage] Bereifung 18 Zoll für Holder C500 gesucht. 0 42 01.12.2019
Holder-Alex
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte Einachser EHG 1943 mit Zubehör zu verkaufen 0 74 01.12.2019
Ingo28211
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder Einachser original Spurverbreiterung 9 cm 1 65 30.11.2019
RaBo
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [ungeloest] Holder A18, Erfahrungen mit Mulchmähern 9 292 29.11.2019 10:17
Aeppler1981
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Holder B12 Traktor Schmalspurschlepper Armaturenbrett 0 90 28.11.2019 08:05
RaBo
Schrauberfragen & Antworten Reinforced axle to a55 2 197 26.11.2019 17:35
Preben1991
Schrauberfragen & Antworten Frontpolterschild Holder C30 0 105 25.11.2019 17:39
mangusta
Schrauberfragen & Antworten V1505 in ein Holder AG3 einbauen 7 393 24.11.2019 22:34
kdlorenzen
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [geloest] Kohlebürsten Holder e12 3 172 24.11.2019 13:36
Holger1969
Biete Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör [ungeloest] Holder Einachser Mähwerk Zapfwellenadapter 0 77 24.11.2019 11:33
RaBo
Biete Schlepper / Fahrzeuge / Anbaugeräte [Anfrage] Holder B10 Bj. 1954, Festpreis € 1.800.- 0 125 22.11.2019 15:36
Holder-inspe
Schrauberfragen & Antworten Holder ED2 Drehgrifflenkung 5 264 19.11.2019 17:39
HolderJohan
Schrauberfragen & Antworten Holder B12: Loch, aus dem Getriebeöl austritt. 24 1036 19.11.2019 13:17
Holderaner
Mitglieder stellen sich vor Neuzugang aus Thüringen 3 230 19.11.2019 13:09
Holderaner
Schrauberfragen & Antworten Hilfe! Kugelgelenk hydr. Lenkung vom A55 1 201 18.11.2019 22:59
Timo_d.V.
Suche Ersatzteile / Verschleißteile / Zubehör Suche Fronthydraulik Holder A50 0 104 18.11.2019 21:15
stihl112
Restaurationsberichte Mein Holder bekommt ein neues Leben 20 884 18.11.2019 20:52
Sonicofwizza
Zuletzt erstellte/beantwortete Themen
www.MyHolder.de © 2007 - 2019 - MyHolder geht durch dick und dünn!