www.MyHolder.de :: Forum http://www.myholder.de/ MyHolder geht durch dick und dünn! :: Forenmodul f&uuml;r XOOPS Sun, 03 Mar 2024 20:06:08 +0200 http://backend.userland.com/rss/ CBB 3,08 Holder-Forum mc@myholder.de mc@myholder.de de www.MyHolder.de :: Forum http://www.myholder.de/modules/newbb/images/xoopsbb_slogo.png http://www.myholder.de/ 92 52 Re: Schaltgabel Einzelradlenkung E6 ausbauen [von Bastian] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11068&forum=4 Schrauberfragen & Antworten::<font color="#FF0000">[ungeloest]</font> Schaltgabel Einzelradlenkung E6 ausbauen<br /> Hallo Christoph,<br /><br />geht die wirklich nicht einfach raus? Bei mir hats funktioniert.<br />Wobei laut Rep.-Anleitung soll die Schraube vorne/unten am Getriebe, welche später die neue Getriebeöl-Ablassschraube wird und die Senkschraube mit Zapfen etwas zurückgeschraubt werden.<br />Wüsste jedenfalls nicht, das so gemacht zu haben. Kann sein,dass das daran liegt, das diese vom E5 ist und beim E6 was geändert wurde.<br /><br />Gruß,<br />Bastian Sun, 03 Mar 2024 15:55:40 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11068&forum=4 Nachgerüstete Hydraulik beim B10 [von Alfvonmelmac123] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11070&forum=4 Schrauberfragen & Antworten::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> Nachgerüstete Hydraulik beim B10<br /> Hi, vielleicht kann einer von euch Licht ins dunkle bringen: an meinem B10 ist ein Teil Hydraulik bereits montiert. Pumpe habe ich dazu bekommen. Kennt einer diese Konstruktion? Wo war sowas normalerweise verbaut? oder kompl. Eigenbau? Danke euch Sun, 03 Mar 2024 14:24:39 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11070&forum=4 Re: Batterie Holder A55 [von jps] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11069&forum=4 Schrauberfragen & Antworten:: Batterie Holder A55<br /> hallo roland,<br /><br />grundsätzlich sollte die batterie so groß sein wie möglich, d.h. was du vom platz her reinbekommst. <br />also, wenn vom platz mehr als 88Ah rein passen, kannst du das ruhig machen. die max. größe die rein passt wird aber auch etwas im bereich mit 88 Ah liegen, ggf. etwas mehr. <br /><br /><br />grüße<br />johannes Sun, 03 Mar 2024 10:32:22 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11069&forum=4 Re: Holder A60 - Kabinendach [von LukasHolderA60] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11067&forum=4 Schrauberfragen & Antworten:: Holder A60 - Kabinendach<br /> Guten Morgen,<br /><br />vielen Dank für die Info.<br /><br />Mein Dach ist allerdings auch schon etwas rissig und ich weiß nicht ob es noch dicht ist...<br /><br />Ich denke es spricht aber auch nix dagegen ein schönes Blech zu kanten und dies obendrauf zu setzen.<br /><br />Viele Grüße<br />Lukas Sun, 03 Mar 2024 07:11:14 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11067&forum=4 Re: Holder A12 springt schlecht an [von MarkusSchuh3910] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=10994&forum=4 Schrauberfragen & Antworten::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> Holder A12 springt schlecht an<br /> Hallo Zusammen!<br /><br />Positives Ergebnis:<br />Letztendlich haben wir unseren Fehler entdeckt. Der verbaute Zylinder hatte 88 eingestanzt, jedoch aber nach hinten und oben abgesetzt auch noch eine 5. Wir haben den Zylinder und Kolben wieder ausgebaut und in einer Fachwerkstatt (Karl Schindl Landtechnik GmbH) vermessen lassen, und tatsächlich, es war eigentlich bereits das 1. Übermaß mit 88,5mm verbaut und wir hatten fälschlicherweise einen 88,0mm eingebaut. <br /><br />Nachdem bei der Vermessung aber keine starken Abweichungen festzustellen waren, wurde vom Zylinder lediglich ca. 2 hundertstel mm ausgeschliffen, sodass die Schlieren vom alten Zylinder weg waren und ein neuer Kolben mit 88,5mm wurde bestellt und eingebaut.<br /><br />Der Holder A12 startet nun auch bei kälteren Temperaturen wieder gut. D.h. vermutlich war die Kompression im Zylinder aufgrund vom Verschleiß bereits zu gering. Auch die Einspritzdüse, welche bei 105bar anstatt von 120bar geöffnet und gesabbert hat, wird auch das Verhalten verschlechtert haben. Die beiden Dichtungen der Kurbelwelle haben wir erneuert, möglicherweise kam da auch Fremdluft.<br /><br />Ich hoffe dieser Beitrag hilft allen, welche ein ähnliches Thema bei seinem Holder haben. Vielen Dank auf jeden Fall für die vielen Ratschläge. <br /><br />LG<br />Markus Tue, 20 Feb 2024 20:12:33 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=10994&forum=4 Re: Motoröl Holder A55 [von jps] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11064&forum=4 Schrauberfragen & Antworten:: Motoröl Holder A55<br /> Hallo Roland,<br /><br />10W40 oder 15W40.<br /><br />Grüße <br />Johannes Tue, 20 Feb 2024 12:32:27 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11064&forum=4 Re: Frage zu Baujahr / Fahrgestellnummer für Betriebserlaubnis [von Stefan-Ho-A12] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=10403&forum=4 Schrauberfragen & Antworten:: Frage zu Baujahr / Fahrgestellnummer für Betriebserlaubnis<br /> Hallo in die Runde,<br />weiß jemand, wo die Fahrgestellnummer beim A12 eingestanzt ist?<br />Danke und schöne WE,<br />Stefan Fri, 16 Feb 2024 22:17:55 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=10403&forum=4 Re: kraftstofffilterwechsel AM2 [von jps] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11058&forum=4 Schrauberfragen & Antworten::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> kraftstofffilterwechsel AM2<br /> hallo fahrwilli,<br /><br />nur noch drauf achten, dass die dichtung vom alten filter mit raus kommt und nicht unten im tank hängen bleibt. sonst hast du evtl. im anschluss probleme mit dem dieseldurchfluss. <br />wenn ich das noch richtig im kopf habe, gab es hier bei anderen schon probleme und beiträge im forum gibt es meine ich auch dazu. <br /><br /><br />grüße<br />johannes Tue, 30 Jan 2024 16:51:25 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11058&forum=4 Re: 20 Zoll Bereifung A60 [von Waldbauernbub] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11049&forum=4 Schrauberfragen & Antworten::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> 20 Zoll Bereifung A60<br /> Hallo Biggi und Thomas,<br /><br />herzlichen Dank für eure hilfreichen Beiträge.<br /><br />Für die genannte Dimension 405/70R20 gibt es eine erheblich größere Auswahl als bei den bisher genannten Dimensionen.<br /><br />Allerdings stellt sich hier -wie richtig von Biggi bemerkt- die Frage, ob da die vorhandenen Ketten noch passen. Ich werde versuchen die Ketten aufzulegen und die Länge zu messen und anschließend die Radumfänge ausrechnen und schauen ob sich das ausgehen kann. <br /><br />Grundsätzlich sehe ich abgesehen von dem Punkt mit den Ketten nur Vorteile bei den größeren Reifen. <br /><br />bessere Federwirkung durch höheren Querschnitt<br />größere Aufstandsfläche und dadurch bessere Gewichtsverteilung --&gt; Boden-schonender und mehr Grip<br />Preislich günstiger durch mehr Auswahl<br /><br /><br />Oder fallen euch Punkte ein, die für die kleineren Dimensionen sprechen?<br /><br />Vielen Dank und liebe Grüße<br />Hartmut<br /> Wed, 24 Jan 2024 13:35:19 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11049&forum=4 Re: Holder EF9 Magnetzündung+Polrad [von Neuling0815ABC] http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11054&forum=4 Schrauberfragen & Antworten::<font color="#FF0000">[Anfrage]</font> Holder EF9 Magnetzündung+Polrad<br /> An die Externe Lösung habe ich auch schon gedacht aber ich habe keine Relation wie lange der Holder mit beispielsweise nem akku von nem Akkuschrauber läuft. Bringt mir ja nichts wenn ich alle 30 Minuten den Akku wechseln muss. Aber die Idee ist gut. Tue, 23 Jan 2024 18:36:51 +0200 http://www.myholder.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=11054&forum=4