www.MyHolder.de :: Forum http://www.myholder.de/ MyHolder geht durch dick und dünn! :: Forenmodul f&uuml;r XOOPS Wed, 21 Aug 2019 07:07:17 +0200 http://backend.userland.com/rss/ CBB 3,08 Holder-Forum mc@myholder.de mc@myholder.de de www.MyHolder.de :: Forum http://www.myholder.de/modules/newbb/images/xoopsbb_slogo.png http://www.myholder.de/ 92 52 Re: AM2 Instandsetzung [von Preben1991] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=8430&forum=6 Restaurationsberichte:: AM2 Instandsetzung<br /> Looks very good! Please keep us update with the restoration of the milling machine. Very interesting to see.<br /> Sun, 18 Aug 2019 17:15:12 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=8430&forum=6 Rutschkupplung Holderfräse 4083 [von Holdertester] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9352&forum=6 Restaurationsberichte::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> Rutschkupplung Holderfräse 4083<br /> Hallo,<br />wer kann mir beschreiben, wie man die Rutschkupplung in der Gelenkwelle zerlegt. Die Verzahnung im Kupplungsgehäuse ist ausgeschlagen. Ich habe eine neue Glocke aber ich scheitere am Zerlegen der alten Rutschkupplung. Ich habe den Sicherungsdraht entfernt und die 6 Schrauben gelöst aber nur zwei lassen sich komplett entfernen, die anderen 4 werden von der darin montierten Gelenkgabel blockiert aber es läßt sich nichts auseinanderziehen. Wer weiß, was man tun muss? Sat, 20 Jul 2019 21:26:14 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9352&forum=6 Re: Ich restauriere meinen B12 C [von ellingshause] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=8252&forum=6 Restaurationsberichte:: Ich restauriere meinen B12 C<br /> Bosch Dienst Sat, 20 Jul 2019 05:49:13 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=8252&forum=6 Re: Instandsetzung Lenkzylinder A50 [von Laufente] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9253&forum=6 Restaurationsberichte:: Instandsetzung Lenkzylinder A50<br /> Nachtrag:<br />Nach nun 11 Betriebsstunden während der Heuernte und einer Ausfahrt von ca. 20 km ist immer noch alles dicht. Scheint also geglückt zu sein. Sat, 06 Jul 2019 07:58:55 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9253&forum=6 Re: Holder AM2 Probleme [von Stille1299] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9266&forum=6 Restaurationsberichte::<font color="#FF0000">[ungeloest]</font> Holder AM2 Probleme<br /> Hallo Anfänger0 <br /><br />Danke, dass du uns die lösung für dein problem mitgeteilt hast. Sat, 29 Jun 2019 21:05:28 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9266&forum=6 Re: A20 A21S Schraube 704 Rücktriebwelle Zwischengehäuse [von Duesentrieb] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9302&forum=6 Restaurationsberichte:: A20 A21S Schraube 704 Rücktriebwelle Zwischengehäuse<br /> Übrigens, man beachte, auf Bild 03110 (2. Bild) sieht man (links Mitte bzw unten Mitte in der Vorschau) einen Sektverschluss im Gehäuse stecken!<br />Nicht irritieren lassen.<br />Da ist nurmalerweise die Buchse, in der der Hebel für die Differentialsperre steckt.<br />Der Hebel fehlt und das "Loch" wurde professionell verschlossen. Fri, 14 Jun 2019 11:50:45 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9302&forum=6 A20 A21S Hydrolenkung undicht [von Duesentrieb] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9299&forum=6 Restaurationsberichte:: A20 A21S Hydrolenkung undicht<br /> Mittlerweile ist die Hydrolenkung wieder zusammengebaut.<br /><br />Hier auszugsweise der in einem anderen Post geschriebene Beitrag:<br /><br />Der Wellendichtring (ZF2) ist tatsächlich ein Wellendichtring, und hat die Standardgröße 40x56x10 (Bauform WB2(ehemals DIN 3760 Form C)).<br />Bauform WBA (also die billigsten, die man überall bekommt) geht wahrscheinlich auch, ich sehe keinen Grund, weshalb das nicht sein sollte.<br /><br />Der Übeltäter war gar nicht der Wellendichtring, sondern der Nutring (ZF45), Standardgröße 40x50x5 (N40-17).<br />Der HIER sollte passen.<br /><br />Der bei mir verbaute Nutring hat seltsamerweise einen geringeren Aussendurchmesser, was vielleicht auf Schwindung des Materials zurückzuführen ist.<br />Dadurch kann der Nutring nicht merh richtig abdichten, und das Hydrauliköl geht durch die Buechsen und der Simmering kann keinem Druck widerstehen.<br /><br />Die Demontage der Segmentwelle (ZF40) habe ich gemacht, indem ich einfach nur den Deckel abgeschraubt habe, und die Einstellschraube nicht angerührt.<br /><br />Zusammenfassend die Dimensionen und Bezeichnung der ausgewechselten Teile:<br />ZF2 Wellendichtring 40x56x10 WB2 (Ehem. DIN 3750 Form C)<br />ZF45 Nutring 40x50x5 NBR <br />ZF61 Rundschnurring (O-Ring) 105x3 <br />(habe 103x3 verbaut, da ich den vorhandenen ausgemessen habe. 103x3 passt wie angegossen. 103 Innendurchmesser, 3 Durchmesser der Dichtung selbst.)<br /><br />beim Auseinanderbauen ist zu beachten, dass das Lenkrad auf Mittelstellung steht, da nur so die Segmentwelle ZF40 sowohl heraus, als auch hineingeht.<br /><br />Reihenfolge beim Zusammenbau: <br />Vorab: auf äußerste Sauberkeit achten, da jeglicher Fremdkörper den Nutring wieder beschädigen könnte.<br />Beim Zusammenbau Teile gut ölen.<br /><br />1. Wellendichtring ZF2 eingeschlagen.<br />2. Segmentwelle im Bereich der Verzahnung gesäubert von Farbresten und sonstigen Unebenheiten, um eine Beschädigung des Wellendichtrings und des Nutrings bei der Montage zu vermeiden.<br />3. Stützscheibe ZF46 eingelegt in Aussparung im Gehäuse.<br />4. Nutring über Segmentwelle geschoben. Dabei Stützring ZF44 (weißes Teil) etwas Richtung Verzahnung der Segmentwelle verschoben, damit dieser beim Zusammenbau den Nutring richtig in die Aussparung im Gehäuse reindrückt.<br />5. Lenkrad auf Mittelstellung und die Verzahnung des Kolbens ZF20 so gedreht, dass die Verzahnung der Segmentwelle eingreifen kann. (4. Bild, man sieht auch die Stützscheibe ZF46)<br />6. Segmentwelle wieder reingesteckt. (Achtung, vorher kontrollieren, ob die Stützscheibe ZF46 nicht wieder rausgefallen ist.)<br />7. Rundschnurring ZF61 einlegen.<br />8. Vollends zusammenschieben und wieder anschrauben.<br /><br />Und noch ein paar Bilder:<br /><br /><br /> Thu, 13 Jun 2019 11:28:52 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9299&forum=6 Re: B10 Auspuff abdichten [von GrunderTK15] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9234&forum=6 Restaurationsberichte::<font color="#FF0000">[ungeloest]</font> B10 Auspuff abdichten<br /> hi,<br />ich habe ein rotes Silikon verwendet, das im Ofenbau bis 1000 Grad Hitze zum Einsatz kommt, dichtet bombensicher und Öl hat bis jetzt auch den richtigen Ausgang gefunden <img class="imgsmile" src="http://www.myholder.de/uploads/smil4c515f6a81bab.gif" alt="" /><br /><br />Gruss Norbert Sun, 05 May 2019 19:37:18 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=9234&forum=6 Re: Restauration AR 4 [von Holder_ag35] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=3790&forum=6 Restaurationsberichte::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> Restauration AR 4<br /> Hallo Niels<br />Ja. Die AR4 ist nach mehreren Jahren wieder sofort angesprungen. Jetzt fehlt noch die Verdrahtung und fertig ist der Holder <img class="imgsmile" src="http://www.myholder.de/uploads/smil4c515f6a81bab.gif" alt="" /><br />Gruß aus dem Allgäu Mon, 28 Jan 2019 15:36:34 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=3790&forum=6 Re: Holder a55 forestry [von Preben1991] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=8881&forum=6 Restaurationsberichte:: Holder a55 forestry<br /> Not much have happen here as my drill rigg gets most of my free time, gotta get ready for next season.<br />But I have bought a original Holder hydraulic valve to have an outlet back of the tractor, I Will take more picture of it when I get & install it. I also need to make lift arms for the three point. <br /><br />Here some pictures that was requisted on a other thread Wed, 02 Jan 2019 16:40:43 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=8881&forum=6